Vorheriger Artikel Nächster Artikel

MacHeist: Software-Schnäppchen im Wert von 200 Euro für unter 10 Euro

Aktuell bietet MacHeist mal wieder eine Reihe von für OS an. Insgesamt hat die im Bundle enthaltene Software einen Wert von 260 US-Dollar. Mit dabei sind einige Perlen wie der gelungene Kalender Fantastical und die Finder-Alternative Path Finder. Interessenten sollten jedoch schnell sein, denn der Deal ist zeitlich begrenzt.

MacHeist: Software-Schnäppchen im Wert von 200 Euro für unter 10 Euro

MacHeist hat sich für viele Mac-Nutzer zu einer Institution entwickelt. Die Website fungiert als Reseller für Software und bedient sich eines besonders gewieften Marketing-Tricks: Man verkauft unterschiedliche Apps im Bundle zu einem deutlich geringeren Preis als die Programme einzeln kosten würden – wird eine bestimmte Anzahl von Bundles an den Mann gebracht, erhalten die Käufer weitere Software.

Mit dabei im Bundle von MacHeist: CleanMyMac 2.
Mit dabei im Bundle von MacHeist: CleanMyMac 2.

MacHeist nanoBundle 3 für unter 10 Euro

Das aktuelle nanoBundle 3 ist nur noch fünf Tage lang gültig. Es beinhaltet Software im Wert von 260 US-Dollar, kostet jedoch lediglich 9,99 US-Dollar. Vom Kaufpreis gehen zehn Prozent als Spende an gemeinnützige Organisationen. Der Käufer kann dabei selbst wählen, welcher Organisation er seine Spende zukommen lassen möchte. Es ist auch möglich, die zehn Prozent vom Kaufpreis auf mehrere Empfänger zu verteilen.

Alle im nanBundle 3 von MacHeist enthaltene Apps im Überblick.
Alle im nanBundle 3 von MacHeist enthaltene Apps im Überblick.

Die Software im Bundle von MacHeist

Das nanoBundle 3 beinhaltet eine ganze Reihe wirklich gelungener Programme für Mac-Nutzer. Mit von der Partie ist beispielsweise die überzeugende Kalender-App Fantastical. Auch CleanMyMac 2 gehört zu den wirklich guten Helfern im App Store. Die App räumt ordentlich auf der Festplatte auf und schafft so neuen Platz auf überfüllten HDDs.

Das anvisierte Ziel für das Spiel Little Inferno von den World-of-Goo!-Entwicklern ist fast erreicht.
Das anvisierte Ziel für das Spiel Little Inferno von den World-of-Goo!-Entwicklern ist fast erreicht.

Darüber hinaus erhält man für 9,99 US-Dollar definitiv noch xScope, iStopMotion, Totals und Clarify. xScope richtet sich in erster Linie an Designer und Entwickler – die App erleichtert die Arbeit mit Maßeinheiten. Mit iStopMotion lassen sich wie der Name vermuten lässt Stop-Motion-Animationsfilme erstellen. Totals hingegen ist ein kleines Programm für die Erstellung von Rechnungen, während Clarify den Nutzer bei der Erstellung von Tutorials und How-Tos unterstützen soll.

Verkaufen sich ausreichend Bundles, legt MacHeist auch noch die Finder-Alternative Path Finder drauf.
Verkaufen sich ausreichend Bundles, legt MacHeist auch noch die Finder-Alternative Path Finder drauf.

Richtig interessant wird das nanoBundle 3 von MacHeist allerdings, sobald eine gewisse Anzahl verkauft wurde. Bei 10.000 verkauften Bundles (erfahrungsgemäß geht das schnell und das Ziel ist schon jetzt fast erreicht) gibt es das Spiel Little Inferno der Entwickler von „World of Goo!“ ebenfalls dazu. Auch gelistet ist Path Finder. Diese Software ist eine Alternative zum Finder des Betriebssystems und bringt unter anderem Tabs in den Datei-Manager des Mac.

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von stef.lange am 18.04.2013 (11:06 Uhr)

    @Jan Pistorius: Path Finder ist keine Erweiterung des Finders, sondern ein eigenständiges Programm. Nichtsdestotrotz äußerst hilfreich - nutze es auch schon einige Jahre.

    Antworten Teilen
  2. von MarslMarcello am 18.04.2013 (14:27 Uhr)

    tolles Bundle, gleich gekauft. ich hoffe das die 30k erreicht werden und pathfinder freigeschaltet wird. nette tools inkl. wie fantastical, ein echtes helferlein im alltag :) kann ich nur weiter empfehlen. Danke t3n für die guten infos

    Antworten Teilen
  3. von W4rl0ck am 19.04.2013 (15:12 Uhr)

    Der Downloadlink von Little Inferno war schon in der ersten Mail .. nur bei Seriennummer steht das die erst später freigegeben wird.

    Nur scheint man gar keine Seriennummer zu brauchen.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Mac
Software-Bundle für Mac zum Schnäppchenpreis: Spar bis zu 400 US-Dollar
Software-Bundle für Mac zum Schnäppchenpreis: Spar bis zu 400 US-Dollar

Aktuell wird ein Software-Bundle für Mac angeboten, bei dem ihr Apps wie Fantastical, Pathfinder 6 oder die Web-Design-Anwendung Flux 4 erhaltet, wohltätige Organisationen unterstützt, ein MacBook … » weiterlesen

WhatsApp-Nachrichten auf dem Mac: Notifyr derzeit kostenlos im App-Store [Update]
WhatsApp-Nachrichten auf dem Mac: Notifyr derzeit kostenlos im App-Store [Update]

Weil WhatsApp seinen Kult-Messenger nur für Smartphones anbietet, muss man schon tief in die Trickkiste greifen, um auch auf dem Desktop immer informiert zu sein. Notifyr macht das allerdings … » weiterlesen

Shazam für Mac: Neue Desktop-App für den genialen Musikerkennungsdienst
Shazam für Mac: Neue Desktop-App für den genialen Musikerkennungsdienst

Shazam bietet ab sofort auch eine Desktop-Version seines Musikerkennungsdienstes für den Mac an. Die OS-X-App könnt ihr euch kostenfrei aus Apples App-Store herunterladen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen