Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

LG G Pad 8.3: 8-Zoll-Tablet mit praktischen Software-Features [IFA 2013]

    LG G Pad 8.3: 8-Zoll-Tablet mit praktischen Software-Features [IFA 2013]

LG hat seine G-Reihe auf der IFA um ein Gerät erweitert. Das G-Pad-8.3-Tablet kommt mit einem Quadcore-Prozessor und einem Full-HD-Display mit einer Größe von 8,3 Zoll.

Auf der IFA hat sich LG mit dem G Pad 8.3 auf dem Tablet-Markt zurückgemeldet. Das 8 Zoll große Tablet kommt unter anderem mit einem Full-HD-Display, einem Snapdragon 600 als Prozessor und vielen praktischen Software-Features. Wir zeigen euch das Gerät im Hands-On-Video.

LG G Pad 8.3: Die Hardware-Ausstattung

Das Oberklasse-Tablet kommt mit einem 1,7-Gigahertz-Quadcore-Prozessor, dem Snapdragon 600 von Qualcomm. Unterstützt wird er von einem zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Das Display hat eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel. Die Kamera auf der Rückseite hat fünf Megapixel, die auf der Frontseite 1,3. Hinter der Aluminium-Rückseite verbirgt sich außerdem ein Akku mit einer Kapazität von 4.600 mAh. Der 16 Gigabyte große interne Speicher lässt sich per MicroSD-Karte auf 64 Gigabyte erweitern.

Das LG G Pad 8.3 kommt mit einer Display-Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel. (Bild: LG)
Das LG G Pad 8.3 kommt mit einer Display-Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel. (Bild: LG)

Das Tablet an sich ist 216.8 mal 126.5 mal 8.3 Milimeter groß und wiegt 338 Gramm. Farblich stehen weiß und schwarz zur Auswahl. Software-seitig läuft Android 4.2.2 auf dem Gerät. Wie zu erwarten hat LG nicht Stock-Android verwendet, sondern liefert eine eigens modifizierte Oberfläche mit. Die ermöglicht es außerdem, häufig genutzte Apps mit einer Drei-Finger-Geste nach links zu wischen, um sie von dort aus wieder mit drei Fingern schnell erreichen zu können.

Anzeige

LG G Pad 8.3 kommt mit praktischen Software-Features

Mit dem LG Pad 8.3 erscheint außerdem eine App namens QPair, die es ermöglicht, Anrufe und SMS, die auf dem Smartphone ankommen, auf dem Tablet entgegen zu nehmen. Auch eine Antwort vom Tablet aus ist kein Problem. QPair ermöglicht diese Verbindung nicht nur zwischen LG-Geräten, sondern mit allen Android-Devices ab Version Jelly Bean. Außerdem ermöglicht die App das Speichern von Notizen vom Tablet aus auf dem Smartphone und das Teilen dieser mit anderen Geräten.

Genau wie das LG G2 ermöglicht auch das G Pad 8.3 das An- und Ausschalten des Displays ohne die dafür vorgesehene Taste. Dazu reicht ein einfacher „Doppeltipp” auf das Display.

Auch in schwarz wird das LG G Pad 8.3 erhältlich sein. (Bild: LG)
Auch in schwarz wird das LG G Pad 8.3 erhältlich sein. (Bild: LG)

LG Pad G 8.3: Preise und Verfügbarkeit

Das Tablet wird im vierten Quartal auf den Markt kommen, Preise sind allerdings noch nicht bekannt.

Mit dem LG Pad G 8.3 wird LG bald ein interessantes Produkt auf den Markt bringen. Neben der schicken Aluminium-Rückseite sind vor allem die Software-Features interessant. Besonders erwähnenswert und praktisch dabei ist die Kompatibilität zu vielen anderen Android-Geräten. Man kann also auf die ersten ausführlichen Tests des neuen LG-Tablets gespannt sein.

Finde einen Job, den du liebst

Eine Reaktion
Wesley
Wesley

Heute auf der IFA meinte ne Mitarbeiterinnen das das gute Teil für 399€ kommen soll

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot