Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

iWeihnachten: Kinder wünschen sich vor allem iPad, iPhone & Co.

Eltern kommen an Apple kaum vorbei, wenn sie ihre Kinder zu Weihnachten beglücken wollen: Knapp die Hälfte der 6-12-Jährigen wünscht sich ein iPad – zumindest in den USA. Damit ist das iPad erneut das begehrteste Endgerät für Kinder dieser Altersgruppe. Auch iPod Mini, iPod Touch und iPhone stehen hoch im Kurs.

iWeihnachten: Kinder wünschen sich vor allem iPad, iPhone & Co.
Foto: di_the_huntress. Lizenz: CC BY

Die Hälfte der Kinder in den USA hätte gerne ein iPad

Nielsen befragte im Rahmen einer Studie rund 3.000 Kinder zu ihren Geschenkewünschen und wollte wissen, welche Geräte sich die Kids in den kommenden sechs Monaten gerne kaufen würden. Wie sich zeigt, begeistert nicht nur die Erwachsenen sondern hat längst auch die Herzen der 6-12 Jährigen erobert. 48% der Kinder sind am interessiert, 36% begeistern sich fürs iPad Mini. Damit hat das iPad im Vergleich zum Vorjahr noch um vier Prozent zugelegt. Spielgeräte kommen in dieser Altersgruppe ebenfalls gut an, am begehrtesten ist die neue Nintendo Wii U. Sie stößt bei 39 % der Kinder auf Interesse und liegt damit auf Platz zwei der begehrtesten Geschenke.

Bei den 13+ Jährigen steht ebenfalls das iPad an erster Stelle, findet mit 21 Prozent der Teenager aber trotzdem weniger Anklang als bei der jüngeren Altersgruppe. 18 Prozent würden sich gerne ein anderes Tablet zulegen. An zweiter Stelle auf der Wunschliste steht der Computer. E-Reader haben hier im Ranking etwas abgenommen im Vergleich zum Vorjahr. Beide Altersgruppen können am wenigsten mit dem Apple TV anfangen.

Auch die über 13-Jährigen finden iPads toll, wünschen sich aber auch andere Tablets.

Wenn die Ergebnisse der Studie der Realität entsprechen, dürften amerikanische Eltern in den kommenden Monaten verstärkt in Apple Stores anzutreffen sein, um die Augen der Kinder an Weihnachten zum Leuchten zu bringen. Interessant wäre natürlich die Frage, wie sehr das Ranking den Geschenkewünschen deutscher Kinder entspricht. Sicherlich wird "iPad" auch hierzulande auf vielen Wunschlisten stehen.

Weiterführende Links

Foto: di_the_huntress. Lizenz: CC BY

101 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
12 Antworten
  1. von I am 24.11.2012 (13:52Uhr)

    Ich will auch den iPod Mini :)

  2. von Leo am 24.11.2012 (18:03Uhr)

    So ein Schwachsinn, schon wieder ein irreführender Titel für ein Bericht a la Apple Anbetung. Das gilt für die US, also bessert bitteschön den Titel aus!

  3. von lineman am 25.11.2012 (10:21Uhr)

    Wie wäre es mal mit einem Chemiebaukasten, einem coolen Fahrrad, ein Wakeboard oder Skateboard, ein Musikinstrument, ein Kurs für irgendwas, Hobbies fördern eben... Gibt es ausser Computern nichts mehr? Oder hat man danach einfach nicht gefragt und es war nur nen MultipleChoice-Bogen? Wenn nicht, dann gute Nacht!

  4. von Daniel am 25.11.2012 (12:17Uhr)

    Vermutich konnte man auf dem Fragebogen nur zwischen Apple-Geräten oder "irgendwas anderes" wählen :D

  5. von Statistiker am 26.11.2012 (07:49Uhr)

    "Eltern kommen an Apple kaum vorbei"

    Ääh, doch! Und zwar sowas von!

    "wenn sie ihre Kinder zu Weihnachten beglücken wollen: Knapp die Hälfte der 6-12-Jährigen wünscht sich ein iPad"

    Ist unsere Gesellschaft schon tief gesunken? Geht es wirklich nur noch um Konsum???

    Ich habe in dem Alter zu Weihnachten damals eine Autobahn, eine Eisenbahn oder Masters of the Universe Figuren gekommen. Wert max. 100-150 DM (~75 Euro). Und heute wollen die Kids Sachen um die 400-600 Euro? Gehts noch? Meine Eltern hätten mir was gehustet - aber nicht aus finanziellen Gründen.

    Wenn sie Eltern sowas mitmachen = selbst Schuld.

  6. von Christian am 26.11.2012 (09:16Uhr)

    Bin ich froh das meine 8 jährige Tochter nicht so tickt. Bei ihr stehen Mal- / Bastelzeug und Spielsachen ganz weit oben.

    PS: http://pregnancyawareness.com/wp-content/uploads/2012/10/zombies-on-smartphones-536x447.jpeg Von denen laufen hier auch schon zu viele rum ;)

  7. von Handelskraft – Das E-Commerce und… am 26.11.2012 (09:56Uhr)

    [...] mobile Endgeräte aufgerufen. Dazu passt auch, dass das beliebteste Geschenke in diesem Jahr iPad, iPhone & Co heißen. Diese führen in diesem Jahr die Wunschzettel der amerikanischen Kinder [...]

  8. von iWeihnachten: Kinder w�nschen sich… am 26.11.2012 (10:21Uhr)

    [...] iWeihnachten: Kinder w�nschen sich vor allem iPad, iPhone & Co … altersgruppe, apple, computer, geschenkew, prozent, studie, vergleich, vorjahr, weihnachten About author: [...]

  9. von Phil Wornel via facebook am 26.11.2012 (19:04Uhr)

    Nexus 4 !

  10. von Björn Aicher via facebook am 26.11.2012 (20:58Uhr)

    Die anfälligste Gruppe von Mitläufern und Hypeopfern.

  11. von Digitale Kinder- und Jugendmedien: Zukun… am 04.12.2012 (10:05Uhr)

    [...] haben ihre Rolle als Alltagsbegleiter weiter ausgebaut und verdrängen Konsolen und PCs von der Wunschlisteder Jugendlichen. 96 Prozent der befragten Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren besitzen ein [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPad
iPhone Air: Dieses Designkonzept könnte genau Apples Geschmack treffen
iPhone Air: Dieses Designkonzept könnte genau Apples Geschmack treffen

Ein neues Designkonzept zeigt, wie ein mögliches iPhone Air aussehen könnte. Der Entwurf des Briten Sam Beckett könnte auch den Apple-Designern gefallen. » weiterlesen

iPhone 6 mit iPod-Charme: Fotos sollen neues Apple-Flaggschiff zeigen
iPhone 6 mit iPod-Charme: Fotos sollen neues Apple-Flaggschiff zeigen

Erneut machen vermeintliche Bilder zum kommenden iPhone 6 die Runde im Netz – diesmal in China. Sie sollen aus einer Fabrik des Apple-Zulieferers Foxconn stammen. » weiterlesen

Apple: Prozessoren in iPhone und iPad so leistungsfähig wie eine Desktop-CPU
Apple: Prozessoren in iPhone und iPad so leistungsfähig wie eine Desktop-CPU

Der amerikanische Hardware-Guru Anand Lal Shimpi hat sich Apples A7-Chip genauer angeschaut. Sein Ergebnis: Apples Behauptung, einen Prozessor der „Desktop-Klasse“ entwickelt zu haben, ist keine.. ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen