t3n News Digitales Leben

t3n-Daily-Kickoff: Das passiert, wenn du dich in New York nicht an ein Instagram-Fotoverbot hältst

t3n-Daily-Kickoff: Das passiert, wenn du dich in New York nicht an ein Instagram-Fotoverbot hältst

Während ihr geschlafen habt, ist einiges passiert da draußen. Der bringt euch deshalb jeden Morgen auf den neuesten Stand – pünktlich zum ersten Kaffee des Tages. ☕️ Damit ihr mitreden könnt. Heute mit: Weil sich Besucher nicht an das Fotoverbot hielten, wurde eine historische Häuser-Tour nach 31 Jahren beendet, die umstrittene Menschen-Bewertungs-App Peeple startete und 5oo launcht Fonds für Startups im Vietnam.

t3n-Daily-Kickoff: Das passiert, wenn du dich in New York nicht an ein Instagram-Fotoverbot hältst

(Foto: WarmSleepy / flickr.com, Lizenz: CC-BY )

1. In New York wurde Tour durch historische Häuser abgesagt, nachdem Besucher unerlaubt Fotos auf Instagram posteten

the-next-web-logoIn New York findet eine Tour der Brooklyn-Heights-Association nach 31 Jahren erstmals nicht mehr statt. Grund dafür ist, dass sich Besucher nicht an das strikte Fotoverbot hielten. Weil man auf jetzt nach dem Ort und dem Hashtag suchen kann, fühlen sich die Anrainer in ihrer Privatsphäre verletzt. Mehr dazu bei The Next Web.

2. Mashable startet in Frankreich, schreibt erstmals nicht auf Englisch

(Grafik: Mashable)Die News-Seite startet erstmals in einer Sprache, die nicht Englisch ist. Dabei werden Journalisten in Paris Mashable mit Inhalten auf Französisch bespielen. Mehr dazu bei Mashable. 

3. Menschen-Bewertungs-App Peeple ist doch noch gestartet

techcrunch-logoNach anfänglicher heftiger Kritik über ein Bewertungs-System von Menschen, konnte Peeple jetzt nach einer kompletten Neugestaltung doch noch starten. Wir werden verfolgen, wie sich das in den nächsten Wochen entwickelt. Mehr dazu bei TechCrunch.

4. Atlassian veröffentlicht ersten Diversitäts-Bericht

techcrunch-logoDabei wurden Daten von US-Angestellten unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist, dass die Firma hauptsächlich weiße und männliche Mitarbeiter hat. Sie wollen nun daran arbeiten. Mehr dazu bei TechCrunch.

5. Bill Gates äußert sich in Reddit-AMA zum Apple gegen FBI Streit

recode-logoUnd stellt sich dabei auf keine konkrete Seite. Er wünscht sich aber eine Diskussion darüber, wann Tech-Firmen mit offiziellen Stellen zusammen arbeiten sollen. Außerdem würde er gerne Beständigkeit bei der Zusammenarbeit sehen. Mehr dazu bei Re/code.

6. 500 Startups startet 10 Millionen US-Dollar Fonds für den Vietnam

venturebeat-logoDer Silicon Valley-Accelerator will in 100 bis 150 Startups investieren, die einen Bezug zu dem südostasiatischem Land haben. Erste Vermutungen darüber gab es schon im November, jetzt ist es fix. Mehr dazu bei VentureBeat.

7. Snapchat ändert Schriftart

buzzfeed-logoSnapchat änderte die Schriftart, die in der verwendet wird. Die Unterschiede sind nicht besonders groß, dennoch äußerten sich einige User dazu und zeigten sich alles andere als zufrieden. Mehr dazu bei BuzzFeed.

Derweil auf Twitter ...

Twitter kreierte für die Kampagne HeForShe der UN-Botschafterin und Schauspielerin Emma Watson einen eigenen Emoji. HeForShe setzt sich für Gleichberichtigung ein. Um den Emoji hinter #Heforshe zu sehen, am besten auf den Tweet klicken.

Frühstücksfernsehen

Schon seit einiger Zeit kann man 360-Grad-Videos auf Facebook anschauen. Gestern wurde von Facebook ein Blogpost über 360-Grad-Videos veröffentlicht, der Aufnahmen vom Laufsteg zeigen. Dieses Beispiel hat eine Modeschau in New York festgehalten.

VFiles NYFW Runway In 360 DegreesBetter than front row: watch the supremely cool VFILES #NYFW runway-concert in 360 degrees.

Posted by Refinery29 on Sunday, February 21, 2016

 

Teresa Hammerl ist Silicon Valley Korrespondentin, sie lebt in San Francisco. Wenn ihr einen Tipp für sie habt, was morgen wichtig sein könnte: Schreibt ihr doch – an kickoff@t3n.de.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Carolin Letze am 09.03.2016 (10:44 Uhr)

    like it

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema t3n-Daily-Kickoff
t3n-Daily-Kickoff: Instagram startet Feature für automatische Kommentar-Moderation
t3n-Daily-Kickoff: Instagram startet Feature für automatische Kommentar-Moderation

Instagram launcht Kommentar-Moderation für Business-Profile, eine halbe Million Hoverboards werden in den USA zurückgerufen und Amazon plant Buchhandlung in New York. » weiterlesen

t3n-Daily-Kickoff: Jetzt ist es offiziell, Instagram startet Business-Profile mit Statistik-Tool
t3n-Daily-Kickoff: Jetzt ist es offiziell, Instagram startet Business-Profile mit Statistik-Tool

Während ihr geschlafen habt, ist einiges passiert da draußen. Der t3n-Daily-Kickoff bringt euch deshalb jeden Morgen auf den neuesten Stand – pünktlich zum ersten Kaffee des Tages und live aus … » weiterlesen

t3n-Daily-Kickoff: Dank dieses Startups kannst du Lil Wayne und andere Rapper jetzt anrufen
t3n-Daily-Kickoff: Dank dieses Startups kannst du Lil Wayne und andere Rapper jetzt anrufen

Während ihr geschlafen habt, ist einiges passiert da draußen. Der t3n-Daily-Kickoff bringt euch deshalb jeden Morgen auf den neuesten Stand – pünktlich zum ersten Kaffee des Tages. ☕️ Damit … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?