Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Hardware

iPhone 7: Neues Apple-Smartphone soll ohne Home-Button auskommen

    iPhone 7: Neues Apple-Smartphone soll ohne Home-Button auskommen
iPhone 7 vielleicht ohne Home-Button. (Grafik: Antonio De Rosa / Behance)

Apple arbeitet angeblich an einer neuen Prozessorlösung, die eine Integration des Fingerprint-Sensors in das Display ermöglichen soll. Das iPhone 7 könnte ohne physischen Home-Button auskommen.

iPhone 7: Kein Home-Button dank spezieller Chips

Darüber, dass Apple bei seinem iPhone auf den Home-Button verzichten wolle, gibt es bereits seit mehreren Jahren immer wieder Gerüchte. Der neueste Hinweis auf ein iPhone ohne physische Buttons kommt aus Taiwan von dem einschlägigen Technik-Portal DigiTimes. Dem Bericht zufolge soll Apple an speziellen Chips arbeiten, dank derer der Fingerprint-Sensor in das Multitouch-Display verbaut werden könnte.

iPhone 7 ohne Home-Button: Ein Designkonzept verbindet das Smartphone mit Elementen der Apple Watch. (Grafik: Antonio De Rosa / Behance)
iPhone 7 ohne Home-Button: Ein Designkonzept verbindet das Smartphone mit Elementen der Apple Watch. (Grafik: Antonio De Rosa / Behance)

Würde dies geschehen, könnte Apple auf den Home-Button verzichten, so die Schlussfolgerung des Portals, das nicht näher genannte Quellen aus Taiwans Chip-Design-Branche zitiert. Darüber hinaus könnten künftige iPhone-Displays noch dünner und dank fehlendem Button komplett plan werden. Damit wäre es Apple möglich, die Display-Diagonale zu vergrößern ohne das gesamte Smartphone größer zu machen. Der mögliche Einsatz der neuen Force-Touch-Technologie könnte die Entwicklung eines virtuellen Home-Buttons erleichtern.

Dass dem Bericht über die von Apple entwickelten Prozessoren und den daraus gefolgerten Schlüssen vertraut werden kann, ist allerdings fraglich. Die DigiTimes-Prognosen haben sich in der Vergangenheit schön des Öfteren als Fehlannahmen herausgestellt.

iPhone-7-Design von Apple Watch inspiriert

Ebenfalls eher unwahrscheinlich, aber nicht völlig undenkbar ist die Umsetzung einer kürzlich präsentierten Designstudie des italienischen Designers Antonio De Rosa, der ein von der Apple Watch inspiriertes iPhone 7 entworfen hat. Wie das iPhone 7 wirklich aussieht, werden wir wohl aber erst erfahren, wenn Apple sein neuestes Smartphone vorstellt.

via uk.businessinsider.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS

1 Reaktionen
cHaOsStyle
cHaOsStyle

Ich würde ein iPhone ohne HomeButton begrüßen.
Vor allem weil der Rahmen dadurch kleiner werden könnte, sei sollen den Rahmen an das Display anpassen.
Das iPhone 6 ist meiner Meinung viel zu groß.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen