t3n News Software

Mac OS X mit Sicherheitsupdate und Yahoo kauft E-Mail-Spezialisten Xobni [Newsticker]

Mac OS X mit Sicherheitsupdate und Yahoo kauft E-Mail-Spezialisten Xobni [Newsticker]

Im Newsticker zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit einem Sicherheitsupdate für , dem Aufkauf des E-Mail-Spezialisten Xobni durch , der Lichtfeldkamera Lytro, die nach Deutschland kommt und dem Huawei Ascend P6, das ab sofort erhältlich ist.

Mac OS X mit Sicherheitsupdate und Yahoo kauft E-Mail-Spezialisten Xobni [Newsticker]

Huawei Ascend P6: Weltweit flachstes Smartphone ab sofort verfügbar

Das laut Hersteller Huawei dünnste Smartphone der Welt, das Ascend P6 ist ab sofort erhältlich. Das nur etwa sechs Milimeter dünne Smartphone kommt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro auf den Markt. Neben einem Quad-Core-Prozessor bringt es einen 4,7 Zoll großes Display mit und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Mehr zur Verfügbarkeit findet ihr bei Netzwelt.

Mac OS X: Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate

Für Mac OS X Snow Leopard, Lion und Mountain Lion hat Apple ein Sicherheitsupdate veröffentlicht. Viele Informationen über das Update gibt es nicht, eventuell werden diese in einiger Zeit noch durch Apple nachgereicht, wie ihr bei MacRumors lesen könnt.

Yahoo kauft E-Mail-Spezialisten Xobni

Yahoo scheint auf Einkaufstour zu sein. Das Unternehmen hat ein weiteres Startup gekauft – dieses Mal den E-Mail-Spezialisten Xobni. Damit will Yahoo die E-Mail-Verwaltung verbessern. Übrigens: Wenn ihr den Namen des Startups rückwärts lest, ergibt er auch einen Sinn. Mehr zum Deal lest ihr bei Spiegel Online.

Bing gibt SEO-Tipps

Von vielen Quellen können SEOs ihre Informationen beziehen. Von vielen Suchmaschinen gibt es allerdings keine direkten Informationen – von Bing nun schon. In einem Artikel bekommt ihr unter anderem Hilfe zu Links und Likes.

Lytro: Lichtfeldkamera kommt nach Deutschland

Ein interessantes Projekt für Fotografen sind wohl Lytro-Fotos. Diese ermöglichen es, jeden beliebigen Punkt auf einem Foto per Mausklick im Nachhinein scharfzustellen. Was noch ziemlich fern der Realität klingt, landet bald allerdings schon in Deutschland, denn eine Lytro-Kamera soll nun auch bald hierzulande erhältlich sein, wie ihr bei Golem lesen könnt.

Douglas Engelbart: Erfinder der Computermaus gestorben

Wenn man auf der Straße nach Douglas Engelbart fragen würde, wäre er wohl kaum jemandem bekannt. Jedoch hat er ein Stück Technik erfunden, das heutzutage in fast jedem Büro und bei vielen zu Hause steht: die Computermaus. Im Alter von 88 Jahren ist Douglas Engelbart vorgestern verstorben, wir ihr bei BBC lesen könnt.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Mac OS X
Index: Siri-Rivale von Yahoo durchforstet 20 Jahre alte E-Mails
Index: Siri-Rivale von Yahoo durchforstet 20 Jahre alte E-Mails

Nach erneut nicht berauschenden Quartalszahlen steht Yahoo weiter unter Druck. Konzernchefin Marissa Mayer will daher offenbar mit einer Siri-ähnlichen Assistenz-App Boden gut machen – Codename Index. » weiterlesen

Geniale Tethering-Hilfe für den Mac: Mit TripMode habt ihr volle Kontrolle über euer Datenvolumen
Geniale Tethering-Hilfe für den Mac: Mit TripMode habt ihr volle Kontrolle über euer Datenvolumen

TripMode ist eine OS-X-App, die euch dabei helfen soll, euer mobiles Datenvolumen beim Tethering zu schonen. Wir verraten euch, wie die App funktioniert. » weiterlesen

Massive Sicherheitslücke bei Apple-Geräten: Passwörter von Mac- und iPhone-Nutzern in Gefahr
Massive Sicherheitslücke bei Apple-Geräten: Passwörter von Mac- und iPhone-Nutzern in Gefahr

Sicherheitsforscher haben eigenen Angaben zufolge eine massive Sicherheitslücke bei Apple-Geräten entdeckt. Mithilfe manipulierter Apps soll es möglich sein, Passwörter von Mac- und iOS-Nutzern … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?