t3n News Entwicklung

HTML Entity Lookup: Das große Nachschlagewerk der HTML-Entities

HTML Entity Lookup: Das große Nachschlagewerk der HTML-Entities

Das Tool „HTML Entity Lookup“ hilft euch dabei, HTML-Entities schnell und einfach zu finden. Damit ist Schluss mit dem Durchsuchen von Sonderzeichen-Tabellen.

HTML Entity Lookup: Das große Nachschlagewerk der HTML-Entities

HTML-Entities problemlos nachschlagen. (Screenshot: HTML Entity Lookup)

Ihr habt bestimmt schon mal Sonderzeichen mittels HTML-Entities eingesetzt, wie etwa © statt des Copyright-Zeichens. Diese Kombination braucht ihr zwar vermutlich nicht mehr nachschauen, da ihr sie euch leicht merken könnt, bei anderen Zeichen ist das aber manchmal nicht ganz so einfach. Hier kommt Entity Lookup ins Spiel.

HTML Entity Lookup: Zeig mir die Sonderzeichen mit ihren Entities, die meinem eingegebenen Zeichen ähnlich sehen

So sieht die Suche nach HTML-Entities am Beispiel von „c“ aus. (Screenshot: HTML Entity Lookup)
So sieht die Suche nach HTML-Entities am Beispiel von „c“ aus. (Screenshot: HTML Entity Lookup)

Bei HTML Entity Lookup müsst ihr keine Sonderzeichen-Tabelle bemühen. Es gibt ein Eingabefeld, in das ihr einfach ein Zeichen eingebt, das dem gesuchten Sonderzeichen nahe kommt. Im Beispiel mit dem Copyright-Zeichen ist das naheliegenderweise das „c“. Anschließend spuckt euch das Tool eine Tabelle der Sonderzeichen aus, die dem eingegebenen Symbol ähnlich sehen – an zweiter Stelle das gesuchte Copyright-Zeichen.

Hier könnt ihr nun direkt das Zeichen kopieren und einsetzen, wogegen heute ja dank UTF-8 eigentlich nichts dagegen spricht. Oder ihr nehmt das HTML-Entity – es wird auch der Entity-Code angezeigt, den ihr in CSS3 mittels content einsetzen könnt, beispielsweise für das Copyright-Zeichen content: "0A9". Zusätzlich aufgelistet wird die Nummer im Unicode-Zeichensatz.

Das Tool unterstützt auch eine Wortsuche, bei der Suche nach „and“ wird euch also auch das kaufmännische Und ausgegeben. Wenn ihr mehrere Begriffe oder Zeichen durch Leerzeichen trennt, könnt ihr auch gleichzeitig nach mehreren suchen.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Schinke am 13.05.2014 (09:00 Uhr)

    Hallo,
    nur sehr eingeschränkt brauchbar: Bei Firefox (24.5. ESR) kommt gar keine Antwort, bei IE gibt es Ergebnisse. Aber es fehlen sehr viele Zeichen, z.B. bei "L" fehlt das polnische mit Querstrich, bei "S" ist nur die Version mit Hatschek da, nicht die mit Zirkumflex und die mit Cedile und Komma unten fehlen auch.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema HTML
HTML-Formulare sind langweilig? Mit diesen 5 grandiosen Javascript-Libs bringen wir Schwung in eure Webseite
HTML-Formulare sind langweilig? Mit diesen 5 grandiosen Javascript-Libs bringen wir Schwung in eure Webseite

Ohne HTML-Formulare würden die meisten Webseiten nicht funktionieren. Egal ob wir eine Bestellung aufgeben, mit jemanden in Kontakt treten oder uns einloggen wollen - ohne HTML-Formulare geht es … » weiterlesen

Quelloffener HTML-Editor für Anfänger: GrapeJS im Schnellcheck
Quelloffener HTML-Editor für Anfänger: GrapeJS im Schnellcheck

Wer die eigene Website optisch und ohne Code-Kenntnisse anpassen möchte, sollte einen Blick auf GrapeJS werfen. Der speziell für Anfänger konzipierte Template-Editor auf HTML-Basis steht … » weiterlesen

HTML-Placeholder aufmotzen: Mit der JavaScript-Library Superplaceholder.js bringen wir Pfiff rein
HTML-Placeholder aufmotzen: Mit der JavaScript-Library Superplaceholder.js bringen wir Pfiff rein

HTML-Placeholder sind schon eine feine Sache. Sie können direkt in einem Input-Feld hinterlegt werden und geben euch mehr Informationen zur benötigten Eingabe oder ersetzen vollständig … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?