Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

iPad 4 mit 128GB kurz vor dem Start, sagt 9to5Mac

Apples iPad 4 wird allem Anschein nach in sehr naher Zukunft ein Speicherupgrade erhalten. Wie das gut vernetzte Apple-Magazin 9to5 Mac zu berichten weiß, soll es das iPad 4 sehr bald auch mit 128GB Speicherkapazität geben.

iPad 4 mit 128GB kurz vor dem Start, sagt 9to5Mac

iPad 4 mit 128GB als „stilles“ Upgrade

Mark Gurman von 9to5 Mac erläutert, dass das anstehende Upgrade, gemäß der Quelle, die offenbar bei einem großen US-Elektronik-Händler tätig ist, mit recht hoher Wahrscheinlichkeit bald in den Stores eintreffen soll. Zumindest deuten Platzhalter im Warensystem des Händlers darauf hin. Laut 9to5Mac wird das Modell kein neues Design erhalten, sondern lediglich ein Upgrade des 4 sein. Es soll sowohl in den Farben weiß und schwarz sowie mit und ohne LTE-Modul angeboten werden.

Dass die kommenden Modelle ein Speicherupgrade erhalten dürften, zeigt sich in der frisch veröffentlichten Beta-Version 5 von iOS 6.1. Entwickler haben im Code des jüngst veröffentlichten iOS 6-Beta Hinweise auf Unterstützung von iDevices mit 128GB entdecken können. Auch in einer noch nicht frei verfügbaren neuen Version von iTunes 11 sind entsprechende Codeschnipsel zu finden.

Diverse Hinweise deuten auf eine 128GB-Version des iPad 4 hin. (Bild: Apple)

Ein solches Upgrade wäre an der Zeit. Schon seit Jahren wird immer wieder spekuliert und gehofft, dass seine iOS-Geräte mit größerem Speicher ausstatten könnte. Angesichts dessen, dass Apps für das iPad 4 mit Retina-Display (auch für die dritte Generation) mehr Speicher benötigen und Filme mit HD-Qualität breit verfügbar sind, wäre es nur eine konsequente, längst überfällige Weiterentwicklung. Darüber hinaus werden iPads mehr und mehr als Notebook-Ersatz in Privathaushalten verwendet und mit allerlei Daten wie Fotos, Musikbibliotheken und dergleichen gefüttert, sodass selbst 64GB irgendwann einmal zu wenig sind. Wann und zu welchem Preis Apple die 128GB-Version einführen wird, ist indes noch nicht klar.

Weiterführende Links:

49 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
17 Antworten
  1. von Sven Stein via facebook am 28.01.2013 (09:48Uhr)

    Geld

  2. von Christoph Brauer via facebook am 28.01.2013 (09:49Uhr)

    und davon unverhältnismäßig viel...

  3. von Stefan am 28.01.2013 (09:55Uhr)

    Wieder ein aus der Glaskugel geschriebener Artikel. Ich sehe T3n's Auftrag nicht darin wie in der Boulverardpresse Gerüchte- oder "Was wäre wenn-" Beiträge zu schreiben, überlasst das bitte websites wie Macrumors & co.

    Worte wie:

    "Allem Anschein Nach.." "...wäre.." "..spekuliert..", ".. mit hoher Wahrscheinlichkeit.."

    .. kann ich einfach nicht mehr lesen, sorry.

    Es vergeht mir langsam der Spaß an diesem Magazin, vielleicht ist ein Umstieg an der Zeit....?

  4. von Jan Mertens via facebook am 28.01.2013 (09:57Uhr)

    1.200 eur

  5. von Benjamin Monhaupt via facebook am 28.01.2013 (09:58Uhr)

    Wenn man sich spiele wie Need for Speed anguckt mit 1,6gb dann sind 16/32 Gb sehr schnell voll Music und Filme noch drauf und man hat keinen Platz. Man bedenke das viele das iPad für reisen mitnehmen. Dort benötigt man dann alle Daten. Zu Hause auf der Couch machen 128 Gb natürlich keinen Sinn

  6. von Frank Matuse via facebook am 28.01.2013 (10:03Uhr)

    So lange man auf dem iPad nicht besser arbeiten kann, ist die Speicherkapazität nicht wirklich relevant für mich.

  7. von Sergej am 28.01.2013 (10:14Uhr)

    Egal, was es kostet, so viel Geld habe ich sowieso nicht auf einmal =)

  8. von iPad 4 mit 128 GB Speicher in Arbeit? -… am 28.01.2013 (10:27Uhr)

    [...] beruft sich auf eine Quelle bei einem Elektronik-Händler aus den USA. In dessen Warensystem finden sich anscheinend schon heute Platzhalter für ein iPad 4 mit 128 GB [...]

  9. von Marco Stahl via facebook am 28.01.2013 (10:28Uhr)

    Apple hat mal wieder seine eigenen Standarts verdoppelt!

  10. von Comwrap via facebook am 28.01.2013 (10:31Uhr)

    Fragt doch mal Ashton Kutcher, der hat Apple doch jetzt übernommen oder? ;)

  11. von Christian am 28.01.2013 (10:41Uhr)

    Das wird dann wieder als "unbelievable" Innovation vermarktet und zu einem "awesome" Preis verkauft. Echt "incredible" von Apfel.

  12. von Thomas Eckhoff via facebook am 28.01.2013 (12:20Uhr)

    Bei Apple 1. Mio ;)

  13. von Adnan Sabah via facebook am 28.01.2013 (12:25Uhr)

    Anfang Dezember hatte ich mir beinahe so eine iPad-Kiste zugelegt. Nichts geht über das S-Pen der Galaxy-serie :)
    Aber wieso macht an sich T3N soviel Werbung für Apple. Ich wußte nicht, das T3N zu einem Obstverkäufer mutiert ist.
    Vielleicht müssen wir im Büro unser T3N-Abo überdenken.

  14. von Peter Holländer via facebook am 28.01.2013 (13:11Uhr)

    Bei apple potenziert sich doch der Preis pro 1 GB

  15. von it-service & werbedesign via facebook am 28.01.2013 (14:02Uhr)

    Apple soll lieber das iPadMini retinieren, das wäre gescheiter ;-)

  16. von Ephraim Härer via facebook am 28.01.2013 (14:07Uhr)

    1500

  17. von iPad 5: Aktuelle Gerüchte zum nächsten… am 15.04.2013 (13:37Uhr)

    [...] wird Apple sich weiterhin auf Samsung und weitere Hersteller verlassen müssen. Vor allem das 128GB-Modell lässt sich nur mit Samsung-Speicher realisieren, da die Südkoreaner die einzigen sind, die [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPad
iWork: Apple frischt Office-Suite für Mac, iCloud und iOS auf
iWork: Apple frischt Office-Suite für Mac, iCloud und iOS auf

Der US-Technologiekonzern Apple hat sein hauseigenes Office-Paket iWork aktualisiert. Das Update umfasst unter anderem Veränderungen der Benutzeroberfläche und bringt eine Funktion zum Betrachten... » weiterlesen

iFixit zerlegt neuen Mac Pro
iFixit zerlegt neuen Mac Pro

Das Team von iFixit hat sich den neuen Mac Pro von innen angeschaut. Entgegen dem Trend bei Apple lassen sich CPU und Arbeitsspeicher erfreulicherweise ohne viel Aufwand austauschen. » weiterlesen

iPad 5 und iPad Mini 2 im Anmarsch? Apple-Event noch im Oktober
iPad 5 und iPad Mini 2 im Anmarsch? Apple-Event noch im Oktober

Apples nächste Produktvorstellung soll am 22. Oktober stattfinden. Dort dürften wir neben dem iPad 5 und dem iPad Mini 2 auch wieder OS X Mavericks und den neuen Mac Pro zu Gesicht bekommen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen