t3n News Hardware

Nintendo: Erfolg in Zahlen [Infografik]

Nintendo: Erfolg in Zahlen [Infografik]

Dass in Sachen Handhelds, Konsolen und Videospiele weltweit führend war und ist, dürfte für niemanden eine Überraschung sein. Aber wusstet ihr, dass der Markt für Videospiele in Nordamerika vor dem Erscheinen der Nintendo NES-Konsole Mitte der 80er-Jahre um 97 Prozent eingebrochen war und erst Nintendo die Videospiele wieder salonfähig machte? Diese und andere interessante Fakten finden sich nun in einer .

Nintendo: Erfolg in Zahlen [Infografik]

Nintendo: Meistverkauftes Game

Auch nicht jedem bekannt sein dürfte, dass Nintendo bereits 1889 gegründet wurde und zuerst traditionelle Spielkarten herstellte, bevor das japanische Unternehmen 1985 mit dem NES-Launch den Video-Spielemarkt im Sturm eroberte. Bei den Videospielen kann Nintendo jedenfalls immer noch kaum ein Konkurrent das Wasser reichen. Aus dem Hause Nintendo kommt nicht nur die erfolgreichste Videospiel-Serie aller Zeiten („Mario“), sondern mit „Wii Sports“ auch das meistverkaufte Game. Dafür kann Sony mit der PlayStation 2 den Titel für die meistverkaufte Spielkonsole für sich beanspruchen.

Noch ein paar Nintendo-Erfolgszahlen gefällig? In den USA haben mehr Haushalte eine Nintendo Wii als eine Katze. Bei den Handhelds hält Nintendo einen weltweiten Marktanteil von 75 Prozent, auch wenn Sony seit dem Launch von PSP und PS Vita aufholen konnte. Mit dem kürzlich erfolgten Verkaufsstart für die neue Nintendo-Konsole Wii U, inklusive Tablet-Controller, hat Nintendo schon wieder neue Erfolge feiern können. In den USA war die erste Charge von 400.000 Stück unmittelbar nach dem Marktstart ausverkauft. Auch beim mobilen Gaming sollte man Nintendo - trotz der Konkurrent von Android und iOS - nicht abschreiben.

Ein Klick auf den untenstehenden Ausschnitt öffnet die komplette Infografik.

Weiterführende Links:

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Tyler am 28.12.2012 (00:39 Uhr)

    Die PS2 ist übrigens seit kurzem nicht mehr das meistverkaufte System. Der Nintendo DS hat sie vor ein paar Wochen überholt(s. vgchartz). Auch die Aussage das Sony mit PSP und Vita aufholen konnte ist so nicht richtig. Es gab nichts aufzuholen, da dies die ersten Handhelds von Sony sind. Davon ab haben sich die Verkäufe des DS im Vergleich zum Vorgänger vervielfacht.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Nintendo
Dank Pokémon Go: Nintendo jetzt wertvoller als Sony
Dank Pokémon Go: Nintendo jetzt wertvoller als Sony

Nintendo ist an der Börse in Tokio inzwischen mehr wert als das ebenfalls japanische Unternehmen Sony. Die Aktie stellte am Freitag außerdem einen Rekord auf. » weiterlesen

t3n-Daily-Kickoff: Nintendo sagt jetzt, dass der Erfolg von Pokémon Go begrenzt ist
t3n-Daily-Kickoff: Nintendo sagt jetzt, dass der Erfolg von Pokémon Go begrenzt ist

Nintendo spricht davon, dass der Erfolg der App limitiert ist, Airbnb stellt Roms Ex-Bürgermeister an und Prisma ist jetzt auch für Android verfügbar. » weiterlesen

Nintendo NES feiert Comeback: Konsolenklassiker kommt in Mini-Version neu auf den Markt
Nintendo NES feiert Comeback: Konsolenklassiker kommt in Mini-Version neu auf den Markt

Mit dem Nintendo Classic Mini bringt Nintendo eine Mini-Version des NES auf den Markt. Praktischerweise sind gleich 30 Spiele-Hits aus den achtziger und neunziger Jahren vorinstalliert. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?