Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Google+ Guide für Einsteiger jetzt auf Deutsch

    Google+ Guide für Einsteiger jetzt auf Deutsch

Für viele Early Adopter ist die Verwendung von Google+ quasi ein intuitiver Selbstläufer. Einfach alles mal ausprobieren und man weiß schnell wie der neue Hase so läuft. Doch mittlerweile kommen jeden Tag auch weniger experimentierfreudige Neueinsteiger dazu, für die es jetzt einen Google+ Guide in einer deutschen Übersetzung gibt, der alle wichtigen Funktionen erklärt.

Aus dem Google+ Guide wird der Google+ Leitfaden

Der populäre Google+ Guide wurde jetzt zum Google+ Leitfaden übersetzt.

Das englischsprachige Original des Google+ Guides stammt von Saidur (Cy) Hossain, einem UX Designer & Developer aus Los Angeles. Das Werk soll Einsteigern den Umgang mit den verschiedenen Funktionen von Google+ auf einfache Art und Weise erklären. Dazu erstellte er insgesamt 49 Bilder mit einfachen Hinweisen und packte sie in eine Präsentation. Das kam bei den Nutzer sehr gut an und entwickelte sich schnell zu einer Sharing-Welle. Dabei wollte Hossain eigentlich nur eine Erklärung für Nutzer erstellen, die er über Facebook zu Google+ eingeladen hatte und die viele Fragen zu den Funktionen hatten.

Die offizielle t3n Google+ Page ist unter folgendem Link erreichbar:

Button t3n Google+ Page, unter diesem Link erreichbar

Mittlerweile wurde der Google+ Guide auch in viele weitere Sprache übersetzt und es gibt auch eine Google+ Leitfaden-Version in Deutsch. Die Übersetzungen sind übrigens das Ergebnis kollaborativer Gruppen, die sich über Google Docs an den Übersetzungen beteiligten.

Google+ Leitfaden jetzt auch als Video

Wer mehr auf Bewegtbilder steht, kann sich den Google+ Guide auch als Video anschauen, übrigens auch auf Deutsch.

Weiterführende Links zum Thema Google+:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

4 Reaktionen
Raphaela

Klasse Artikel, danke.

Schön fande ich den Link auf die original Version mit den 49 Bildern. Da fällt es einem nicht leicht, sich für das Original oder das Video auf deutsch zu entscheiden.

Muss man vermutlich auch nicht, denn beide sind genial gemacht. Die Pfiffigen ziehn sich das Video rein, die Lame Ducks - wie ich - verweilen lieber noch ein bisschen auf den Bildern.

Schaun wir mal, wer das Rennen macht, Google+ oder Facebook.

Dieser Artikel zumindest verhilft Google+ schnell einiges an Boden gut zu machen.

Lieben Gruß
Raphaela

Antworten
Oliver Rapp

Der Font nennt sich Lobster und steht als kostenloser Download zu Verfügung: http://www.impallari.com/lobster/

Antworten
Sebastian Kunz

Kann mir jemand sagen was das für ein Font ist? Danke :)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen