Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

iPhone 5: Berichte über Kratzer und Abnutzungen häufen sich

    iPhone 5: Berichte über Kratzer und Abnutzungen häufen sich
Scuffgate: Auch Pocket-lint stellte beim Test des iPhone 5 kleine Abschürfungen fest.

Die Berichte im Netz häufen sich: Einige der neuen iPhones haben offenbar Kratzer und Abschürfungen. Die Meldung macht unter dem Hashtag „Scuffgate“ die Runde und erregt die Gemüter unzufriedener Apple-Kunden.

Nach dem Ärger über das Kartenmaterial der Apple Maps mehren sich jetzt die Berichte über fehlerhafte iPhones. Zahlreiche Geräte haben schon beim Auspacken Kratzer und Abschürfungen. Offenbar sind vor allem schwarze iPhones betroffen.

iPhone 5: Zahlreiche Geräte weisen Kratzer auf

Besonders deutlich wird das Problem am Beispiel von Marvin Kroell (Twitter). Der 21-jährige Blogger und Podcaster war im Oberhausener Apple Store, um sich ein iPhone 5 zu sichern. Nachdem er kleine Kratzer am Rand des Geräts feststellte, ließ er das Smartphone umtauschen. Wider Erwarten blieb es aber nicht bei einer Reklamation. Nach insgesamt 30 Anläufen verließ Kroell mit einem leicht verkratzten iPhone 5 enttäuscht den Apple Store.

Scuffgate: Auch Pocket-lint stellte beim Test des iPhone 5 kleine Abschürfungen fest.

Eine ähnliche Feststellung machte Pocket-lint schon vor zwei Tagen. Beim Test des iPhone 5 fiel den Autoren auf, dass sich der schwarze Lack an den Kanten des Geräts abnutzte. Dies passierte nicht bei einem, sondern gleich bei zwei Geräten. Die Autoren vermuteten zu diesem Zeitpunkt einen zufälligen Produktionsfehler. Nach dem offiziellen Verkaufsstart häufen sich nun aber die Meldungen enttäuschter Apple-Kunden.

iPhone 5: Ausmaß des Scuffgate lässt sich noch nicht einschätzen

Für viele Kunden sind auch kleinere Kratzer am Gehäuse des iPhone 5 in Anbetracht des hohen Kaufpreises nicht hinzunehmen. Welches Ausmaß die Angelegenheit hat, ist jedoch noch nicht abzusehen. Sollten sich die Probleme häufen, ist Apple in Erklärungsnot. Möglicherweise verteilt das US-Unternehmen aber auch ein paar Gratisbumper, witzelt Twitter-Nutzer Admartinator in Erinnung an das „Antennagate“.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS

22 Reaktionen
Aaron
Aaron

Ich weiß gar nicht was alle haben. Bei den zerkratzten Geräten handelt es sich offensichtlich um die 'China Riots memorial edition' - iPhone 5CR : http://dailynausea.com/?p=518

Antworten
ad

Da wird EINMAL ein Tweet von mir erwähnt und schon ist der Link defekt! :D

Antworten
Peter
Peter

Das HTC One S hat eine hammermäßige Verarbeitung!!
und kostet ca. die Hälfte ;)

Antworten
Daniel
Daniel

Lustig wie in jedem Artikel die Streitigkeiten zwischen iPhone und Android losgehen:-)

@ all the Apple-haters: Es ist leicht zu nörgeln, während sich kein Schwein für Android interessiert und deren Fehler begutachtet. Nehmt mal ein iPhone in die Hand und danach dieses HTC oder wie des Teil heißt, dann reden wir weiter. Das Chargen-Problem ist peinlich, ja leider. Das hätte vermieden werden müssen. Aber warum bezahlen soooooo viele gerne (fast) das doppelte? Nur wegen dem Image? Nicht jeder ist so blöd. Weil jedes Apple-Gerät doppelt so gut ist in der Wertigkeit und in der Bedienbarkeit! MacBook Pro Retina 2200 Euro - Windows Irgendwas-LapTop (gleiche Leistung, Grafikchip, etc.) für 1600 Euro. Apple läuft, stabil, wertig, cool, elegant, zeitloses Design. Windows Tastaturbeleuchtung geht kaputt, Akku hält peinlich kurz, ohne Netzteil kann man keine anspruchsvollen Sachen erledigen weil alles ruckelt, Bedienbarkeit, Bluescreen oder wie des heißt, Tastendruckpunkt, Material vom Gehäuse. Aber das ist natürlich nicht der Rede wert neeeeiiin, Windows darf scheiße sein aber Apple MUSS IMMER PERFEKT und REVOLUTIONÄR sein.

Antworten
Christian

"Das Größte, was dem iPhone passieren konnte" und das für 679€ aufwärts. Na, wenn die meinen...

Antworten
236685 (abgemeldet)
236685 (abgemeldet)

Meiner hat ein bisschen Kratzer.

Antworten
Kevin

Ich finde, das Iphone 5 isst sowieso nen Schuss der nach hinten los ging... Man hätte viellciht noch einige Dinge besser machen können !

Antworten
Merso
Merso

Hehe
Die einen hassen es die anderen lieben es
Mir ist auch ein gebrauchter Iphone lieber als alle top Droiden zusammen Sgs3 Htc x usw
Mal erlich leute nimmt es in die hand und seit glücklich nur ein Iphone ist ein Iphone

Antworten
Norman
Norman

@Heiner Löscher : "Trotzdem, das iPhone ist und bleibt das Phone für den User mit Ansprüchen! "

Und was sind deine Ansprüche an ein Smartphone? Leicht zerkratzbares Gehäuse und unnutzbare Karten-Marterial zu einem horrenden Preis? Ja, das bekommst du nur mit einem iPhone!

Antworten
Thomas D.

Es sollte halt besser nicht die 1. Charge sein, wenn die ganze Welt heiß auf das Ding ist und alles 3x mit der Lupe betrachtet.
Egal - iPhone wäre mir eh nie ins Haus gekommen. ;)

Antworten
tobiasreinhard
tobiasreinhard

Kann auch bei einem Groß-Konzern wie Apple mal vorkommen dass 1-2 Charges einen Fehler haben und verschickt wurden. Mein Gott, hinter jedem Smartphone von Apple stecken auch Menschen, und Menschen machen Fehler. Maschinen erst recht.

Trotzdem geiler als nen Androide.
Apple wird das bestimmt schon aufklären. Hoffe ich jedenfalls.

Antworten
Henning
Henning

@ Heiner: "Trotzdem, das iPhone ist und bleibt das Phone für den User mit Ansprüchen! Da zahl ich gern das Doppelte!"

LOL (mehr fällt mir dazu nicht ein)

Antworten
Heiner Löscher
Heiner Löscher

@Dennis Ruske: Jo, hast Recht! Allerdings nervt es mich schon gewaltig, dass diese Android-Platikbomber irgendwie doch immer einen Schritt voraus sind - und dazu auch noch weniger kosten... :( Mann, sogar der Meister aller Meister, Woz,nutzt lieber das S3, wie er letztens im Interview sagte. Das ist schon echt peinlich und jetzt das Ding mit dem verkratztem 5er... Verdammt, wieso passiert Apple sowas? Trotzdem, das iPhone ist und bleibt das Phone für den User mit Ansprüchen! Da zahl ich gern das Doppelte!

Antworten
Paul Hamann

Ich sage es schon die ganze Zeit: totaler Schrott. Und es wird hoch gejubelt und die Kunden im Store freuen sich wie die Idioten. Idioten. Das das Ding der Brueller sein soll, wie angekuendigt, das ich nicht lache. Und trotzdem werfen die Leute ihr Geld zum Fenster raus. Ich sagte es bereits: Idioten. Sofern der Kommentar von Dennis Koehl stimmt, kann man mal drueber nachdenken, warum. Die Menschen (Kinder?) haben wohl keine Lust mehr, sich durch unser asoziales Konsumverhalten den Hintern aufzureissen. Gut so!

Antworten
Selber Schuld
Selber Schuld

Wenn du kein iPhone hast, hast du kein iPhone. Gott sei Dank.

Antworten
edustach
edustach

Habe ich auch gehabt. Dachte ich hab Halluz, weil kaum in der Hand und schon einen Kratzer entdeckt. Was nun?

Antworten
Kein Apple
Kein Apple

Das ist kein Fehler, sondern ein Feature! >:-]

Antworten
Goran
Goran

Meins hat auch schon Kratzer. Bin gespannt wie das Ding in ein paar Wochen aussieht. Mistding! (etwas OT:) Boahh und diese KartenApp ist so peinlich.

Antworten
andy.mustermann
andy.mustermann

Tja, der iPod touch war schon in der vorherigen Version das schönere Gerät. Nun sticht es wieder das iPhone aus, diesmal mit Handschlaufe und durchgefärbtem Alu.

Antworten
Sascha Blank

Da gibt es einen Adapter für. Wurde ja schon vorgestellt. Na da bin ich ja mal gespannt. Wäre jedenfalls echt nicht tragbar bei dem Preis.

Antworten
Flelli
Flelli

Hm , also das Apple iPhone 4 hat doch ganz gut Funktioniert. Und offensichtlich lässt Apple in seiner Optimierungsstrategie nach. Ich find ja die Sache mit dem Anschluss doof, soll man sich da alle zubehörteile neu kaufen, oder gibt es einen Aufsatz dafür?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen