Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software

Gut für Entwickler, gut für Kunden: Android Market unterstützt jetzt mehrere APKs der gleichen App

    Gut für Entwickler, gut für Kunden: Android Market unterstützt jetzt mehrere APKs der gleichen App

APKs sind die Installationspakete der Android Apps. Auch im Android Market werden Apps zum Download als APK vorgehalten. Will man mit einer App viele verschiedene Geräte unterstützen, wird die APK aufgrund der Vielfalt verschiedener Bildschirmauflösungen und anderer Features schnell sehr groß. Das verlangsamt den Download. Jetzt unterstützt der Android Market mehrere APK für die gleiche App.

Android Market: Mehrere APK für unterschiedliche Zielgruppen

Als ambitionierter Entwickler will man wohlmöglich so viele Geräte wie möglich erreichen. Das ist innerhalb einer einzelnen APK durchaus möglich, aber mit steigender Geräteanzahl eher weniger sinnvoll. Da würde es sich anbieten, einzelne APK für unterschiedliche Zielgruppen vorhalten zu können. Bislang war der Android Market dazu nicht in der Lage.

Mit dem gestrigen Update bringt der Android Market die Unterstützung für mehrere APK für ein und dasselbe Produkt. Das klingt trivialer als es ist. Denn der Market übernimmt die korrekte Distribution abhängig vom anfragenden Gerät und aggregiert die entsprechenden Statistiken und sonstigen Nutzungsdaten. Dabei wirkt die App im Market-Frontend völlig homogen. Der Nutzer sieht von der hinterliegenden Fragmentierung nichts.

Android Market: Tablet Apps sind nicht für Smartphones geeignet. Der Entwickler müsste hier zwei Produkte in den Market stellen...

Auf diese Weise wäre es erstmals möglich, Phone- und Tablet-optimierte Apps gemeinsam zu bewerben. Bekanntlich ist das Android OS derzeit noch in zwei untereinander inkompatiblen Geschmacksrichtungen am Markt. Tablet-Apps laufen nicht auf den Smartphones. Darin liegt vermutlich der wahre Grund der Änderung...

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

Alle Jobs zum Thema Android
Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen