t3n News Software

Gratis iPhone App Zapd erstellt Social Websites in 60 Sekunden

Gratis iPhone App Zapd erstellt Social Websites in 60 Sekunden

Wem das Erstellen einer eigenen Website zu aufwändig ist, und Co. dagegen ausreicht, um Fotos und Kommentare zu teilen, für den könnte Zapd die Lösung sein. Die kostenlose iPhone-App verspricht die Erstellung einer Social Website innerhalb von 60 Sekunden – die Ausgabe soll dann jeweils optimiert auf Computer, Smartphone oder Tablet sein.

Gratis iPhone App Zapd erstellt Social Websites in 60 Sekunden

In 1 Minute zur eigenen Website mit Gratis iPhone App

Allzu viel darf man sich natürlich nicht erwarten, einen Web-Designer oder Programmierer kann die kostenlose nicht ersetzen. Aber für die schnelle Erstellung der eigenen Website – genannt Zap – lässt sich das Tool durchaus nutzen. Die User können zwischen verschiedenen Templates auswählen, um ihrer Seite einen persönlichen Anstrich zu geben, wie SearchCowboys.com berichtet. Innerhalb weniger Sekunden ist dann der Raum zum Posten von Fotos, Gedanken oder für Diskussionen mit Freunden eingerichtet.

Mit gratis iPhone App zur eigenen Website

Zu den besonderen Zapd-Features gehört, dass für den Upload vorgesehene Fotos sich in der iPhone-App bearbeiten lassen – es stehen zudem einige Instagram-ähnliche Filter zur Verfügung. Darüber hinaus bleiben die Fotos reaktionsfähig, sie passen sich dem Ausgabebildschirm an, egal ob Computer, Tablet oder Smartphone. Über eine Collaborate-Funktion können Zapd-Websites auch mit Freunden gemeinsam entworfen werden.

Ein Blick auf Beispiel-Zaps zeigt, dass es eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten gibt, auch Bildergalerien und Links können eingefügt werden. Gefällt einem eine Website oder die Arbeiten eines Community-Mitglieds, kann man diesen folgen, Beiträge lassen sich liken oder kommentieren. Meistens werden aber Fotos hochgeladen und mit kurzen Kommentaren versehen, was sehr an Pinterest erinnert. Das Foto-Netzwerk verfügt seit August ebenfalls über Apps für iPhone und Android-Smartphones.

Weiterführende Links:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von kpliester am 16.11.2012 (09:02 Uhr)

    Interessant, werde ich gleich mal ausprobieren! :D

    Danke für die "News"! :)

    Antworten Teilen
  2. von bernhard am 16.11.2012 (13:12 Uhr)

    Ooooch, ist die App schön gemacht. Da werde ich mir einige Scheiben abschneiden (ähm, klonen), um ein eigenes kleines Advents-Projekt noch schöner werden zu lassen. Ich wünsche allen ein HappyAdvent4u.com.

    Antworten Teilen
  3. von Holtzmeyyerre am 18.11.2012 (14:57 Uhr)

    Die Software Zapd ist schon seit längerem bekannt, Hier findet man dazu sogar einen Test:
    http://beste-apps.chip.de/iphone-ipad/app/zapd-schnell-webseiten-per-iphone-erstellen,426955081/

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPhone Apps
iPhone kaputt? Dann gib es doch bei Apple in Zahlung und kauf dir ein neues – bald
iPhone kaputt? Dann gib es doch bei Apple in Zahlung und kauf dir ein neues – bald

Reparatur adé: Apple plant angeblich ein neues Trade-in-Programm, bei dem auch kaputte iPhones in Zahlung gegeben werden können. So könnte Apple den iPhone-Verkauf weiter anheizen. » weiterlesen

Das sind die besten Apps des Jahres 2015: Apple kürt die Überflieger für iPhone, iPad und Mac
Das sind die besten Apps des Jahres 2015: Apple kürt die Überflieger für iPhone, iPad und Mac

Apple hat es wieder getan: Im Rahmen von „Das Beste aus 2015“ kürte der Konzern die interessantesten Apps und Inhalte für iPhone, iPad und Mac sowie erstmals auch für die Apple Watch und Apple TV. » weiterlesen

Das sind die 10 beliebtesten iOS-Apps aller Zeiten
Das sind die 10 beliebtesten iOS-Apps aller Zeiten

Facebook dominiert die Liste der zehn beliebtesten iOS-Apps aller Zeiten, wenn es aber darum geht, wer in den vergangenen Jahren die meisten Umsätze mit seinen Apps erzielt hat, liegen andere Firmen … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?