t3n News Software

Google-Kalender für Android verschönert Zeitangaben

Google-Kalender für Android verschönert Zeitangaben

zufolge wünschen sich die Nutzer der Google-Kalender-App auf vor allem Farben. Genauer: dass Nutzer direkt auf dem Farben für und Kalender wählen können. Mit dem neuen Update der erfüllt Google diese Wünsche. Es wird derzeit über Google Play verteilt.

Google-Kalender für Android verschönert Zeitangaben

Touch-freundlichere Zeitwahl im Google-Kalender

Text
Das Update des Google-Kalender für Android lässt Nutzer Farben für Kalender und Events auswählen. (Screenshot: Official Android)

Eine weitere Neuerung: Datum und Zeitpunkt eines neu erstellten Termins lassen sich nun aus Kalender- und Ziffernblatt auswählen. Die Eingabefelder für Datum und Uhrzeit sind damit passé und der neue Date-/Time-Picker passt sich den Touch-Displays an. Bislang war das Einstellen von sich wiederholenden Terminen in der Android-App nur sehr eingeschränkt möglich, künftig kann man die Termine so einstellen, wie sie fallen.

Reisende und Menschen mit Kontakten in anderen Zeitzonen können nun die Zeitzone für einen Termin suchen, indem sie das Land oder die Region eingeben, nach dessen Zeitzone sich der Eintrag richten soll.

Die neue Version läuft nur auf Android-Systemen ab der Version 4.0.3, die Event-Farben können erst ab Android 4.1 eingestellt werden.

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Superschnelle Smartphone-Apps: Was hinter Googles „Android Instant Apps“ steckt
Superschnelle Smartphone-Apps: Was hinter Googles „Android Instant Apps“ steckt

Google hat auf der I/O 2016 ein Android-Feature vorgestellt, das bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit erhalten hat, aber die Art, wie wir das OS nutzen, dramatisch verändern dürfte: „Android … » weiterlesen

Direkte iPhone-Konkurrenz: Google soll noch in diesem Jahr eigenes Android-Smartphone vorstellen
Direkte iPhone-Konkurrenz: Google soll noch in diesem Jahr eigenes Android-Smartphone vorstellen

Google soll bis Ende dieses Jahres erstmals ein Android-Smartphone vorstellen, das komplett in Eigenregie entwickelt wird. Mit einem solchen Gerät hätte das Unternehmen vollständige Kontrolle … » weiterlesen

Millionen Android-Apps für Chromebooks: Chrome OS erhält Zugriff auf den Google-Play-Store [Update]
Millionen Android-Apps für Chromebooks: Chrome OS erhält Zugriff auf den Google-Play-Store [Update]

Googles Chrome OS wird in Kürze einen wahren App-Regen erhalten, denn das cloudbasierte Betriebssystem bekommt Zugriff auf das komplette Angebot an Android-Apps per Google Play Store. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?