Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Google Office Dublin: So stylisch arbeitet man im neuen Europa-HQ

gewährt Einblick in seine neu gestalteten 20.000 Quadratmeter großen Büroräume im Europa-Headquarter in Dublin. Das Google-Office-Design von Camenzind Evolution ist dabei sowohl spielerisch bunt als auch traditionell gehalten.

Google Office Dublin: So stylisch arbeitet man im neuen Europa-HQ

Google Office: Lokale Design-Elemente

Wie bereits beim im Dezember 2012 eröffneten Google Office in Tel Aviv hat Google die Ausgestaltung seiner riesigen Büroräume im europäischen Hauptquartier in Dublin vertrauensvoll in die Hände des schweizer Design-Teams von Camenzind Evolution gelegt. Und wie in Israel wurde auch beim irischen Google-Office neben den spielerisch bunten Anteilen Wert auf die Einbindung von lokalen Design-Elementen gelegt – in diesem Fall auf Holz und Grün, wie es bei Home Designing heißt.

Google Office in Dublin: Der Eingangsbereich (c) Camenzind Evolution Office

Das Dubliner Google Office befindet sich übrigens im höchsten Bürogebäude der Stadt, das jetzt Google Docks heißt, was nicht zuletzt einen von den großzügigen Glasflächen unterstützten einmaligen Blick auf die Skyline und den Dubliner Himmel ermöglicht. Im Inneren findet sich Google-typisch eine Reihe von Freizeitangeboten, die die Kreativität anregen sollen, wie Billardtische, Schwimmhalle und Sportraum. Für kostenloses Essen in der großzügig angelegten, modernen Cafeteria ist genauso gesorgt wie für das Feierabend-Bier im Irish Pub.

Weil sich das Erreichen von abgelegenen Plätzen auf 20.000 Quadratmeter Bürofläche schwierig gestalten könnte, kann man auf Segway umsteigen. Ansonsten gibt es viel Raum für Arbeitsgespräche in eigens abgetrennten Sitzgelegenheiten, Computerplätze im kommunikativen Großraumbüro und in besonderem Design ausgestattete Meeting-Räume. Die Mitarbeiter können zwischendurch auch der Kreativität freien Lauf lassen – etwa im Musikzimmer.

Also hereinspaziert in das neue Google Office in Dublin:

Die Abteilung evolutionoffice von Camenzind Evolution, die auch einen Sitz in Berlin unterhält, war übrigens noch für weitere Google Büros zuständig, wie zum Beispiel in Zürich, Stockholm und Moskau.

Alle Fotos: (c) Camenzind Evolution Office

Weitere Google-Büro-Bildergalerien

Weiterführende Links:

Stellenanzeige auf t3n Jobs schalten

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Maximilian am 15.02.2013 (10:56 Uhr)

    WTF. Krasses Büro...!

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
UI-Kits, Frameworks, Tools und mehr: So legt ihr mit Googles Material Design los
UI-Kits, Frameworks, Tools und mehr: So legt ihr mit Googles Material Design los

Von UI-Kits über Icons bis hin zu Frameworks und Tools: Wir liefern euch alle Ressourcen, die ihr braucht, um eigene Apps in Googles neuer Designsprache Material Design zu erstellen. » weiterlesen

Leitfaden für Material Design: Google veröffentlicht Style-Guide für Android-Apps
Leitfaden für Material Design: Google veröffentlicht Style-Guide für Android-Apps

Die eigenen Apps hat Google schon weitestgehend an das neue Material Design angepasst. Damit App-Entwickler ihre Apps künftig anpassen können, hat Google einen Leitfaden erstellt. » weiterlesen

Material Design: Google veröffentlicht 750 kostenfreie SVG-Icons
Material Design: Google veröffentlicht 750 kostenfreie SVG-Icons

Google hat 750 SVG-Icons unter einer freien Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht. Die Icons sind als Ressourcen für App-Entwickler gedacht, die Anwendungen im „Material Design“ erstellen wollen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen