Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

Groupon-Kunden erhalten massenhaft gefährliche Trojaner-Mails

    Groupon-Kunden erhalten massenhaft gefährliche Trojaner-Mails
Groupon prüft die Sachlage intern, bestätigt Pressesprecherin Sophie T. Guggenberger.

Groupon-Kunden erhalten seit wenigen Tagen vermehrt gefährliche Spam-Mails, über dessen Anhang ein Trojaner verteilt wird. Die vorliegenden Informationen deuten auf einen Datendiebstahl bei dem Gutschein-Portal hin.

Nutzer des Gutschein-Portals Groupon erhalten seit kurzem personalisierte Spam-Mails, die als Rechnung getarnt die Installation eines Trojaners forcieren. Offenbar sind nur bei Groupon hinterlegte E-Mail-Adressen betroffen, so Netzwelt. Da Anrede und Name korrekt sind, deutet die Spam-Welle auf einen Datendiebstahl hin.

Groupon untersucht den Sachverhalt in den zuständigen Abteilungen

Groupon-Pressesprecherin Sophie T. Guggenberger erklärte auf t3n-Anfrage: „Das Thema wird momentan intern auf Hochtouren überprüft. Wir nehmen diese Thematik sehr ernst und untersuchen den Sachverhalt in den zuständigen Fachabteilungen sowie zudem mögliche externe Angriffe auf die Computer unserer Endkunden.“ Betroffene Nutzer können sich per E-Mail (abuse@groupon.de) an Groupon wenden, um den Einzelfall zu untersuchen.

Groupon prüft die Sachlage intern, bestätigt Pressesprecherin Sophie T. Guggenberger.

Die Spam-Mails sind als Rechnung getarnt. Netzwelt und Heise nennen allerdings verschiedene Betreffzeilen. Erstere haben E-Mails mit dem Titel „Rechnung Groupon GmbH 376293“ vorliegen, wobei die Zahlenkombination variieren kann. Letztere schreiben, die Betreffzeile der vorliegenden Spam-Mail lautet „Max Muster Ihre Groupon GmbH Abrechnung 271609“. Unabhängig vom konkreten Aufbau ist Vorsicht gefragt. Wir raten dringend davon ab, entsprechende E-Mails zu öffnen.

Weitere Informationen

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Trojaner, Groupon

3 Reaktionen
Ronny Roger

Naja, ich finde die Spam-Mail an sich nicht so schlimm, aber die Reaktion seitens Groupon, nein, die Daten kämen nicht von ihnen, nein, Spam ist doch normal, das geht gar nicht.

Antworten
sunshine
sunshine

hallo,

ich habe auch heute eine bekommen. da groupon aber kostenlos ist, war mir klar, das im anhang ein trojaner sein wird und hab den anhang nicht geöffnet.

den vorgang habe ich jetzt an die im bericht hinterlegte email adresse weitergeleitet.

bin mal gespannt, wie sie reagieren

Antworten
Karsten
Karsten

Hab die Groupon Rechnung per Email bekommen und den Anhang geöffnet (ZIP Datei). Ich benutze einen Mac - hab ich jetzt einen Trojaner drauf oder funktioniert der Trojaner blos auf Windows Rechnern?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen