Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Instagram Search & Explore: Ein neues Feature sorgt für geniale Use-Cases

    Instagram Search & Explore: Ein neues Feature sorgt für geniale Use-Cases

(Logo: Instagram)

Eine neue Suchfunktion für Instagram macht es ab sofort möglich, das soziale Netzwerk ganz anders zu nutzen als bisher. Zum Beispiel als Reiseführer oder als Newslieferant. Die Funktion wird zunächst nur in den USA ausgerollt, soll aber nach und nach in anderen Ländern folgen.

instagram-search-03
Mit einer neuen Such- und Discovery-Funktion ist Instagramm auf dem Weg zum Nachrichtenmedium. (Foto: Instagram)

Instagram auf dem Weg zum Nachrichtenmedium

Instagram ist für viele Nutzer eine Spielerei. Einen konkreten Nutzen fernab von Inspiration erfüllt das Netzwerk nicht so recht. Das könnte sich bald ändern. Ein neues Feature, dass die Version 7.0 mitbringt, schafft jetzt ein paar zusätzlich Use-Cases und könnte Instagram auch für die interessant machen, die bisher noch nicht so recht wussten, was sie mit der App anfangen sollen. Vor allem Twitter-Fans könnten sich für die neuen Funktionen interessieren.

Ein Klick auf die Lupe öffnete bisher die Explore-Funktion, die Bilder preisgab, die in irgendeiner Beziehung zu einem stehen – zum Beispiel Bilder von Freundesfreunden oder welche, die mit einem Hashtag versehen sind, den man selbst benutzt hat. Die neue Search-&-Explore-Funktion soll eine sehr viel präzisere Entdeckungsreise möglich machen. Die Version 7.0 erlaubt es den Nutzern parallel nach Personen, Orten und Markierungen, sowie nach Fotos und Videos zu suchen und somit zum Beispiel Events zu begleiten, an denen man nicht teilnehmen kann oder Orte zu erkunden, die man besuchen will. So könnte man Beispielsweise vor einem Skitrip in den Harz „Schnee Harz“ suchen und die Suchmaschine spuckt Bilder mit einer Schnee-Markierung und einer Harz-Geolocation aus. Wendet man diese Suche auf nachrichtenrelavante Ereignisse an, wie zum Beispiel Unwetter, politische Unruhen, Wahlen et cetera ergeben sich auch für die News-Branche völlig neue Möglichkeiten.

Wired und andere US-Medien diskutieren schon, ob Instagram mit einer besseren Suchmaschine Twitter als Echtzeit-Nachrichtendienst übertrumpfen kann. Im Laufe des Jahres sollen noch weitere Funktionen, wie separate Streams für Live-Events folgen. Wann das Update in Deutschland ausgerollt wird, ist bisher unklar.

Today we’re excited to announce two major updates to Instagram that will help connect our community to the world as it happens: the all-new Explore page, with trending Tags and Places, and more powerful search that makes it easier to find the people, places and tags you’re looking for. The new Explore now surfaces trends as they emerge in real-time, connecting you to events and conversations both near you and around the globe. In addition, at the top of the Explore page you will find new curated collections that will be updated regularly, featuring interesting accounts and places. To start, these updates to Explore will only be available in the United States. We'll work to bring it to the rest of the world after we fine tune the experience and set it up to work well in other countries. For everyone on Instagram, we’ve dramatically improved the ability to find what you’re looking for. With the new Places Search, you can now peer in at just about any location on earth, and the new Top Search also lets you search across people, places and tags all at once. Instagram for iOS version 7.0 is available today in Apple’s App Store, and Instagram for Android version 7.0 is available today on Google Play.

Ein von Instagram (@instagram) gepostetes Foto am

via www.wired.com

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen