Vorheriger Artikel Nächster Artikel

iPhone-6-Konzept mit großem Display und ohne Homebutton [Bildergalerie] [Video]

Wenn es nach dem Designer Ran Avni geht, dann wird beim einen radikalen Schritt gehen und den allseits bekannten Homebutton komplett weglassen. Sein Entwurf zeigt dabei, wie das iPhone ein größeres Display bekommen könnte ohne deshalb zum Klotz zu mutieren.

iPhone-6-Konzept mit großem Display und ohne Homebutton [Bildergalerie] [Video]

iPhone 6 erst nächstes Jahr erwartet

Nachdem auf das iPhone 3G das iPhone 3GS folgte und auf das iPhone 4 das iPhone 4S, sind sich alle Beobachter ziemlich einig: Eine sichere Wette für dieses Jahr ist ein iPhone 5S mit verbesserter Hardware aber weitgehend unverändertem Design gegenüber dem aktuellen Modell iPhone 5.

Das ist wohl auch der Grund, weshalb Designer Ran Avni seinem Entwurf gleich die folgende Nummer verpasst hat. Er stellt sich die Frage: Wie könnte die nächste Iteration des Designs aussehen?

Seinen Entwurf seht ihr in der Bildergalerie und dem Video. Das Display wächst gegenüber dem iPhone 5 noch einmal auf dann 4,5 Zoll. Sein iPhone 6 wird dadurch breiter als das aktuelle Modell, hat aber eine geringere Höhe. Dafür lässt er kurzerhand den Homebutton weg, der unter dem Display viel Platz kostet und für ein symmetrisches Design denselben Platz noch einmal oberhalb fordert.

Das iPhone-6-Konzept kommt im schicken Unibody-Gehäuse daher.
Das iPhone-6-Konzept kommt im schicken Unibody-Gehäuse daher.

Aber ist das wahrscheinlich? Gerüchte über iPhones und iPads ohne Homebutton sind nicht neu, blieben bislang aber immer Gerüchte. Unwahrscheinlich ist dieser Schritt, weil der Button einen ähnlichen Wiedererkennungswert hat wie früher das Scrollwheel des iPod. Und davon abgesehen spielt er bei der Benutzung von iOS heute eine zentrale Rolle.

Ansonsten ist Ran Avnis Entwurf sehr ansehnlich und könnte Apples Designchef Jony Ive durchaus gefallen. Das schlichte und dünne Unibody-Gehäuse erinnert dabei ein wenig an das HTC One, ist aber wie die iPhones seit der Nummer 4 auf der Rückseite flach und nicht gewölbt. Avni stellt es sich in zwei Farbvarianten vor: eine Version in purem Aluminium, eine in Schwarz. Fehlt noch das weiße iPhone 6, denn auf diese Variante wird Apple wohl nicht verzichten.

Wirft man einen Blick in die Gerüchteküche, dann wird ein iPhone mit einem Display jenseits der 4 Zoll durchaus für möglich gehalten. Es geisterte vor geraumer Zeit als „iPhone+“ durch die Medien. Es wird dann aber meist als zusätzliches Modell gesehen, das oberhalb des heutigen iPhones rangiert. Allerdings ist es darum in letzter Zeit recht ruhig geworden. Eher glauben Beobachter, dass Apple dem iPhone ein günstigeres Modell an die Seite stellt. Bislang müssen dafür immer die beiden Vorgänger herhalten.

Weiterführende Links

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
10 Antworten
  1. von Matze am 16.04.2013 (09:31 Uhr)

    Die Konzepte nerven. Interessiert doch niemanden.... Und falls es jemanden interessiert, schaut er sich auf Handy-Seiten um...

    Antworten Teilen
  2. von Sven am 16.04.2013 (09:36 Uhr)

    T3N, lasst doch mal die öden scheiss Konzeptgrafiken weg.
    Juckt echt keine Sau. Es ging mal um typo3 hier.

    Nur noch Handykonzept hier, Handykonzept da.

    Antworten Teilen
  3. von wernerlaude am 16.04.2013 (12:09 Uhr)

    Ohne Home-Button... no way..

    Antworten Teilen
  4. von Marco am 16.04.2013 (12:47 Uhr)

    Da muss ich zustimmen!!!

    Zitat Sven: T3N, lasst doch mal die öden scheiss Konzeptgrafiken weg.
    Juckt echt keine Sau. Es ging mal um typo3 hier.

    Nur noch Handykonzept hier, Handykonzept da.

    Zitat Matze: Die Konzepte nerven. Interessiert doch niemanden.... Und falls es jemanden interessiert, schaut er sich auf Handy-Seiten um...

    Antworten Teilen
  5. von Matthias am 16.04.2013 (13:26 Uhr)

    Sieht aus wie ein BlackBerry Z10, und der Z10 sieht aus wie eines der ersten iPhone 5 Konzeptfotos, von daher nix Neues

    Antworten Teilen
  6. von matthias.faenger am 16.04.2013 (15:40 Uhr)

    Diese dämlichen Konzepte sehen echt zu 90% gleich sch**** aus. Stimme dem Sven da total zu.

    Antworten Teilen
  7. von las am 16.04.2013 (20:31 Uhr)

    geil ich wills mammi ich wills

    Antworten Teilen
  8. von marius mayerhofer am 17.04.2013 (06:56 Uhr)

    wayne interessierts

    Antworten Teilen
  9. von marius mayerhofer am 17.04.2013 (06:59 Uhr)

    Apple sollte lieber mal diese dämliche Kamera aus der Ecke mehr in die Mitte verlagern, daß man sich nicht die Finger verrenken muss, wenn man mal ein bild macht.
    Kaum gibt man das Teil mal jemanden in die Hand, um ein Bild zu machen, hat derjenige die Finger vor der Linse und damit auf dem Endergebnis.
    Ergonmisch ist das nicht.,

    Antworten Teilen
  10. von las am 18.04.2013 (07:28 Uhr)

    leute wer iphone 6 nix gefällt ist ein echter penne*

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPhone 6
Apple präsentiert zwei größere Smartphones: iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Apple präsentiert zwei größere Smartphones: iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Wie erwartet hat Apple zwei neue iPhone-Modelle präsentiert. Die beiden Geräte hören auf die Namen iPhone 6 und iPhone 6 Plus und kommen in Größen von 4,7 und 5,5 Zoll daher. » weiterlesen

iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Das sind die Unterschiede im Detail
iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Das sind die Unterschiede im Detail

Gestern hat Apple zwei neue Smartphones vorgestellt. Wir verraten euch, wie sich iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Detail unterscheiden. » weiterlesen

Entwickeln für iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Apple stellt PSD-Vorlagen bereit
Entwickeln für iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Apple stellt PSD-Vorlagen bereit

Apple stellt Entwicklern jetzt auch Photoshop-Vorlagen des neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus zur Verfügung. Damit könnt ihr eure Apps auch auf den neuen Apple-Smartphones in Szene setzen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen