Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Grafiker-Wettbewerb: 200.000 Euro für die besten PSDs

Noch bis zum 10. Oktober haben Designer und Grafiker die Chance, beim Fotolia TEN Contest Preise im Gesamtwert von 200.000 Euro abzuräumen. Es gilt, unter Zuhilfenahme von Fotolia-Bildern eine möglichst kreative PSD-Datei zu erstellen, die es mit denen der zehn Künstler hinter der TEN Collection von Fotolia aufnehmen kann.

Grafiker-Wettbewerb: 200.000 Euro für die besten PSDs

Grafiker-Wettbewerb: Tricks und Kniffe der Profis kennenlernen

Im Rahmen des Projekts TEN Collection haben in den vergangenen zehn Monaten zehn Digital Artists, z. B. Hellohikimori, Neopen oder Pulssart, jeweils eine Photoshop-Arbeit kreiert und als offene PSD-Datei zur Verfügung gestellt. Grafik-Designer und andere Kreative konnten so jeden Monat eine neue Datei – inklusive aller Ebenen, Texturen, Vorlagen, Effekte und Filter – für 24 Stunden kostenlos downloaden und dadurch die Tricks und Kniffe der Profis kennenlernen, wie es im Fotolia-Blog heißt.

Grafiker-Wettbewerb: 200.000 Euro zu gewinnen

Als Abschluss dieses Projekts dient nun der Wettbewerb, bei dem sich Grafik-Designer mit den Digital Artists messen können. Teilnehmer müssen sich für eine der zehn Rubriken (Business, Familie, Reisen, Essen, Trinken, Lifestyle, Street Art, Mobilität, Geld und Abstraktes) entscheiden und bei der Erstellung ihrer eigenen PSD mindestens drei der Fotolia-Bilder verwenden, die auch von den TEN-Künstlern genutzt wurden. Darüber hinaus dürfen auch eigene Design-Arbeiten und weitere Fotolia-Motive verwendet werden. Die Werke müssen als JPEG-Datei (Größe: 1.200 x 900 Pixel) bis zum 10. Oktober über die Fotolia-Facebook-Seite eingereicht werden. Der Gesamtsieger wird am 17. Oktober verkündet.

Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 200.000 Euro. Der Sieger des Grafiker-Wettbewerbs wird mit seinem Werk in eine internationale Werbekampagne aufgenommen (Wert: ca. 180.000 Euro). Den übrigen Finalisten winken immerhin noch Preise wie ein Exemplar der Adobe Creative Suite 6 Master Collection, zehn Wacom Intuos 5 Touch M Tablets, zehn Jahres-Abonnements von Fotolia (mit 25 bis 100 Downloads pro Monat), 1.000 „TUTO Credits“ zum Einlösen bei TUTO.com sowie ein „Wide Size“ PVC-Druck bei Amkashop.com.

Weiterführende Links:

TEN CONTEST: Mach mit, werde kreativ und gewinne attraktive Preise im Gesamtwert von 200.000 Euro! - Fotolia-Blog

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
TEN Collection: Fotolia-Projekt startet mit erstem gratis Download von PSD-Datei
TEN Collection: Fotolia-Projekt startet mit erstem gratis Download von PSD-Datei

Am heutigen Donnerstag startet die zweite Staffel der TEN Collection. Das digitale Event bietet im Laufe des Jahres zwölf PSD-Dateien der Arbeiten von ausgewählten Künstler zum kostenlosen … » weiterlesen

So geht Crowdfunding! Die besten Tipps von Protonet, Tado und den Krautreportern
So geht Crowdfunding! Die besten Tipps von Protonet, Tado und den Krautreportern

Crowdfunding wird auch hierzulande immer beliebter. Wer es mit der Community-basierten Finanzierungsmethode versuchen will, sollte allerdings einiges beachten – mit den Tipps von Tado, Protonet und … » weiterlesen

Kleinerer Protonet-Server „Maya“: Crowdfunding-Kampagne startet heute [Update]
Kleinerer Protonet-Server „Maya“: Crowdfunding-Kampagne startet heute [Update]

Das Hamburger Startup Protonet plant eine kleinere Variante ihres beliebten Protonet-Servers. Das neue Produkt namens „Maya“ soll kleiner und günstiger sein und richtet sich vor allem an … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen