t3n News Hardware

iPhone 6s mini: Apple soll 2015 das Kleinformat zurückbringen

iPhone 6s mini: Apple soll 2015 das Kleinformat zurückbringen

Einem Gerücht zufolge plant für das kommende Jahr eine vier Zoll große Version seiner aktuellen iPhone-Generation. Das 6s mini soll im Niedrigpreis-Segment angesiedelt sein.

iPhone 6s mini: Apple soll 2015 das Kleinformat zurückbringen

Apple mit drei neuen iPhone-Modellen

Diese Nachricht dürfte Menschen mit kleinen Händen freuen: Apple soll 2015 mit dem iPhone 6s mini eine kleinere Version der iPhone6-Serie auf den Markt bringen. Diesen Insider-Bericht lieferte ein Analyst diese Woche. Insgesamt soll der Produzent im nächsten Jahr drei neue Modelle seines Smartphones vorstellen.

Das iPhone 6s mini soll einen vier Zoll-Screen haben. So klein war zuletzt das iPhone 5s. Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind mit 4,7 und 5,5 Zoll deutlich größer als seine Vorgänger. Anscheinend besteht jedoch weiterhin Bedarf an kleineren Smartphones. Das iPhone 6s mini wird dem Gerücht zufolge ähnliche Spezifikationen wie das 5s haben.

apple_iphone_6_plus_vergleich
Wem das iPhone 6 zu groß ist, kann auf eine kleinere Version im kommenden Jahr hoffen. (Bild: Apple)

Größere iPads

Das kleine iPhone soll jedoch billiger als die anderen Modelle der 6-Serie erhältlich sein. Apple will einen kostengünstigeren Prozessor von Qualcomm sowie andere Komponenten einbauen, heißt es.

Während der Technologiekonzern beim iPhone zurückschraubt, soll das iPad vergrößert werden. Laut dem Analysten könnte nächstes Jahr ein 12,9 Zoll-iPad im Handel landen. Das größere Display könnte den schwächelnden Tablet-Umsatz wieder ankurbeln: Glaubt man der Prognose, so werden nächstes Jahr 15 bis 20 Millionen iPads verkauft.

Wer zu Weihnachten ein iPhone geschenkt bekommen hat, findet im t3n-Starter Guide übrigens erste Tipps und Tricks.

via appleinsider.com

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPhone
Drei bis vier Jahre: Apple verrät die wahre Lebensdauer von Macs und iPhones
Drei bis vier Jahre: Apple verrät die wahre Lebensdauer von Macs und iPhones

Apple entwickelt neue Geräte auf Basis einer prognostizierten Nutzungszeit der aktuellen Rechner und Smartphones. Die Betriebssysteme unterstützen trotzdem auch ältere Gadgets. » weiterlesen

FBI will iPhone-Hintertür: Apple antwortet mit offenem Brief
FBI will iPhone-Hintertür: Apple antwortet mit offenem Brief

Ein US-Gericht hat Apple zur Mithilfe beim Entschlüsseln des iPhones eines Terroristen aufgefordert. Unternehmenschef Tim Cook lehnt das jedoch ab, und erklärt in einem offenen Brief, warum er es … » weiterlesen

Apple und Virtual Reality: Warum der iPhone-Konzern das iOS-Ökosystem für VR fit machen sollte [Kolumne]
Apple und Virtual Reality: Warum der iPhone-Konzern das iOS-Ökosystem für VR fit machen sollte [Kolumne]

Apple hält sich noch sehr bedeckt, was Virtual Reality angeht. Dabei wäre es an der Zeit, iOS und das iPhone entsprechend aufzurüsten. Die Virtual-Reality-Kolumne „Views on VR“ von Luca Caracciolo. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?