Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software

iOS 8 soll Multitasking im Split-Screen auf das iPad bringen

    iOS 8 soll Multitasking im Split-Screen auf das iPad bringen

iOS 8 könnte auf dem iPad Multitasking im Split-Screen ermöglichen.

Apple dürfte innerhalb der kommenden Wochen iOS 8 vorstellen. Einem Bericht zufolge soll das mobile Betriebssystem Split-Screen-Multitasking im Stil der Snap-Funktion von Windows 8 mitbringen.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Apple sein neues mobiles Betriebssystem iOS 8 bereits am 2. Juni auf der Entwicklerkonferenz WWDC vorstellt. Entsprechend sickern vermehrt Informationen zum neuen Mobile-OS durch. Eine Übersicht darüber, was man von iOS 8  erwarten kann – und was eher nicht – findet ihr bereits auf t3n. Die Kollegen von 9to5Mac berichten für iOS 8 jetzt von einem Split-Screen-Modus für das Multitasking auf dem iPad.

Ein Split-Screen-Modus zum Multitasking wäre eine willkommene Funktion in iOS 8. Microsoft weist diesbezüglich gerne auf die Unterschiede zwischen iPad und Surface-Tablet hin. (Bild: Microsoft Canada, Youtube)
Ein Split-Screen-Modus zum Multitasking wäre eine willkommene Funktion in iOS 8. Microsoft weist diesbezüglich gerne auf die Unterschiede zwischen iPad und Surface-Tablet hin. (Bild: Microsoft Canada, Youtube)

Zwei Apps gleichzeitig unter iOS 8?

Klar – der Wechsel von einer App zur anderen geht auf einem iPad recht problemlos von der Hand. Allerdings gibt es Situationen, in denen der Nutzer zwei Anwendungen gleichzeitig im Blick haben möchte. Das soll nach Informationen von 9to5Mac mit iOS 8 möglich werden. Dabei könnte Apple von Konkurrent Microsoft inspiriert worden sein, denn die Surface-Tablets bieten mit Snap eine Multitasking-Funktion, die es dem Anwender erlaubt, mehrere Apps nebeneinander auf dem Bildschirm zur gleichzeitigen Nutzung anzuordnen.

Sollte Apple tatsächlich eine derartige Funktion in iOS 8 integrieren, dürfte das dann mögliche Multitasking besonders professionelle Anwender ansprechen, die ihr iPad produktiv nutzen. Die Berichte zum Multitasking-Split-Screen gehen davon aus, dass die Funktion für iPads mit 9,7-Zoll-Bildschirmen entwickelt wurde. Es sei laut 9t05Mac nicht ersichtlich, ob dieses Feature auch auf einem iPad mini funktionieren würde.

Mehr Datenaustausch unter Apps in iOS 8

Zusätzlich zum Split-Screen-Multitasking soll iOS 8 auch einen besseren Informationsaustausch zwischen Apps ermöglichen – ebenfalls eine Funktionalität, die Nutzer seit geraumer Zeit fordern. Gerüchten zufolge will Apple Entwicklern mit iOS 8 die Möglichkeit geben, ihre Apps so zu gestalten, dass sie mit anderen Apps interagieren können.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS

3 Reaktionen
Tobi7889
Tobi7889

Ich glaube nicht das Samsung zuerst damit am Start war Mario, der eigentliche SplitScreen existiert seitdem du 2 Monitore anschließen kannst ;)
Auch Windows8 hat den und hat keine Probleme bekommen?

Antworten

mario
mario

Na wer hat denn da was von Samsung abgeschaut? Die waren, glaub ich, die ersten mit MultiTasking im SplitScreen? Dürfen aber später sicher wieder zahlen...

Antworten

Tobias Goth
Tobias Goth

Ich fände es super, macht das Arbeiten wesentlich einfacher :)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen