t3n News Digitales Leben

Google-Jahresrückblick: Danach haben wir 2015 gesucht

Google-Jahresrückblick: Danach haben wir 2015 gesucht

wirft einen Blick auf das Jahr 2015 und verrät uns, wonach wir in den letzten zwölf Monaten gesucht haben. Außerdem hat der Internet-Konzern wie üblich einen Jahresrückblick in Videoform produziert.

Google-Jahresrückblick: Danach haben wir 2015 gesucht

Google 2015. (Screenshot: Google/YouTube)

2015: Google wirft einen Blick zurück. (Screenshot: google.de)
2015: Google wirft einen Blick zurück. (Screenshot: google.de)

2015: Google wirft einen Blick zurück

Nachdem Facebook und YouTube sich bereits an einen Jahresrückblick gewagt haben, wirft auch Google einen Blick zurück und hat dazu wie in den letzten Jahren ein eigenes Video produziert. Hier nimmt der Suchgigant nochmal Bezug auf die Themen, die Menschen rund um die Welt am meisten beschäftigt haben.

Außerdem hat Google einen genaueren Blick auf die häufigsten Suchbegriffe des Jahres 2015 geworfen. Den stärksten Anstieg an Suchen in Deutschland verzeichnete in diesem Jahr der Begriff „Sonnenfinsternis“. Danach folgten „Pegida“, „Flugzeugabsturz“, „Dschungelcamp“, „Paris“, „iPhone 6s“, „Griechenland“, „Charlie Hebdo“, „Helmut Schmidt“ und „Windows 10“.

Google 2015: Danach haben wir im letzten Jahr gesucht

Wie in den vergangenen Jahren hat Google auch die häufigsten Suchbegriffe in verschiedenen Kategorien veröffentlicht. Die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Meistgesuchte Personen in Deutschland 2015

  • Helene Fischer
  • Michael Schumacher
  • Daniela Katzenberger
  • Helmut Schmidt
  • Mandy Capristo
  • Heidi Klum
  • Andreas Bourani
  • Sarah Connor
  • Bushido
  • Gronkh

Meistgesuchte Politiker 2015

  • Helmut Schmidt
  • Vladimir Putin
  • Angela Merkel
  • Donald Trump
  • Yanis Varoufakis Helmut Kohl
  • Recip Erdogan
  • Martin Luther King
  • Alexis Tsipras
  • Barack Obama

Meistgesuchte Filme 2015

  • Minions
  • Star Wars
  • Fifty Shades of Grey
  • Jurassic World
  • Fast and Furious 7
  • Honig im Kopf
  • American Sniper
  • Er ist wieder da
  • Spectre
  • Alles steht Kopf

Wer sich eingehender mit dem Suchgeschehen in diesem Jahr beschäftigen möchte, der sollte einen Blick auf die Google-Trends-Webseite für 2015 werfen. Hier findet ihr noch einmal genauere Informationen über die Themen, die uns dieses Jahr am meisten beschäftigt haben.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Heimann am 17.12.2015 (00:52 Uhr)

    Die meistgesuchten Menschen des Jahres....ohmann....ich hoffe das ist nicht wahr!;))

    Antworten Teilen
  2. von JD am 17.12.2015 (12:41 Uhr)

    Da fehlt ein Umbruch: "Yanis Varoufakis Helmut Kohl"

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Google: Das sind die wichtigsten Änderungen bei AdWords
Google: Das sind die wichtigsten Änderungen bei AdWords

Etwas mehr als ein halbes Jahr nach dem 15. Geburtstag von AdWords verpasst Google seinem Werbeprogramm ein umfassendes Update. Werbungtreibende dürfen sich auf neue Anzeigenformate und einen … » weiterlesen

Brexit und Google: Warum Journalisten aufhören sollten Google Trends zu nutzen
Brexit und Google: Warum Journalisten aufhören sollten Google Trends zu nutzen

Mit Google Trends versuchen Journalisten gerne Stimmungsbilder abzubilden – so auch nach dem Brexit-Referendum. Warum das in vielerlei Hinsicht sinnlos ist, verrät euch unser heutiges Fundstück. » weiterlesen

Google Car aus der Nähe betrachtet
Google Car aus der Nähe betrachtet

MobileGeeks haben schon oft über autonome Mobilität berichtet, aber natürlich auch über das Google Car selbst. Das ziemlich drollig gestaltete selbstfahrende Auto, von dem Sascha Pallenberg … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?