Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Diese Flugbegleiterin war ein Instagram-Star – bis man ihr Photoshop-Betrug nachwies

    Diese Flugbegleiterin war ein Instagram-Star – bis man ihr Photoshop-Betrug nachwies
Instagram-Star Louktar Ticha auf einer Foto-Collage. (Screenshot: t3n)

Eine thailändische Flugbegleiterin ist auf Instagram hoch geflogen und tief gefallen. Sie hat sich in die Fotografien anderer Personen gephotoshopped.

Inhalte anderer zu stehlen und sie für die eigenen auszugeben, ist immer dann schwierig, wenn vor allem Influencer ihr Social-Media-Leben auf Authentizität aufbauen. Es gibt beispielsweise etliche Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen auf Instagram, die ihre Reisen festhalten und so zu vielen Fans kommen. Eine von ihnen, die Thailänderin Louktarn Ticha, wollte ihr Profil mit der Hilfe von Photoshop etwas aufpeppen, was an sich wohl jeder Profi macht. Sie jedoch hat es übertrieben, denn anstatt nur einen Filter einzusetzen oder einen Pickel zu retuschieren, kopierte sie sich in die Fotografien anderer Personen rein.

„Die Nordlichter in Finnland sind so schön, dass viele Menschen wünschten, sie könnten sie erleben.“

Aufgefallen ist das ihren Followern unter anderem auf einer Fälschung, die Ticha in Finnland zeigt. Die Stewardess fügte sich in das Landschaftsbild der Foto-Künstlerin Tiina Törmänen ein. Darauf zu sehen sind die Nordlichter, ein Wald und ein Pfad. Ein atemberaubend schönes Bild, dachte sich die junge Frau anscheinend – und photoshoppte sich hinein. Der Fauxpas führte nicht nur zu Häme – die finnische Botschaft in Bangkok teilte die Geschichte mit den Worten „Die Nordlichter in Finnland sind so schön, dass viele Menschen wünschten, sie könnten sie erleben...“ –, sondern auch zur Löschung des Accounts.

Flugbegleiterin Louktar Ticha war ein Instagram-Star bis man ihr Photoshop-Betrug nachwies. (Screenshot: Boredpanda.com)
Flugbegleiterin Louktar Ticha war ein Instagram-Star bis man ihr Photoshop-Betrug nachwies. (Screenshot: Boredpanda.com)
Das Original-Foto von Tiina Törmänen wurde raubmordkopiert. (Foto: Tiina Törmänen)
Das Original-Foto von Tiina Törmänen wurde raubmordkopiert. (Foto: Tiina Törmänen)

Übrigens, dieser Artikel dürfte dich auch interessieren: Achtung, Fauxpas! Diese 8 Social-Media-Fails solltet ihr unbedingt vermeiden

via www.boredpanda.com

Noah
Noah

Und dazu ist es auch noch richtig schlecht gemacht. Die Position sieht komisch aus von der Perspektive her, und das Licht macht gar keinen Sinn, da sieht man ja aus 10 Metern Entfernung dass sie das Bild gefälscht hat.

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden
Alle Jobs
Zur Startseite
Zur Startseite