t3n News Marketing

Infografik: Wie Twitter genutzt wird

Infografik: Wie Twitter genutzt wird

Die Marktforscher von lab42 sind alle aktive Twitterer und nach einer Phase der Skepsis mittlerweile von der Plattform überzeugt. Sie wollten wissen, wie andere Menschen den Dienst nutzen und führten deshalb eine Umfrage unter 500 mindestens 18 Jahre alten Twitter-Usern durch. Die Ergebnisse überraschen nicht, zeigen vielmehr einen sich verstetigenden Trend.

Infografik: Wie Twitter genutzt wird

Twitternutzung: Tweetfrequenz, Clients und mehr

So ganz im Einklang mit Twitters eigenen Erkenntnissen befinden sich die 500 Befragten aus der lab42-Umfrage nicht. Andererseits will mit eigenen Aussagen auch stets eine gewisse Aussage unterstützen, was möglicherweise zu einer Verstärkung mancher Aspekte unter Weglassung anderer führen kann.

Laut lab42 jedenfalls greifen 37% der Nutzer mehr als einmal täglich auf den Dienst zu. Immerhin eine deutliche Mehrheit von 64% nutzt den Service über das Webinterface Twitter.com. 16% verwenden das mobile Webinterface (m.twitter.com) und lediglich 10% twittern über einen der vielen verfügbaren Clients.

42% twittern mehr als einmal pro Tag. Akquiriert werden neue Nutzer zu 33% über einen Freund, immer noch 30% wollen einfach mal sehen, worum es bei Twitter überhaupt geht. Empfehlungen von Freunden spielen mit 69% eine große Rolle in der Frage, wem man folgen sollte. Hier kann auch Twitters Empfehlungsalgorithmus bei 44% der Befragten punkten.

59% der Nutzer folgen mehr als fünf Marken, 39% sogar mehr als zehn. 66% tun dies vornehmlich, um von Preisnachlässen oder zeitlich befristeten Schnäppchenaktionen zu profitieren. 10% der Befragten konnten nicht erklären, was ein Hashtag ist. Dazu passt allerdings, dass 42% derselben Gruppe Lady Gaga auf Twitter folgen…

Hier die in voller Blüte:

Infografik: Wie Twitter genutzt wird (Quelle: lab42)

Weiterführende Links zum Thema:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Stan am 23.08.2011 (05:41 Uhr)

    Twitter ist sicherlich ein wichtiges Marketing Instrument doch wird es auch oftmals überschätzt. Nur mit einer guten Strategie lässt sich mit Twitter effektiv Marketing betreieben. Das Twitter bestimmte Aussagen trifft, was das Nutzerverhalten betrifft ist ja auch klar.
    Man möchte schließlich, dass die Akzeptanz und Wichtigkeit auf einem hohen Level getragen wird.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Twitter
Programmatic Advertising: Die Trends des Jahres 2016 [Infografik]
Programmatic Advertising: Die Trends des Jahres 2016 [Infografik]

Programmatic Advertising wird auch in diesem Jahr eine relevante Rolle spielen. Eine Infografik von MediaMath visualisiert die Trends des Jahres im regionalen Vergleich. » weiterlesen

Arbeit und Work-Life-Balance: Die wichtigsten Trends 2016 [Infografik]
Arbeit und Work-Life-Balance: Die wichtigsten Trends 2016 [Infografik]

Die ersten gut ausgebildeten Vertreter der Generation Z erobern die Büros, die Millennials werden Chefs und Wearables setzen sich durch: Eine Infografik zeigt die Trends für 2016 in den Bereichen … » weiterlesen

E-Commerce: Die große t3n-Umfrage für Shopbetreiber
E-Commerce: Die große t3n-Umfrage für Shopbetreiber

Wer sind die Shopbetreiber, die das E-Commerce-Ressort bei t3n lesen? Welche Lösungen setzt ihr ein und wohin liefert ihr? Wir würden es gern erfahren. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?