Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Individuelle Top-Level-Domains für Unternehmen, Städte und Organisationen

    Individuelle Top-Level-Domains für Unternehmen, Städte und Organisationen
Rod Beckstrom, CEO von ICANN, hat die Freigabe von individuellen Top-Level-Domains beschlossen (Bild: kjd, Flickr.com).

Neue Top-Level-Domains für Unternehmen, Städte und Organisationen können voraussichtlich ab dem 30. Mai 2011 beantragt werden. Der Branchenverband Bitkom weist auf die Möglichkeit der neuen Top-Level-Domains hin, die dann voraussichtlich bis zum Frühjahr 2012 in Betrieb gehen sollen. Entsprechende Pläne hat die internationale Internet-Verwaltung ICANN bei ihrer Tagung im kolumbianischen Cartagena beschlossen.

Individuelle Top-Level-Domains wie .stadt, .film, .hotel oder .firma werden möglich

Mit den neuen Top-Level-Domains soll das Internet individueller und vielseitiger werden, erklärt Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. Städte, aber auch Regionen oder Bundesländer, Branchen und Unternehmen sollen ihre eigene Top-Level-Domain beantragen können. Der Zeitplan sieht dabei eine Beantragung ab 30. Mai 2011 vor. Nach Ablauf der ersten dreimonatigen Bewerbungsphase sollen die ersten Zuschläge in der zweiten Jahreshälfte 2011 erfolgen. In Betrieb gehen sollen die ersten der individuellen Top-Level-Domains dann frühestens im Frühjahr 2012. Der Bitkom rechnet mit einer regen Nachfrage, die weltweit auf etwa 2.000 Top-Level-Domains hinauslaufen könnte.

Rod Beckstrom, CEO von ICANN, hat die Freigabe von individuellen Top-Level-Domains beschlossen (Bild: kjd, Flickr.com).
Anzeige

Voraussetzungen für die individuellen Top-Level-Domains

Beantragt werden können die individuellen Top-Level-Domains von Städten, Regionen, Branchen, Firmen und Marken. Privatpersonen kommen dagegen nicht in Frage, denn nach Ansicht der ICANN muss eine langfristige Finanzierung der Top-Level-Domains garantiert sein. Und Beantragung und Betrieb einer eigenen Top-Level-Domain sind nicht eben günstig. Nach Angaben der Bitkom kostet allein die Beantragung bereits 120.000 Euro. Dazu kommen dann noch mal bis zu einer halben Million für die Abwicklung, Technik und Rechtsberatung. Für den laufenden Betrieb werden zusätzlich noch mal 200.000 Euro im Jahr fällig. Damit kostet eine individuelle Top-Level-Domain im ersten Jahr bis zu 820.000 Euro und dann jährlich 200.000 Euro.

Neue Top-Level-Domains kein Spekulationsobjekt

Um den Domain-Grabbern von Anfang an das Geschäft mit den neu vergebenen Top-Level-Domains zu vermiesen, sollen die Homepages wie beispielsweise www.meier.berlin durch ein faires, transparentes Verfahren vergeben werden und nicht nach dem Motto „wer zuerst kommt mahlt zuerst“. In den ersten Monaten sollen demnach Unternehmen und Bürger mit einem berechtigten Interesse bevorzugt behandelt werden. Hamsterkäufe zu Spekulationszwecken sollen wirksam verhindert werden. Die ICANN setzt dabei auch auf die Erfahrungen bei der Einführung der .eu Top-Level-Domain, die nach eigenen Angaben reibungslos verlaufen sei.

Im nächsten Jahr kommen neue Web-Domains - Pressemitteilung Bitkom

Bildnachweis: Foto von kjd auf Flickr. Lizenz: CC BY

Finde einen Job, den du liebst

4 Reaktionen
Webrestaurator

Naja ich habe schon mehrere duzent guter Domains und .Firma oder .Stadt würden mir auf Anhieb auch ein paar echt gute gefallen...

Abwarten was die kosten dann wirklich sind! Irgendwann musste das ja kommen mit den neuen tld

Antworten
Andy
Andy

Dinge, die die Welt nicht braucht.

Antworten
Christian

Ist ja echt ein "Schnäppchen" ;) Bin mal gespannt wer sich so eine Domain bestellt, bei dem aktuellem Sparkurs.

Antworten
Torsten
Torsten

Hab ich was verpasst?

Was soll bitte an so ner Domain so teuer sein! :D

Pure Geldmacherei ...

Dann ist ja so gut wie sicher das die VZNetzwerke ihren Anspruch auf alles mit vz behalten können ... Super Idee!

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot