Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Google Voice Search: Google bringt Sprachsuche aufs iPhone

Google hat seine iOS Suchfunktion um eine Sprach-Suche erweitert. Die App antwortet in Sekundenschnelle auf sämtliche Fragen und liefert besonders präzise Resultate, da sie mit der semantischen Suchmaschine Google Knowledge Graph verknüpft ist. Siri hat damit starke Konkurrenz bekommen.

Google Voice Search: Google bringt Sprachsuche aufs iPhone

Google Voice Search für iOS basiert auf einer semantischen Suchfunktion

Auf den ersten Blick erinnert Googles neue Sprach-Suche für iOS stark an , die ebenfalls auf alles eine (sprachliche) Antwort haben will. Aber Googles Sprachsuche will schneller sein und auch präzisere Resultate liefern. Die entscheidende Neuheit ist dabei die Verknüpfung mit der semantischen Suchfunktion Google Knowledge Graph. Damit kann die Sprachsuche besser differenzieren, ob nach Personen, Orten oder anderen Dingen gesucht wird.

Eine eigene Sprachsuche hat schon länger, bisher konnten Nutzer damit aber nur Google Search-Ergebnisse in die Wege leiten. Die neue liefert nun auch gesprochene Antworten, denen Nutzer - wie bei - lauschen können (die Stimme ist schöner). In Googles eigenen Worten: "Getting an answer is as simple as tapping on the microphone icon and asking a question like, 'Is United Airlines flight 318 on time?'" Die kostenlose App kann im iTunes Store heruntergeladen werden.

Google Voice Search: Präzise Ergebnisse dank Verknüpfung mit Google Knowledge Graph.

Update: Google Voice Search kann bisher nur englische Spracheingaben verarbeiten. In Deutschland muss die Spracheingabe also auf Englisch umgestellt werden, damit es funktioniert.

Weiterführende Links

154 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
12 Antworten
  1. von Dennis Bochen via facebook am 30.10.2012 (21:43Uhr)

    Fehler in der Matrix...wie lang die das wohl dürfen... :D

  2. von Ralf Wilck via facebook am 30.10.2012 (21:46Uhr)

    Es spricht nicht mit mir?!

  3. von Jan Bücker via facebook am 30.10.2012 (21:49Uhr)

    iPhone 5 - auch hier herrscht Funkstille! Möglicherweise nur auf englisch und in USA nutzbar?

  4. von Jan Bücker via facebook am 30.10.2012 (21:59Uhr)

    Google Search umgestellt auf Englisch und Voila - Es spricht zu mir ;-)

  5. von Ralf Wilck via facebook am 30.10.2012 (21:59Uhr)

    Naja, es hoert zumindest auf Deutsch zu :-)

  6. von Andreas Floemer via facebook am 30.10.2012 (22:01Uhr)

    Jan Im Artikel findest du den DL-Link zum dt. App Store

  7. von Ralf Wilck via facebook am 30.10.2012 (22:02Uhr)

    Kuhl :-) Nice voice

  8. von Daniel Vogt via facebook am 31.10.2012 (09:39Uhr)

    Tolle Konkurrenz, die nichtmal deutsch kann ...

  9. von woLeonard am 31.10.2012 (20:41Uhr)

    Leider antwortet es mir auf meine 3Gs nicht...

  10. von ainibu65 am 02.11.2012 (04:24Uhr)

    Es ist wirklich eine gute Wahl! iPhone 5 (New iPhone) Zubehör! Hier finden Sie was Sie brauchen! http://url.hoop8.com/eAx

  11. von Dirk am 02.11.2012 (07:22Uhr)

    Das ist eine tolle Entwicklung und funktioniert tatsächlich.

  12. von Neueste Search Nachrichten | Novomatencc… am 15.11.2012 (08:11Uhr)

    [...] The Search Conference 2012 Renommierte Experten präsentieren den Teilnehmern spannende Case Studies und Vorträge zu Linking-Strategien, Keywordauswahl, SEO & Social Media Marketing, Google Universal Search & Co.. Online Marketing Leiter, Online Marketing Manager, … Read more on ECommerce Magazin Google Voice Search: Google bringt Sprachsuche aufs iPhone Eine eigene Sprachsuche hat Google schon länger, bisher konnten Nutzer damit aber nur Google Search-Ergebnisse in die Wege leiten. Die neue App liefert nun auch gesprochene Antworten, denen Nutzer – wie bei Siri – lauschen können (die Stimme ist … Read more on t3n Magazin [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Android laut Studie stabiler als iOS
Android laut Studie stabiler als iOS

Android-Geräte stürzen seltener ab als die Konkurrenzprodukte von Apple. Das besagt eine aktuelle Studie. Allerdings sollen Android und iOS eine generell hohe Stabilität aufweisen. » weiterlesen

iOS 7.1: So kannst du vorinstallierte Apps wie Passbook vom Homescreen entfernen
iOS 7.1: So kannst du vorinstallierte Apps wie Passbook vom Homescreen entfernen

Nutzer eines iPads oder iPhones können die Apps von Apple normalerweise nicht vom Homescreen entfernen. Es sei denn, sie nutzen diesen kleinen Trick für iOS 7.1. » weiterlesen

iOS 8: Was wir von Apples nächstem iPhone-OS erwarten dürfen – und was eher nicht
iOS 8: Was wir von Apples nächstem iPhone-OS erwarten dürfen – und was eher nicht

Apple dürfte iOS 8 schon diesen Sommer auf der WWDC 2014 vorstellen. Wir werfen für euch einen Blick auf die derzeit kursierenden Gerüchte zur Zukunft des Mobile-Betriebssystems. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen