Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Hyper: Das kann der Terminal-Emulator auf HTML-Basis

Hyper ist ein Terminal-Emulator für macOS, Linux und Windows. Er basiert auf dem Electron-Framework und ist gerade in Version 1.0 erschienen.

Hyper 1.0: Der Terminal-Emulator auf Electron-Basis

Hyper ist für Terminal-Emulatoren das, was Atom für Editoren ist: Auch Hyper basiert auf dem Electron-Framework von Github, mit dem sich Desktop-Applikationen auf Node.js-Basis erstellen lassen. Für Anwender soll der Vorteil darin liegen, dass sie die Software anhand gängiger Web-Technologien genau an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen können. Im Fall des Atom-Editors hat das immerhin zur Entwicklung von mittlerweile mehr als 5.000 Erweiterungen geführt.

Ob Hyper eine ähnliche Unterstützung durch die Open-Source-Community erleben wird, bleibt abzuwarten. Zumal gerade erst Version 1.0 des Terminal-Emulators veröffentlicht wurde. Der steht Nutzern über die Website des Hyper-Projekts für macOS und Windows sowie in Form verschiedener Linux-Pakete zum Download bereit. Der Quellcode steht unter der MIT-Lizenz und findet sich auf Github.

Terminal-Emulator: Hyper basiert auf gängigen Web-Technologien. (Grafik: Hyper)
Terminal-Emulator: Hyper basiert auf gängigen Web-Technologien. (Grafik: Hyper)
Anzeige

Hyper: Das kann die Terminal-App

Hyper bietet einige gängige Funktionen, wie vertikale oder horizontale Aufteilung des Terminal-Fensters oder die Arbeit mit mehreren Tabs. Verglichen mit Tools wie iTerm2 wirkt das jetzt zwar alles noch nicht übermäßig beeindruckend, aber Hyper steht natürlich auch erst ganz am Anfang.

Langfristig dürfte der Erfolg von Hyper wohl davon abhängen, ob beziehungsweise wie die Erweiterbarkeit der App von Entwicklern genutzt wird. Durch den Einsatz gängiger Web-Technologien ist die Einstiegshürde natürlich sehr niedrig.

Ebenfalls interessant:

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot