Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Listicle

Diesen Investoren sollten Gründer auf Twitter folgen

    Diesen Investoren sollten Gründer auf Twitter folgen
(Foto: Shutterstock)

Twitter ist für Gründer mehr als bloß eine Informationsquelle. Der Kurznachrichtendienst kann auch die Tür zu Investoren öffnen. Diese Geldgeber solltest du im Auge behalten.

Warum gerade Twitter die Tür zu einem namhaften Investor aufstoßen kann, stellte jüngst Stefan Stokic unter Beweis. Anfang dieses Jahres hatte der 15-Jährige innerhalb einer Nacht unaufgefordert eine Website programmiert, auf der alle offenen Stellen im Firmengeflecht von Lowercase Capital, der Venture-Kapital-Firma von Starinvestor Chris Sacca, aufgelistet wurden. Sacca hatte zuvor in einem Interview das Fehlen einer Jobpage beklagt. Stokic teilte Sacca per Twitter mit, dass er von dessen Problem gehört habe und schickte den Link zu der Seite gleich mit. Schon wenige Minuten später kam die Antwort. Sacca lobte das Engagement des jungen Programmierers und bot ihm ein Praktikum in seiner Beteiligungsfirma an.

Dort lernte Stokic nicht nur den Mitgründer seines heutigen Startups kennen, sondern auch eine Reihe weiterer Investoren aus dem Silicon Valley. Über ein ausreichend hohes Netzwerk für künftige Finanzierungen dürfte sich der Jungspund wohl keine Sorgen mehr machen müssen. Auch für andere Gründer stellt Twitter nach wie vor eine wichtige Informationsquelle da. Wer sich mit den richtigen Investoren vernetzt, bleibt am Puls der Tech-Szene und bekommt auch ein Gespür dafür, wie die Geldgeber ticken. Wir stellen zehn Investoren vor, denen ihr unbedingt folgen solltet.

Boris Wertz

Seinen Online-Marktplatz für Bücher verkaufte er an Amazon, heute tingelt Boris Wertz als Partner der VC-Firma Versionone um den Globus. Auf Twitter teilt er spannende Analysen aus der Startup-Welt und kommentiert Neuigkeiten.

Florian Heinemann

Florian Heinemann, in Szenekreisen auch als Online-Marketing-Papst bekannt, ist Gründer von Project-A und teilt sein Wissen gerne in Podcasts. Sein Twitter-Kanal beschäftigt sich vor allem mit der datengetriebenen Seite im Startup-Business.

Christoph Janz

In der deutschen Investorenszene einen Namen gemacht hat sich Christoph Janz vor allem mit seinem Blog The Angel VC. Wie kaum ein zweiter durchleuchtet der Investor von Point Nine Capital dort die Mechaniken und Erfolgsrezepte von Software-as-a-Service-Startups. Wer ihm auf Twitter folgt, verpasst keinen der lesenswerten Artikel.

Olaf Jacobi

Kommentare und Einordnungen auch in deutscher Sprache zu Neuigkeiten aus der Gründerszene gibt’s hingegen bei Olaf Jacobi. Der ehemalige Miteigentümer der Münchner VC-Firma Target Partners genießt in der Szene einen guten Ruf und ist für Investments in Tado oder Adjust bekannt.

Dave McClure

Wer in den letzten fünf Jahren nicht auf dem Mond gelebt hat, kennt Dave McClure. Der Gründer des bekannten Accelerator-Programms 500 Startups gilt als Enfant Terrible der Investorenszene. In regelmäßigen Abständen holt er auch auf Twitter zum verbal-vulgären Rundumschlag auf alles aus, was ihn stört. Unterhaltsam und informativ – jüngst etwa sein öffentlicher Ausraster wegen Trump.

Fred Destin

Als Partner der renommierten VC-Firma Accel Partners ist Fred Destin für Investments in wie Deliveroo und andere Unternehmen aus London verantwortlich. Auf seinem Kanal ist sich der gebürtige Belgier auch für keine politische Meinung mit Relevanz zur Tech-Szene zu schade.

Hunter Walk

Einen Mix aus humorvollen Tweets und Verweisen auf informative Analysen bietet Hunter Walk vom Homebrew-Venture-Fund. Auch ist Walk für seinen Blog bekannt, wo er beispielsweise über die Rechte von Robotern philosophiert.

Mark Suster

272.000 Follower sprechen für sich: Nach zwei erfolgreichen Exits tritt Mark Suster heute als spendabler Startup-Investor sowie als Gründer des populären Gründerblogs bothsidesofthetable.com in Erscheinung. Auch über Twitter reicht Suster sein Wissen an junge Unternehmer weiter.

Jason Calacanis

Durch sein frühes Investment in Uber gehört auch Jason Calacanis inzwischen zu den wichtigeren Köpfen in der amerikanischen Investorenszene. Vor allem durch die Verweise auf seine vergleichsweise kurzen und knackigen Blogbeiträge mit hohem Nutzwert können wir eine Follow-Empfehlung aussprechen.

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot