t3n News Marketing

Studie zu Kaufentscheidungen: Wie effektiv ist Marken-, Experten- und Nutzer-Content?

Studie zu Kaufentscheidungen: Wie effektiv ist Marken-, Experten- und Nutzer-Content?

Wie lassen sich Kunden von Marken-, Experten- und Nutzer-Content leiten? Und welche Content-Form beeinflusst die Kaufentscheidung am stärksten. Eine aktuelle geht den Fragen nach.

Studie zu Kaufentscheidungen: Wie effektiv ist Marken-, Experten- und Nutzer-Content?

Die Kaufentscheidung ist gefällt. (Bild: © edbockstock - Fotolia.com)

Studie vergleicht den Einfluss von Marken-, Experten- und Nutzer-Content

online payment
Die Kaufentscheidung ist gefällt. (Bild: © edbockstock - Fotolia.com)

Relevante Informationen zu einem Produkt sind wichtig für Kunden, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Insofern gilt es Inhalte im Netz zu schaffen, die ein potenzieller Kunde findet und die ihn überzeugen. Doch welche Inhalte sind es, die Interessierte zu Käufern machen? Eine Studie vom Marktforschungsunternehmen Nielsen hat sich mit verschiedenen Content-Typen befasst – Marken-Content, Experten-Content und Nutzer-Content. Die Inhalte-Typen definieren sich wie folgt:

  • Mit Marken-Content sind vor allem Inhalte gemeint, die auf den hauseigenen Webseiten angeboten werden – das können Blogs oder Produktseiten sein.
  • Zu Experten-Content zählen beispielsweise Testberichte und andere Beiträge von unabhängigen Webseiten und Blogs zum eigenen Produkt.
  • Als Nutzer-Content zählen Beiträge von Nutzern in Foren, sozialen Netzwerken oder auf Feedback-Kanälen von Online-Shops.

Experten-Inhalte beeinflussen die Kaufentscheidung erheblicher

Die Marktforscher haben drei Kernfragen gestellt, nachdem sie die Probanden mit den Content-Typen konfrontierten: Wie vertraut waren die Teilnehmer anschließend mit dem Produkt? Wie affin waren sie schlussendlich gegenüber dem Produkt? Und würden sie das Produkt letzten Endes kaufen? Wichtige Fragen, deren Antworten aufhorchende Verkäufer in Bezug auf ihre Marketing-Schritte beeinflussen könnten.

Es hat sich vor allem herausgestellt, dass Käufer am stärksten auf Experten-Inhalte reagieren. Im Durchschnitt stieg die Vertrautheit bei Experten-Content um 88 Prozent mehr an als bei Marken-Content und 50 Prozent mehr als bei Nutzer-Content. Die Affinität stieg um 50 Prozent mehr als bei Marken-Content und 20 Prozent mehr als bei Nutzer-Content. Schlussendlich stieg die Kaufentscheidung um 38 Prozent mehr an als bei Marken-Content und 83 Prozent mehr als bei Nutzer-Content.

Tabellarisch sieht das in der Nielsen-Studie so aus:

Experten-Content beeinflusst die Kaufentscheidung mehr als Marken- und Nutzer-Content. (Screenshot: Nielsen-Studie)
Experten-Content beeinflusst die Kaufentscheidung mehr als Marken- und Nutzer-Content. (Screenshot: Nielsen-Studie)

Interessierte können die Studie hier kostenlos gegen einige persönliche Angaben anfordern.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Studie
Influencer sind fast wie beste Freunde: Was uns eine Twitter-Studie über Vertrauen verrät
Influencer sind fast wie beste Freunde: Was uns eine Twitter-Studie über Vertrauen verrät

Was haben Meinungsführer wie Dagi Bee und Casey Neistat mit den besten Freunden deiner Kinder gemeinsam? Einiges, wie eine neue Studie zum Influencer-Marketing zeigt. » weiterlesen

Studie: Frauen im Chefsessel machen Managerwelt härter
Studie: Frauen im Chefsessel machen Managerwelt härter

Frauen in Führungspositionen, so das geltende Klischee, sollen sozialer und verantwortungsvoller agieren und dadurch das Betriebsklima „weiblicher“ machen. Doch offenbar ist das Gegenteil der … » weiterlesen

„AdWords Uncovered“: Eye-Tracking-Studie zeigt, wie die neuen Google-Ergebnisse wahrgenommen werden
„AdWords Uncovered“: Eye-Tracking-Studie zeigt, wie die neuen Google-Ergebnisse wahrgenommen werden

Im Februar dieses Jahres hat Google die AdWords-Anzeigen aus der Seitenleiste der Desktop-Google-Suche entfernt. Wie sich diese Änderung auf das Nutzerverhalten auswirkt, zeigt eine … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?