t3n News Design

How-to: Das neue YouTube-Design jetzt schon aktivieren

How-to: Das neue YouTube-Design jetzt schon aktivieren

Vor einigen Tagen berichteten wir, dass ein neues Design erhalten wird. Damit soll das beliebte Videonetzwerk optisch mehr an das neue reduzierte Aussehen angepasst werden, das seit dem Start von Google+ nach und nach auf allen Google-Diensten zum Einsatz kommt. Dieses neue mit neuen Features, inklusive Facebook-Anbindung, lässt sich jetzt bereits relativ einfach aktivieren. Wir zeigen, wie es geht.

How-to: Das neue YouTube-Design jetzt schon aktivieren

YouTube Redesign aktivieren

1. http://www.youtube.com aufrufen.

2. Entwickler-Werkzeuge öffnen. Dies geht in mit ALT + CMD und I (Mac) bzw. Strg + Shift + I  (Win); in Firefox mit CMD+Shift + K. Alternativ (hier Chrome) über das Menü: Darstellung > Entwickler > Entwickler-Tools

3. In der Konsolen-Ansicht document.cookie='VISITOR_INFO1_LIVE=ST1Ti53r4fU'; hinzufügen und auf Enter drücken.

4. Jetzt die Seite neu laden und schon habt ihr das neue Design.

So sollte YouTube nach der Eingabe des Codeschnipsels aussehen:

Nach aktuellen Informationen des Entdeckers Moritz Tolxdorff, soll das neue Design für alle User ab Ende November offiziell, ganz ohne Einfügen des Codes aktiviert werden. Ich halte es für eine absolute Verbesserung.

Weiterführende Links:

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
8 Antworten
  1. von Pucki am 20.11.2011 (13:53 Uhr)

    Nicht Apple-Nutzer drücken im Chrome-Browser übrigens Strg + Shift + I ;-)

    Antworten Teilen
  2. von Andreas Floemer am 20.11.2011 (13:59 Uhr)

    @Pucki: Danke, habe es ergänzt

    Antworten Teilen
  3. von Kim am 20.11.2011 (15:03 Uhr)

    Funktioniert leider nicht im Safari .. auch wenn der Entwickler-Tools hat.. Schade.

    Antworten Teilen
  4. von Julian am 20.11.2011 (17:26 Uhr)

    Witzig, das neue Design ist bei mit schon seit längerer Zeit aktiv. Dies bezog sich aber nur auf "Consumer"-Schicht und nicht auf den Verwaltungsbereich (Videos hochladen und verwalten). Jetzt ist es überall aktiv.

    Antworten Teilen
  5. von Felix am 20.11.2011 (18:06 Uhr)

    f12 bei Windows7 im Chrome geht auch ;)

    Antworten Teilen
  6. von sinnfly.de am 21.11.2011 (12:49 Uhr)

    Ich habe ein kleines Bookmarklet geschrieben um den Cookie zu setzen

    Antworten Teilen
  7. von blubb? am 21.11.2011 (15:50 Uhr)

    Nur mal zur Info.
    Das Design ist bereits aktiv. (Julian hats bereits geschrieben, und auch bei mir ist es ohne weiteres sichtbar)...

    Antworten Teilen
  8. von fimbim am 21.11.2011 (19:44 Uhr)

    Fällt nur mir auf, dass eine starke Ähnlichkeit zu dem Dashboard der neuen Facebook iPhone App und mobile-Site gegeben ist?! Keine Frage, sieht super aus, aber ist doch im Grunde 1:1…

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Design
Putschversuch in der Türkei: Facebook, Twitter und Youtube gesperrt
Putschversuch in der Türkei: Facebook, Twitter und Youtube gesperrt

In der Türkei sind während des Putschversuchs des Militärs am Freitagabend Social-Media-Dienste gesperrt worden. Auf Twitter kursieren indes falsche Fotos aus Istanbul. » weiterlesen

Neues Facebook-Seiten-Design veröffentlicht: Das musst du darüber wissen
Neues Facebook-Seiten-Design veröffentlicht: Das musst du darüber wissen

Facebook-User berichten jetzt davon, dass sie ein neues Seiten-Layout in der Desktop-Version sehen. Die mobilen Seiten wurden bereits kurz nach der F8 überarbeitet. » weiterlesen

Youtube greift Periscope und Facebook mit eigener Live-Streaming-Funktion an
Youtube greift Periscope und Facebook mit eigener Live-Streaming-Funktion an

Live-Streaming ist und bleibt das Thema in 2016. YouTube hat eine entsprechende Funktion jetzt ebenfalls für die App-Nutzer angekündigt. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?