Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Tool-Tipp

Erfolgreicher im Job: Diese Apps helfen euch bei der Karriere

Karriere organisieren: Diese Apps helfen im Berufs- und Privatleben. (Foto: Shutterstock-Dmytro Buianskyi)

Beruf und Privatleben vermischen sich immer mehr. Wer seine Karriere managen will, kann auf Hunderte hilfreiche Apps zurückgreifen – von der Jobsuche bis zur Weiterbildung und Work-Life-Balance.

Karriere: Die Jobsuche von unterwegs aus erledigen

Karriere organisieren: Diese Apps helfen im Berufs- und Privatleben. (Grafik: t3n.de / dunnnk)

Erfolgreich im Job zu sein, hängt von vielen Faktoren ab: der Einstieg, das Organisationstalent, die Work-Life-Balance sowie ständige Weiterbildung. In Zeiten von Smartphones und Tablets können Karrierewillige auf verschiedene Services zurückgreifen, die bei jedem einzelnen Punkt unterstützen. Vor allem das Geschäft der Jobportale floriert. Ein junges Beispiel ist die Truffls-App, die wie ein Tinder für Bewerber funktioniert. Wer auf der Suche nach einem interessanten Arbeitgeber ist und fündig wird, macht einfach einen Swipe nach rechts und schickt damit einen Basis-Lebenslauf ab. Antwortet das Unternehmen ebenfalls mit einem Swipe nach rechts, kommt es zum Match und beide Parteien vereinbaren ein Vorstellungsgespräch.

„Sie wissen, dass sie sich ihren Arbeitgeber aussuchen können.“

Derartige Dienste nehmen junge Smartphone-Anwender mit Kusshand. Die Jobsuche wird so nebenbei während der S-Bahnfahrt ins Büro oder während fauler Stunden auf der heimischen Couch erledigt. Die App wurde bislang mehr als 70.000 Mal installiert, mehr als die Hälfte der Nutzer sind aktiv auf der Plattform. Immerhin 30.000 Unternehmen annoncieren darauf. Vor allem ITler finden bei Truffls ihren Traumjob. „Sie wissen, dass sie sich ihren Arbeitgeber aussuchen können“, so Matthes Dohmeyer, einer der Gründer. Aber auch Vertriebler und Ingenieure seien gefragt. „Bis zu 75 Prozent unserer Nutzer stehen im Job und suchen passiv nach einem Angebot“, sagt Dohmeyer. Truffls setzt auf die Bequemlichkeit der Bewerber.

Und damit stehen die Berliner nicht alleine da. Auch andere Dienste wollen ihre Kunden da abholen, wo sie sich gerade befinden: Mit Udacity könnt ihr euch beispielsweise weiterbilden. Mit Worktimes könnt ihr eure Arbeitszeit erfassen und Überstunden berechnen, Organiz.me hilft bei der Aufgabenverwaltung und mit Calm könnt ihr mithilfe von Meditationstechniken negativen Stress abbauen. Die Fülle an Angeboten ist enorm und alle haben das Ziel, die eigene Karriere zu organisieren und den Erfolg zu sichern. In der unten eingebundenen Bildergalerie stellen wir 13 Smartphone-Apps unterschiedlicher Kategorien vor, die euch im Berufsalltag und drumherum unterstützen.

Jobsuche: Die kostenlose „Truffls“-App für iOS und Android ist ein Tinder für Bewerber. Wer auf der Suche nach einem interessanten Job ist und fündig wird, swipt einfach nach rechts und schickt einen Lebenslauf ab. Antwortet das Unternehmen, kommt es zum Match. (Grafik: t3n.de / dunnnk)

1 von 13

Übrigens, auch t3n hat eine eigene Jobbörse für Digital-Arbeiter. Finde deinen Traumjob als Programmierer, Sales-Person, Web-Designer oder Redakteur.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Jalen
Jalen

Nicht schlecht finde ich auch Videobewerbungen über App (vgl. http://www.jobtube.info/ ). Die Leute sind heutzutage immer noch fixiert auf die gleichen Strukturen wie Bewerbungstunterlagen, vergessen aber die technischen Möglichkeiten, die man über Apps nutzen kann.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot