Vorheriger Artikel Nächster Artikel

5 clevere und skurrile iPhone-Ladegeräte für unterwegs

Stromausfälle sind daheim zum Glück eine Ausnahme. Unterwegs kann es schon eher passieren, dass einem der Saft ausgeht – zumindest wenn es um die eigenen geht. Wir haben fünf clevere und zum Teil auch ziemlich skurrile Ladegeräte gesammelt, die dir im Notfall zur Seite stehen können.

5 clevere und skurrile iPhone-Ladegeräte für unterwegs

sCharger-5

Mit 139,95 USD nicht ganz billig, aber immerhin keine weiteren Folgekosten. Das Solar-Ladegerät sCharger-5 lädt , iPod und auch Android-Smartphones sowie viele andere Geräte mit einem USB-Stecker in kürzester Zeit. Der Hersteller gibt an, dass der Nutzer während des Ladeprozesses noch nebenbei telefonieren und surfen kann. Die eingebaute Auto-Retry-Technologie, ermöglicht es zudem Geräte auch ohne Unterbrechung aufladen zu können. Mehr Informationen gibt es auf der Amazon-Produktseite.

Mit dem iPhone-Ladegerät sCharger-5 per Sonnenlicht an Strom kommen. (Bild: eBay)
Mit dem iPhone-Ladegerät sCharger-5 per Sonnenlicht an Strom kommen. (Bild: amazon.com)

SOSCharger

Der SOSCharger ist crowdfinanziert. Auf Kickstarter haben die Entwickler um Spenden gebeten und den Interessierten war es die 27.000 USD wert. Genauer genommen war dieses kleine iPhone-Ladegerät der Community sogar 135.081 USD wert. Strom erzeugt wird mittels mechanischer Kraft. Einfach die Kurbel bedienen und schon geht es los. Ein wenig anstrengend mit der Zeit, aber dafür kostet das iPhone-Ladegerät auch nur 44 USD.

Das iPhone-Ladegerät SOSCharger wird per Kurbel bedient. (Bild: soscharger.com)
Das iPhone-Ladegerät SOSCharger wird per Kurbel bedient. (Bild: soscharger.com)

Reactor iPhone 5 Case

Das Reactor iPhone 5 Case ist eine iPhone-Hülle, die mit einer Kurbel ausgestattet ist. Das Lade-Case verfügt über einen integrierten Generator und eine Batterie. mit der ein iPhone 5 aufgeladen werden kann. Dieses Projekt ist leider noch in der Schwebe. Man sinniert noch über die Finanzierung. Eine Crowdfunding-Kampagne hat zwar bereits einiges an Unterstützung eingefahren, jedoch nicht genug um zu produzieren.

Das iPhone-Ladegeräte Reactor iPhone 5 Case ist vielmehr eine Ladehülle. Ob in nächster Zeit produziert wird, ist noch nicht garantiert. (Bild: crowdsupply.com)
Das iPhone-Ladegeräte Reactor iPhone 5 Case ist vielmehr eine Ladehülle. Ob in nächster Zeit produziert wird, ist noch nicht garantiert. (Bild: crowdsupply.com)

BioLite CampStove

Mit Sicherheit bietet dieses Ladegerät, eine der ungewöhnlichsten Optionen an, sein iPhone auzuladen. Das Ganze funktioniert mittels Wärmeenergie, die in elektrische Energie umgewandelt wird. Eine hervorragende Möglichkeit beim Campen oder während des Angelausfluges auch bei schlechtem Wetter den Akku zu füllen. Für den Stadtbummel, ist das Gerät aber sicherlich ungeeignet. Mit 129 USD ist das Ladegerät zudem nicht die günstigste Variante.

Das iPhone-Ladegerät BioLite CampStove wandelt thermische Energie in elektrische Energie um. Perfekt zum Campen. (Bild: biolitestove.com/)
Das iPhone-Ladegerät BioLite CampStove wandelt thermische Energie in elektrische Energie um. Perfekt zum Campen. (Bild: biolitestove.com/)

Anker Astro Mini Lipstick

Dieses Ladegeräte ist schön klein und mit 21,99 USD auch so günstig, dass diese zwei Attribute zusammen das Alleinstellungsmerkmal eigentlich schon zementieren. Nichtsdestotrotz hier noch ein paar technische Fakten: 8,8 x 2,3 x 2,3 cm, speichert Energie für acht Stunden Gesprächzeit und ist kompatible mit den iPhones 4 / 4S / 3G / 3GS. Bleibt zu hoffen, dass man zeitnah für das iPhone 5 aufrüstet. Mehr Informationen gibt es auf der Amazon-Produktseite.

iPhone-Ladegerät Anker Astro Mini Lipstick ist mit einem Preis von 21,99 USD sehr erschwinglich. (Bild: )
iPhone-Ladegerät Anker Astro Mini Lipstick ist mit einem Preis von 21,99 USD sehr erschwinglich. (Bild: amazon.com)

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Gadgets
CeBIT 2014: Kuriose Gadgets aus Fernost [Bildergalerie]
CeBIT 2014: Kuriose Gadgets aus Fernost [Bildergalerie]

Neben Sicherheits-, Unternehmens- und „Datability“-Lösungen entdecken findige Besucher auf der CeBIT 2014 auch einige Kuriositäten. Eine Auswahl verrückter Gadgets aus den hannoverschen Messehallen. » weiterlesen

Spaß und Stil im Büro: 10 geniale Office-Gadgets für jede Firma
Spaß und Stil im Büro: 10 geniale Office-Gadgets für jede Firma

Es muss nicht immer eine Gehaltserhöhung oder ein zusätzlicher Urlaubstag sein, um Mitarbeiter bei Laune zu halten. Schon für ein paar Hundert Euro lässt sich die Atmosphäre im Büro nachhaltig … » weiterlesen

Richtig viel Platz: iPhone-Case fuffr verwandelt deinen Tisch in ein Touchpad
Richtig viel Platz: iPhone-Case fuffr verwandelt deinen Tisch in ein Touchpad

Eine intelligente iPhone-Hülle namens „fuffr“ erweitert die Bedienfläche des iPhone-Touchscreens auf beliebige Oberflächen, beispielsweise auf den Wohnzimmer-Tisch. Ein schickes Gadget – … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen