t3n News Entwicklung

HTML5 Please! Alle Features im Überblick

HTML5 Please! Alle Features im Überblick

gehört die Zukunft im Bereich . Schon vor der offiziellen Fertigstellung setzen viele Webentwickler auf diesen offenen und flexiblen Webstandard, um Websites zu gestalten und mithilfe von Extensions Spezialfunktionen zu integrieren. Einen schönen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten bietet jetzt die Website HTML5Please!

HTML5 Please! Alle Features im Überblick
html5please
HTML5 Please! - Umfangreiche Übersicht zum kommenden Webstandard.

HTML5 - Funktionen und Empfehlungen in der Übersicht

HTML5 ist im Grunde noch in der Entwicklung und soll erst 2014 vollkommen fertig und offiziell zu einer W3C-Recommendation werden. Obwohl bis dahin noch viel Zeit vergeht, verfügt der kommende Standard schon jetzt über eine Vielzahl an Features und einen breiten Zuspruch. Eine zentrale Anlaufstelle, auf der das Angebot an Features zusammengefasst dargestellt wird, gab es bislang in dieser Form nicht.

Zwar existieren bereits einige Hilfeseiten und Tools für HTML5 wie beispielsweise CanIUse oder Modernizr - auch die  Modernizr Polyfill Wikipage gibt einen guten Überblick über verfügbare Polyfills, doch dabei handelt es sich mehr um einen Flickenteppich. All diesen Seiten fehlte bislang eine Art Missing Link, um all die verfügbaren Informationen zu verknüpfen. Paul Irish und Divya Manian wollen genau dies mit ihrer Website HTML5 Please! ändern.

Auf HTML5 Please! haben Webentwickler die Möglichkeit, nach bestimmten Funktionen zu suchen, die sie einbinden möchten. Jedes Feature verfügt über eine kurze Beschreibung, sowie einen Hinweis, ob die Nutzung empfehlenswert ist, oder man doch besser seine Finger davon lassen sollte. Neben empfohlenen Polyfills erhält der User durch einen Klick eine Übersicht der Browser, die die jeweilige Funktion unterstützen. Falls jemand einen Fehler entdeckt oder meint, dass dieses oder jenes Feature doch funktioniert, kann er dieses nach Anmeldung im Git selbst korrigieren.

Weiterführende Links: 

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema HTML5
HTML auf der Autobahn: Wie du mit Jade deine Webentwicklung beschleunigst
HTML auf der Autobahn: Wie du mit Jade deine Webentwicklung beschleunigst

Viele Entwickler fragen sich, wie sie die Entwicklung von HTML beschleunigen können. Heute zeigen wir euch Jade – eine auf Node basierende Template-Engine, die genau das verspricht. » weiterlesen

Teilaus für Flash: Facebook wechselt bei Videos auf HTML5
Teilaus für Flash: Facebook wechselt bei Videos auf HTML5

Facebook hat den Wechsel von Flash auf HTML5 vollzogen – vorerst allerdings nur bei Videos. Bei Spielen setzt das Social Network weiterhin auf Flash und will mit Adobe zusammenarbeiten. » weiterlesen

Weiterer Sargnagel für Flash: Google setzt bei Display-Ads bald voll auf HTML5
Weiterer Sargnagel für Flash: Google setzt bei Display-Ads bald voll auf HTML5

Der nächste Todesstoß für Adobes Flash: Google hat für sein Werbenetzwerk einen Zeitplan veröffentlicht, demzufolge innerhalb der nächsten Monate komplett auf HTML5 umgestellt werden soll. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?