Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Google integriert Unternehmensfotos in Suchergebnisse

In Zusammenarbeit mit ausgewählten Fotografen können Unternehmen über die Initiative „Google Business Photos“ interaktive Rundgänge durch die eigenen Räumlichkeiten erstellen. Diese werden anschließend als Teil des Unternehmenseintrags in Maps integriert und sollen Nutzern ermöglichen, sich ein genaueres Bild der Lokalität zu machen. Seit dem gestrigen Mittwoch werden diese Rundgänge im Street-View-Style auch auf der regulären Sucherergebnisseite eingeblendet.

Google integriert Unternehmensfotos in Suchergebnisse

Unternehmen in Städten wie New York, Chicago oder Los Angeles können über ausgewählte Fotografen sogenannte „Business Photos“ erstellen, die im Stil von Google Street View interaktive Rundgänge durch die eigenen Räumlichkeiten ermöglichen. Ein solcher Einblick in die eigenen vier Wände erweitert den Unternehmenseintrag im Rahmen der Google Maps und des Google+ Local Profils. Durch die Integration in die Suchergebnisseite erhalten die „Business Photos“ jetzt einen weiteren Auftritt im Google-Ökosystem. Seit dem gestrigen Mittwoch erscheinen sie beim Mouseover rechts von den regulären Sucherergebnissen, schreibt TechCrunch.

Google Business Photos als Teil der Sucherergebnisse

Die „Google Business Photos“ werden ab sofort rechts von den Sucherergebnissen eingeblendet.

Mit einem Klick auf „Von innen ansehen“ werden Nutzer auf Google Maps weitergeleitet, wo sie die fotografierten Innenräume erkunden können. Ein Klick auf „Fotos anzeigen“ führt zu den Bildern, die Unternehmen auch in Deutschland über ihr Google Places Profil mit dem Unternehmenseintrag verknüpfen können. Wer frühzeitig in professionelle Fotos investiert, kann hier ab sofort punkten. Die offiziellen „Business Photos“ von Google werden in Deutschland wahrscheinlich noch einige Zeit auf sich warten lassen.

Hänge dich jetzt an unsere Facebook-Seite und sichere dir deinen #Wissensvorsprung!

t3n gefällt mir!
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von interfoto am 16.01.2013 (14:27 Uhr)

    nit schlecht, google übernimmt die herrschaft :)
    --------------------------
    Hochzeitsfotos in Wien
    http://www.interfoto.at

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Collections: Wird Google+ zum Pinterest-Konkurrenten?
Collections: Wird Google+ zum Pinterest-Konkurrenten?

Ein neues Feature von Google+ erlaubt es, Inhalte als Sammlungen anzulegen, denen andere Nutzer folgen können. Die Funktion erinnert stark an Pinterest. » weiterlesen

Bis zu 30 Prozent günstiger: Google senkt Cloud-Preise
Bis zu 30 Prozent günstiger: Google senkt Cloud-Preise

Google reduziert die Preise für seine Cloud-Plattform um bis zu 30 Prozent. Zudem hat der Konzern mit „Preemptive VMs“ ein neues Abomodell vorgestellt, das allerdings seine Tücken hat. » weiterlesen

Google I/O: Diese Geräte und Features werden erwartet
Google I/O: Diese Geräte und Features werden erwartet

Auch wenn die Google I/O eine Entwicklerkonferenz ist, interessieren sich auch Verbraucher für das Event. Immerhin werdet ihr die dort angekündigten Features und Geräte in den kommenden Monaten … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen