Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Nach Instagrams Twitter-Bruch: Pinterest öffnet sich für Twitter

    Nach Instagrams Twitter-Bruch: Pinterest öffnet sich für Twitter

Vergangene Woche deaktivierte Instagram die Integration der Twitter Cards. Nun hat der Fotodienst Pinterest die Unterstützung von Twitter Cards hinzugefügt und füllt damit die Lücke, die Instagram hinterlassen hat. Für die Nutzer ist das der bessere Weg.

Pinterest-Bilder lassen sich direkt bei Twitter anschauen

Wie Daily Dot berichtet, unterstützt Pinterest seit wenigen Tagen Twitter Cards – fast zeitlich mit Instagrams Deaktivierung der Twitter Cards. Nutzer können eingefügte Pinterest-Bilder jetzt also direkt bei Twitter anschauen und werden nicht mehr zu Pinterest weitergeleitet. „Da Twitter immer visueller wird, passt Pinterest gut hinein. Pinterest ist wohl das am stärksten visuelle Netzwerk im Internet abgesehen von YouTube, deshalb ist es eine gute Partie für das neue Twitter“, so Daily Dot.

Ein Beispiel für die Integration eines Pinterest-Bildes bei Twitter (Quelle: Daily Dot)

Es ist interessant, wie die beiden Bilderdienst Instagram und Pinterest verschiedene Wege einschlagen. Instagram versucht, Nutzer stärker auf die eigene Plattform zu zwingen. Allerdings handelt es sich dabei auch um eine Gegenoffensive, da Twitter seit Längerem die zuvor enge Partnerschaft lockert und die Möglichkeit beendete, bei Instagram nach Twitter-Freunden zu suchen und darüber hinaus nun einen eigenen Fotofilter integriert hat. Pinterest hat sich jedenfalls für die Nutzer-freundlichere Variante entschieden. Einen Unterschied gibt es trotzdem: Anders als zuvor bei Instagram erscheinen die Pinterest-Pins nicht in Twitters „frühere Bilder“-Sidebar.

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Twitter, Instagram

Alle Jobs zum Thema Twitter, Instagram
Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen