Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Internet-Traffic: Was in einer Minute alles im Netz passiert

    Internet-Traffic: Was in einer Minute alles im Netz passiert

Wenn man bedenkt, dass eine Minute aus nur 60 Sekunden besteht, dann fällt es schwer zu glauben, was in dieser kurzen Zeit alles in Sachen Internet-Traffic im Netz passiert. In dieser Zeitspanne werden rund um den Globus etwa sechs Millionen Facebook-Seiten angeschaut, 204 Millionen E-Mails gesendet, über zwei Millionen Suchanfragen bei Google gestellt – und Amazon verbucht 83.000 US-Dollar Umsatz.

Internet-Traffic massiv angeschwollen

Innerhalb der letzten Jahre hat die Zahl der internetfähigen Geräte enorm zugenommen, man denke allein an Smartphones und Tablet-PCs. Kein Wunder, dass auch der Internet Traffic angeschwollen ist: knapp 640.000 GB an Daten werden pro Minute weltweit durch das Netz geschaufelt. Und das Ende der Fahnenstange ist noch gar nicht erreicht, wie es im Intel-Blog „The Inside Scoop“ heißt. Denn während die Zahl der internetfähigen Geräte aktuell etwa der der Weltbevölkerung entspricht, soll sich diese Zahl bis 2015 verdoppeln.

Aktuell werden pro Minute 30 Stunden Videomaterial allein bei YouTube hochgeladen und weltweit 1,3 Millionen YouTube-Videos angeschaut. In zwei Jahren, so die Prognose von Intel, würde es fünf Jahre dauern, bis man sich alle in nur einer Sekunde durch das Netz flackernden Videos angeschaut hätte. Weitere interessante Zahlen zum Internet-Traffic findet ihr in der folgenden Infografik.

Ein Klick auf untenstehenden Ausschnitt öffnet die vollständige Infografik.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen