Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Google-Kalender für Android verschönert Zeitangaben

zufolge wünschen sich die Nutzer der Google-Kalender-App auf vor allem Farben. Genauer: dass Nutzer direkt auf dem Farben für und Kalender wählen können. Mit dem neuen Update der erfüllt Google diese Wünsche. Es wird derzeit über Google Play verteilt.

Google-Kalender für Android verschönert Zeitangaben

Touch-freundlichere Zeitwahl im Google-Kalender

Text
Das Update des Google-Kalender für Android lässt Nutzer Farben für Kalender und Events auswählen. (Screenshot: Official Android)

Eine weitere Neuerung: Datum und Zeitpunkt eines neu erstellten Termins lassen sich nun aus Kalender- und Ziffernblatt auswählen. Die Eingabefelder für Datum und Uhrzeit sind damit passé und der neue Date-/Time-Picker passt sich den Touch-Displays an. Bislang war das Einstellen von sich wiederholenden Terminen in der Android-App nur sehr eingeschränkt möglich, künftig kann man die Termine so einstellen, wie sie fallen.

Reisende und Menschen mit Kontakten in anderen Zeitzonen können nun die Zeitzone für einen Termin suchen, indem sie das Land oder die Region eingeben, nach dessen Zeitzone sich der Eintrag richten soll.

Die neue Version läuft nur auf Android-Systemen ab der Version 4.0.3, die Event-Farben können erst ab Android 4.1 eingestellt werden.

Weiterführende Links

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Event-Promotion wird einfacher: Facebook stellt neues Tool für Page-Betreiber vor
Event-Promotion wird einfacher: Facebook stellt neues Tool für Page-Betreiber vor

Facebook gibt Seitenbetreibern eine neue Möglichkeit an die Hand, um ihre Events auf dem sozialen Netzwerk zu bewerben. Werbung für Veranstaltungen kann demnächst auch direkt im Newsfeed … » weiterlesen

Kaltstart im Tech-Paradies: 10 Apps, um in San Francisco Fuß zu fassen
Kaltstart im Tech-Paradies: 10 Apps, um in San Francisco Fuß zu fassen

Neu in San Francisco? Wer als Gründer, Webworker oder Journalist zum ersten Mal ins Epizentrum der Tech-Szene kommt, sollte sich vorab mit einigen nützlichen Apps auf dem Smartphone eindecken. » weiterlesen

Chromecast: App-Update erlaubt Screen Casting für alle Geräte ab Android 4.4.2
Chromecast: App-Update erlaubt Screen Casting für alle Geräte ab Android 4.4.2

Google hat seiner Chromecast-App ein Update spendiert, dank dem Chromecast-Nutzer jetzt die Screen-Casting-Funktion nutzen können – allerdings nur, wenn ihr Smartphone oder Tablet mindestens mit … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen