Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

M-Days 2013: Kongress- und Messe-Event zu mobilen Trends

    M-Days 2013: Kongress- und Messe-Event zu mobilen Trends
Mobile Trends stehen im Mittelpunkt der M-Days.

Vom 5. bis 6. Februar starten die M-Days zum achten Mal auf dem Frankfurter Messegelände. Das Schwerpunktthema lautet in diesem Jahr „Mobiles Internet und Applikationen“. Schon jetzt haben sich mehr als 100 Aussteller und über 120 Referanten angekündigt.

Die Bedeutung mobiler Endgeräte wächst. Smartphones und Tablets sind im Mainstream angekommen. Für Unternehmen und Unternehmer ergeben sich eine Vielzahl neuer Geschäftsmodelle. Diesem Trend wollen die M-Days 2013 auf mehr als 6.000 Quadratmetern Ausstellungs- und Tagungsfläche gerecht werden. Besucher erwarten neben der Fachmesse einige Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden.

M-Days 2013: Business, Marketing und Technik

Mobile Trends stehen im Mittelpunkt der M-Days.

Die Themen der M-Days erstrecken sich über die Bereiche „Mobile Commerce“, „Mobile Media“ und „Mobile Enterprise“, doch auch Endgeräte selbst rücken immer mehr in den Fokus. Die Veranstalter wollen dadurch Business, Marketing und Technik verbinden, um über 4.000 Besuchern einen „zielgerichteten Wissenstransfer“ zu ermöglichen. Tickets für das Event kann man über die Website der Messe Frankfurt buchen.

M-Days 2013: Die Veranstaltung im Überblick

Datum und Ort:

  • 5. bis 6. Februar 2013
  • Frankfurt Messe

Themen:

  • Mobile Commerce
  • Mobile Media
  • Mobile Enterprise

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen