Zurück zum Artikel Jawbone UP: Buntes Fitness-Armband im Test
Schön gestaltet, aber wenig flexibel: die Stimmungs-Emoticons des Jawbone UP. (Screenshot: Jawbone-UP-App)
NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen