Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Honor View 10 vorgestellt: Das günstigere Huawei Mate 10 Pro

Honor View 10. (Bild: Honor)

Mit dem Honor View 10 bringt die Huawei-Tochter ein Schwestermodell des Mate 10 Pro an den Start, das mit ähnlicher Ausstattung daherkommt. Das Gerät wird zudem günstiger als das Mate 10 angeboten.

Honor View 10 kommt mit Kirin 970-SoC und KI-Chip

Nahezu randloses Sechs-Zoll-Display mit Full-HD+-Auflösung, schneller Kirin-High-End-Chip und Dual-Kamera – das Honor View 10 – in China als „V10“ angekündigt – klingt ähnlich wie Huaweis Mate 10 Pro (Test), kostet aber einige Hundert Euro weniger. Was sind die Unterschiede abgesehen von der frontseitigen Platzierung des Fingerabdrucksensors?

Das Honor View 10 besitzt einen frontseitigen Fingerabdrucksensor und eine Menge Display. (Bild Honor)

Das Honor View 10, kann als der direkte Nachfolger des im April dieses Jahres vorgestellten Honor 8 Pro verstanden werden. Es besitzt im Unterschied zum Mate 10 Pro einen LCD-Screen anstelle eines AMOLED-Displays, wobei die Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln und die Pixeldichte von 402 ppi gleich geblieben sind. Inwiefern sich der Wechsel der Display-Technologie abgesehen von den Schwarzwerten auf die Farbdarstellung auswirkt, bleibt abzuwarten. Ferner setzt Honor beim Seitenformat auf das angesagte 18:9-Verhältnis, wodurch es schmaler ist als etwa ein Gerät im 16:9-Format, dafür aber etwas länger. Aufgrund der schmalen Ränder sollen die Abmessungen des View 10 trotz des Sechs-Zoll-Displays nicht größer sein als die eines 5,5-Zoll-Smartphones. Ziehen wir für einen Vergleich das iPhone 8 Plus mit 5,5-Zoll-Display heran: Es ist 158,4 x 78,1 x 7,5 Millimeter groß – das View 10 misst lediglich 157 × 74,9 × 6,9 Millimeter.

Honor Honor View 10 von allen Seiten
Honor View 10. (Bild: Honor)

1 von 26

Der verbaute Kirin-970-Prozessor ist der gleiche wie im Mate 10 Pro. Auch der KI-Chip ist an Bord, mit dem beispielsweise in der Kamera-App anhand des Objekts vor der Linse automatisch die Bild-Modi gewählt werden. Der interne Speicher ist 128 Gigabyte groß, der LPDDR-4-Arbeitsspeicher misst beim sechs Gigabyte. Der interne Speicher lässt sich per Micro-SD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitern.

Anzeige

Honor View 10 vs. Huawei Mate 10 Pro – Spezifikationen im Vergleich

 
ModellHonor View 10Huawei Mate 10 Pro
BetriebssystemAndroid 8.0 Oreo mit EMUI 8.0Android 8.0 Oreo mit EMUI 8.0
Display6-Zoll-IPS-Display (2.160 x 1.080 Pixel, 402 ppi)6-Zoll-Full-HD-OLED (2.160 x 1.080 Pixel, 402 ppi)
ProzessorKirin 970 Octa-Core, 10 nm FinFET, 4 x 2,36 GHz (Cortex A73), 4 x 1,8 GHz (Cortex A53)Kirin 970 Octa-Core, 10 nm FinFET, 4 x 2,36 GHz (Cortex A73), 4 x 1,8 GHz (Cortex A53)
Arbeitspeicher6 GB RAM LPDDR46 GB RAM LPDDR4
Interner Speicher128 GB (Erweiterbar per Micro-SD)128 GB (keine Erweiterung per Micro-SD)
Hauptkamera20 MP + 16 MP Dual-Kamera, f/1,8, LED-Blitz20 MP + 12 MP Leica Dual-Kamera Summilux-H 1:1.6/27 ASPH, OIS, LED-Blitz
Frontkamera13 MP Fixfokus mit f/2.08 MP Fixfokus mit f/2.0
Akkukapazität3.750 mAh (fest verbaut)4.000 mAh (fest verbaut)
KonnektivitätWLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 LE, GPS, Dual-SIm, Dual-LTE, NFCDual-LTE, LTE Kat. 12, Dualband-WLAN (2,4 Ghz/5 Ghz) 802.11 ac, Bluetooth 4.2 LE, NFC
Abmessungen157,0 x 74,98 x 6,97 mm154,2 x 74,5 x 7,9 mm
Gewicht172 g178 g
FarbenSchwarz und Blau Titanium Grey, Midnight Blue, Mocha Brown
SonstigesFingerabdrucksensor, USB Typ C (USB 2.0), Audiobuchse, IR-LEDFingerabdrucksensor, Safe SuperCharge, IP67, USB Typ C (USB 3.1), IR-LED, Dual-Sim, Audiobuchse
Preis (UVP)499 Euro799 Euro (128 GB)

Honor View 10o: Dual-Kamera ohne Leica-Branding

Die Dual-Hauptkamera des Honor View 10 besteht aus einem 16-Megapixel-sRGB- und einem 20-Megapixel-Monochromsensor, die jeweils über eine f/1.8-Blende verfügen – das Mate 10 Pro hat eine 12- und 20-Megapixel-Leica-Kamera mit f/1,7 verbaut. Dem Honor-Modell fehlt das Leica-Branding und eine optische Bildstabilisierung. Die Frontkamera löst mit 13 Megapixeln auf und bietet eine f/2.0-Blende – die des Mate 10 Pro besitzt einen Acht-Megapixel-Sensor.

Die Kamera des Honor View 10 unterstützt Automatik-Modi mithilfe der NPU des Kirin 970. (Bild. Honor)

Der Akku des 172 Gramm schweren Honor View 10 ist 3.750 Milliamperestunden stark und minimal kleiner als der 4.000-Milliamperestunden-Energiespeicher des Huawei-Topmodells. Geladen wird das Gerät via USB-C-Anschluss, der USB 2.0 unterstützt – das Mate 10 Pro bietet USB 3.1. Immerhin ist Huaweis Schnellladegerät mit Supercharge-Technologie an Bord, das den Akku schnell wieder nachtankt. Wasser- und staubresistent ist das View 10 nicht, ein Stereolautsprecher ist auch nicht an Bord – dafür aber immerhin eine 3,5-Millimeter-Audiobuchse für Freunde kabelgebundener Kopfhörer. Kurios: Wie das Oneplus 5T unterstützt das Honor-Smartphone die Entriegelung per Gesichtserkennung – das Mate 10 unterstützt diese Funktion (noch) nicht.

Als Software ist Huaweis/Honors EMUI 8.0 vorinstalliert, die auf Android 8.0 Oreo basiert. Das im November angekündigte Mittelklasse-Modell Honor 7X, das auch ein nahezu rahmenloses Sechs-Zoll-Display besitzt, muss darauf noch warten.

Honor View 10 in allen Farben
Honor View 10. (Bild: Honor)

1 von 16

Das Honor View 10 wird in den Farben Schwarz und Blau ab Anfang 2018 in den Handel kommen. Der Preis beträgt 499 Euro und liegt damit etwa 300 Euro unter dem des Huawei Mate 10 Pro. Das Paket klingt nach einem interessanten Gerät mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis, für das das Unternehmen auch bekannt ist. Der „kleine Bruder“ des View 10, das Honor 9, ist für seinen Preis von ehemals 429 Euro (derzeit nur 329 Euro) jedenfalls ein ausgezeichnetes und empfehlenswertes Gerät. Ähnlich dürfte es sich beim neuen Sechszöller verhalten. Mit dem Oneplus 5T (Test) hat es allerdings einen harten Mitstreiter in der Preisregion.

Weiterlesen:

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot