t3n News Software

iOS-7-Konzept zeigt überarbeitete Apps und neues Notification-Center

iOS-7-Konzept zeigt überarbeitete Apps und neues Notification-Center

hat am gestrigen Mittwoch offiziell den Termin für die 2013 bekannt gegeben. Anfang Juni wird der kalifornische Computerkonzern neben auch in einer neuen Version präsentieren. Bis dahin können wir uns an schicken iOS-7-Konzepten erfreuen – wie dem von Rafael Justino, der sich Gedanken gemacht hat, wie Standard-Apps, der Lockscreen und das Notification-Center besser genutzt werden könnten.

iOS-7-Konzept zeigt überarbeitete Apps und neues Notification-Center

iOS-7-Konzept: Kompass, Wetter, Lockscreen und mehr im frischen Design

Das iOS-7-Konzept des Desingers Rafael Justino beschäftigt sich nur bedingt mit dem kompletten mobilen OS, stattdessen liegt der Fokus auf einigen Standard-Apps, die einen dringenden Neuanstrich vertragen können. So hat er sich beispielsweise der Wetter-App, dem Taschenrechner, sowie der Kontakte-App, Sprach-Memos und dem Kompass angenommen und verfeinert. Doch nicht nur das, auch der Lockscreen und das Benachrichtigungscenters hat er überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen.

ios-7-konzept
iOS-7-Konzept von Rafael Justino – etwas überladen, aber mit interessanten Ansätzen.

Justinos Konzept zeigt, wie der Lockscreen mit diversen Funktionen wie einem Schnellzugriff auf Systemfeatures (WLAN,Bluetooth, Flugzeugmodus und Co.) sowie Shortcuts auf diverse Anwendungen aussehen könnte. Überdies enthält sein Konzept die Möglichkeit, das Erscheinungsbild des Lockscreens beliebig anzupassen – und zwar direkt vom Lockscreen aus. Die Idee einer erweiterten Individualisierung nach Userwünschen ist sicherlich gut, aber so etwas sollte besser aus den Systemeinstellungen erfolgen, sodass nicht jeder, der das iDevice in die Hand bekommt, es nach Belieben „verschönern“ kann.

Wie erwähnt, enthält das iOS-7-Kozept auch ein paar Ideen zum Benachrichtigungscenter. Diesem verpasst Justino die Möglichkeit, Widgets abzulegen, um die Funktionalität stark zu erweitern. Ein wenig erinnert diese Benachrichtigungsleiste an Android 4.1, wobei Justinos es mit dem Umfang des angezeigten Inhalts etwas übertrieben hat – so hat er gleich mehrere Eben in die Leiste integriert und quasi einen weiteren Homescreen gebaut. Insgesamt enthält sein Konzept einige smarte Ansätze und Ideen. Allerdings ist es in der Gesamtheit eine Prise zu komplex, was der Maxime Apples widerspricht. Nichtsdestotrotz würde ich mir einige dieser Funktionen in iOS 7 mehr als wünschen. Was haltet ihr von Rafael Justinos Konzept?

Weiterführende Links

Newsletter Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte einen exklusiven Artikel aus dem aktuellen t3n Magazin.

Jetzt lesen: t3n Newsletter Nr. 571

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
7 Antworten
  1. von Valkier am 25.04.2013 (11:00 Uhr)

    Erinnert in vielerlei Hinsicht ein bisschen an Android.

    Antworten Teilen
  2. von Christoph am 25.04.2013 (11:05 Uhr)

    irgendwie wünschen sich immer mehr Designer Funktionen von Android Jelly Bean für iOS ... warum verwenden sie nicht einfach ein Android Smartphone?

    Antworten Teilen
  3. von HuckleberryFin am 25.04.2013 (11:14 Uhr)

    Ich bin sehr gespannt auf iOS7.

    Übrigens läuft das aktuelle iOS auf einem 3Gs flüssig. iOS7 wird auf einem 4S sehr gut laufen, so viel ist sicher. Das ist doch einer der Hauptvorteile von iOS im Gegensatz zu Android.

    Antworten Teilen
  4. von Benny Lava am 25.04.2013 (12:45 Uhr)

    Man kann bei solchen "Konzepten" immer nur hoffen, dass Apple das nicht übernimmt. Wer sowas will, ist bei Frickeloide besser aufgehoben.

    Ich schließe mich der Bitte an, uns mit sowas in Zukunft zu verschonen. Sonst mache ich mal ein Konzept mit MS Paint.

    Antworten Teilen
  5. von Christian am 25.04.2013 (15:25 Uhr)

    Glaube hier gibt es nur wegen der SEO soviele Konzeptbeiträge. Treibt ja die Anzahl der Apple, iPhone, iPad, iPod und iOS Beiträge schön in die Höhe.

    Antworten Teilen
  6. von Christian am 25.04.2013 (15:33 Uhr)

    Selbes gilt natürlich auch für die "Gerüchte".

    Antworten Teilen
  7. von AdriN am 26.04.2013 (11:29 Uhr)

    Also um das Video mal zusammenzufassen: Da wünscht sich jemand dass iOs ist wie Android.
    :D

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Mac OS X
iOS 9 und OS X El Capitan ab sofort als Beta verfügbar
iOS 9 und OS X El Capitan ab sofort als Beta verfügbar

Nachdem registrierte Entwickler schon länger die Beta-Versionen von iOS 9 und OS X El Capitan nutzen konnten, hat Apple jetzt Beta-Versionen der Betriebssysteme veröffentlicht. Wo ihr die … » weiterlesen

Xcode 7: Apps auch ohne Entwickler-Account auf dem iPhone testen
Xcode 7: Apps auch ohne Entwickler-Account auf dem iPhone testen

Apple wird nicht nur seine iOS- und OS-X-Entwicklerprogramme zusammenführen. Mit Xcode 7 könnte ihr eure Apps, auch ohne Mitglied in dem kostenpflichtigen Programm zu sein, auf euren Geräten … » weiterlesen

iOS 9 und Mac OX X 10.11: So bekommst du die neuen Betriebssysteme früher
iOS 9 und Mac OX X 10.11: So bekommst du die neuen Betriebssysteme früher

Apple hat am gestrigen Abend auf der der WWDC sowohl iOS 9 als auch Mac OS X 10.11 vorgestellt. Wir zeigen euch, wie ihr an die Beta-Versionen der neuen Software kommt. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?