Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Google TV will’s nochmal wissen: Internationaler Start mit neuen Produkten

Google TV die Zweite: Google hat sich mit LG einen großen Partner mit ins Boot geholt und wird in diesem Jahr den Weg ins Wohnzimmer erneut angehen. Nicht nur in den USA, sondern in vielen weiteren Ländern ist geplant, Fernseher mit Google TV anzubieten. Die Zeit drängt schließlich, denn Apple wird noch 2012 seinen eigenen Fernseher vorstellen, die Xbox 360-Konsole von Microsoft sitzt Google überdies noch im Nacken. 

Google TV will’s nochmal wissen: Internationaler Start mit neuen Produkten
Google TV lg-premiere-CES
Das Google TV Gerät von LG ist bereits angekündigt (Bild LG)

Google TV - LG, Samsung und Sony im Boot

Ein paar starke Unternehmen hat der Suchmaschinenriese sich an Land gezogen. In einem Blog-Post werden neben den großen TV-Herstellern Sony, Samsung und LG auch Vizio, Marvell und MediTek genannt. Mit Marvell ist ein Chiphersteller für  ARM-Prozessoren mit dabei, der seine Dual Core ARMADA 1500-Prozessoren beisteuert, die genug Performance besitzen, um zwei simultane FullHD-Streams (1080p) laufen zu lassen. Zudem unterstützen die Chips 3D-Technologie und sind preiswerter als die bisher genutzten Intel Atom-Prozessoren.

Zur am Montag beginnenden CES 2012 werden einige der Hersteller bereits erste Fernseher mit vorstellen. LG hat vorab ein erstes Modell angekündigt. Dieses hat nicht nur Googles im Oktober letzten Jahres vorgestellte neue Android-Version für TV an Bord, sondern unterstützt auch die Wiedergabe von 3D-Inhalten. Anstelle des erwähnten Marvell-Prozessors hat LGs-Gerät einen hauseigenen L9-Prozessor an Bord. Zur Bedienung des Google TV von LG liegt zur einfachen Steuerung die im Dezember vorgestellte Magic Remote bei - sie kann entweder per Spracheingabe verwendet werden oder aber auch klassisch per integrierter QWERTZ-Tastatur.

Googles neue im Google TV zum Einsatz kommende Android-Version besitzt eine überarbeitete, leicht bedienbare Nutzeroberfläche sowie 150 Apps, die exklusiv für TVs entwickelt wurden. Außerdem stehen dem User alle Apps aus dem Android Market zur Verfügung. Sehr praktisch ist die Möglichkeit, sich Suchanfragen im Chrome-Browser und TV-Inhalte parallel anzeigen zu lassen. In einem separaten Artikel haben wir die Funktionen der neuen Android-Version zusammengefasst.

Google TV noch 2012 in vielen Ländern verfügbar

Im Blogpost wird angekündigt, dass Google TV im Laufe dieses Jahres in verschiedenen Ländern angeboten wird. Auch Hersteller wie Samsung und Sony haben angekündigt, in diesem Jahr neue Modelle auf den Markt zu bringen - ob sie schon auf der CES präsentiert werden ist möglich, jedoch nicht sicher. Um vorn dabei zu sein und gegen die große Konkurrenz wie Apple und Microsoft zu bestehen, die erweiterte XBOX 360-Features angekündigt haben, muss Google jetzt Nägel mit Köpfen machen, ansonsten laufen sie wieder hinterher.

Laut einer offiziellen Ankündigung im August vergangenen Jahres wird Google TV auch in Europa erhältlich sein. Ob Google TV auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt, es wäre aber im Sinne des Users erstrebenswert.

Weiterführende Links zu Google TV:

53 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
10 Antworten
  1. von Zweiter Anlauf für Google TV | wasgehtA… am 06.01.2012 (23:44Uhr)

    [...] Google TV will’s nochmal wissen: Internationaler Start mit neuen Produkten » t3n News. Teile diesen [...]

  2. von Marco Jansen via facebook am 07.01.2012 (11:36Uhr)

    .... um es 6 - 12 Monate später wieder einzustampfen!

  3. von Claas Hansen via facebook am 07.01.2012 (12:03Uhr)

    Hm, abwarten. Ich glaube Google startet dieses Jahr durch.

  4. von Rudolf Aschenbrenner via facebook am 07.01.2012 (15:13Uhr)

    ich hoffe das es erfolgreich wird. Falls die Geräte was taugen und sie endlich auch in Deutschland erhältlich sein sollten, werde ich sehr genau darüber nachdenken mir so ein Gerät zu kaufen.

  5. von Pavlo Cadonau via facebook am 07.01.2012 (23:05Uhr)

    t3n, I liked this article, what else do you read? Tell me on Smartr - http://smartr.mobi/invite?from=12447

  6. von Google TV: Sony kündigt Produkte für D… am 11.01.2012 (13:07Uhr)

    [...] diesem Jahr frisch in die Google TV-Family hinzugestoßen ist, hat indessen bereits einen ersten Google TV-Fernseher vorgestellt. Bei diesem ist es zurzeit noch nicht bestätigt, ob er auch in Deutschland angeboten wird. [...]

  7. von Samsung Smart TV: Bedienung per Sprache… am 13.01.2012 (14:14Uhr)

    [...] Google TV will’s nochmal wissen: Internationaler Start mit neuen Produkten - t3n-News [...]

  8. von CES 2012: Ultrabook-Neuheiten von LG, Sa… am 22.01.2012 (16:45Uhr)

    [...] Google TV will’s nochmal wissen: Internationaler Start mit neuen Produkten - t3n News Weitere Artikel zu CES und Samsung Kommentare: 11 Tweets: 17 Facebook-Likes: 5 12.01.2012 Ads_BA_AD("FOOT"); Das könnte dich auch interessieren:Samsung Smart TVBedienung per Sprache und Gesten [CES 2012]Samsung hat auf der CES 2012 in Las Vegas die nächste Generation seiner Smart TVs präsentiert. Samsung Smart TV...Samsung Smart Window„Minority Report“-Idee wird real [Video]Auf der diesjährigen CES gibt es schon viel zu sehen, aber das Samsung Smart Window holt gleich ein Stückchen Zukunft...HZO Nanotechnologie macht iPhones und andere Smartphones wasserdicht [Video]Zagg, Hersteller von Schutzhüllen für mobile Geräte, hat auf der CES 2012 eine neue Technologie präsentiert, mit...CES 2012 VorschauDie spannendsten Neuheiten und GerüchteEs ist Anfang Januar und die weltgrößte Messe für Unterhaltungselektronik CES (Consumer Electronics Show) steht... [...]

  9. von Google TV: Filme und Musik kommen nach D… am 09.11.2012 (16:41Uhr)

    [...] Google TV will’s nochmal wissen: Internationaler Start mit neuen Produkten - t3n-News [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google TV
Android TV: Googles nächster Versuch zur Übernahme des Wohnzimmers
Android TV: Googles nächster Versuch zur Übernahme des Wohnzimmers

Android TV soll Googles Mobilbetriebssystem über eine Set-Top-Box in unsere Wohnzimmer bringen. Nach dem Streaming-Stick Chromecast hat Google damit auch einen echten Konkurrenten für Apple TV und.. ... » weiterlesen

Chromecast: Endlich auch in Deutschland mit Unterstützung für Watchever und Maxdome
Chromecast: Endlich auch in Deutschland mit Unterstützung für Watchever und Maxdome

Ab heute ist Googles Streaming-Stick Chromecast offiziell in Deutschland verfügbar. Zum Start wird auch der deutsche Streaming-Anbieter Watchever unterstützt. Konkurrent Maxdome soll in Kürze folge ... » weiterlesen

iTunes-Alternative: Google Play Movies für iOS erschienen – inklusive Chromecast-Support
iTunes-Alternative: Google Play Movies für iOS erschienen – inklusive Chromecast-Support

Mit Google Play Movies bietet Google bereits seit 2012 eine Möglichkeit online Filme auszuleihen oder zu kaufen. Bisher war der Dienst aber in Form einer App nur für Android erhältlich – das... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen