Vorheriger Artikel Nächster Artikel

MacWorld/iWorld Expo: Die coolsten neuen Gadgets für Mac, iPhone & Co.

Auf der alljährlichen MacWorld/iWorld in San Francisco nutzen zahlreiche Unternehmen die Chance, ihre neuen Produkte auf dem Markt zu präsentieren. Wir haben für euch eine Liste mit neuen und interessanten Produktvorstellungen zusammengestellt: Coole für , und iPad – kurz und knapp präsentiert!

MacWorld/iWorld Expo: Die coolsten neuen Gadgets für Mac, iPhone & Co.

Lark Silent Alarm for iOS und Lark Up App

Während der Großteil der Weltbevölkerung immernoch von einem plärenden Weckton aus dem Bett geklingelt wird, setzen die „top sleep experts in the world“ von Lark auf ein Armband, das dich laut Selbstbeschreibung sanft und erholsam aus dem Schlaf vibriert. In Verbindung mit der Lark App und deinem iOS-Gerät bekommt man allerhand Spielereien an die Hand gelegt, doch das beste ist: Dein Bettnachbar kann unbeirrt weiterschlafen. - lark.com

Western Digital Thunderbolt Drive

Western Digital präsentierte am sein erstes „Thunderbolt Drive“, eine Festplatte mit der neuen und leistungsstarken Schnittstellentechnologie von Apple und Intel - die Thunderbolt-Schnittstelle. Die Herstellerangaben versprechen eine Verarbeitungsmenge von 250 MB/sec. Um diese Daten in Relation zu fassen, führte macobserver.com einen interessanten Vergleich herbei: Würden 6 Terabyte mit einer USB-2.0 Schnittstelle ca. 6 Tage für den Datentransfer benötigen, könnte die Thunderbolt-Schnittstelle diese Leistung in 6 Stunden erbringen. Preis: noch unbekannt - macobserver.com

iKeyboard - Touch Type On Your iPad

Das iKeyboard ist ein dünner Aufsatz für dein iPad, das als eine Art Führungsgestell zum Tippen angesehen werden kann. Ultra flach legt sich der Tastaturersatz auf dein Tablet und gibt dir das Gefühl für die Tasten wieder - für Verfechter der analogen Handhabe ein leicht zu transportierender Alltagshelfer. Preis: noch unbekannt - ikeyboard.com

Kudos Power - Wireless Charging Power Kit

Das Wireless Charging Power Kit von Kudos ist eine mobiles Ladegerät für dein iPhone 4 oder iPhone 4S. Mit einem 1400 mAH starken Akku hat das Power Kit eine fast so starke Akkuleistung wie der Original-Akku im iPhone. Über das „Charging Pad“ lässt sich das iPhone mittels Induktionstechnologie durch einfaches Auflegen auf die Station aufladen - ganz ohne Kabel- oder Anschlusszwang. Preis: 99,00 Dollar - kudos-power.com

Lantronix xPrintServer - Wireless iOS Printserver

Der xPrintServer von Lantronix ist die Verbindung zwischen einem iPhone oder iPad und einem am Netzwerk hängenden Drucker - auch wenn dieser eigentlich nicht speziell mit Apples iDevices zusammenarbeitet. Laut Hersteller funktioniert das mit nahezu jedem Drucker und ohne weitere Installation und Konfiguration. Preis: 149,95 Dollar - lantronix.com

Microcone - Intelligent Microfone Solution for Group Meetings

Das Microcone vom australischen Unternehmen Dev-Audio ist ein intelligentes Mikrofon, das Gruppenkonversationen vereinfachen soll. Die Technologie hinter dem Gerät ermöglicht die Aufnahme von Tonspuren aus sechs verschiedenen Richtungen und eignet sich vor allem für Aufnahmen von Podcasts, Interviews und ähnlichen Sittuationen, in denen mehrere Teilnehmer über ein Mikrofon sprechen müssen. Über den App Store erhält man die dazugehörige App. Preis: 359,00 Dollar - dev-audio.com

iPro Lens System

Zwar ist das iPro Lens System aus dem Hause Schneider Optics nicht der erste Linsenaufsatz für bessere Bilder beim Fotografieren mit dem iPhone, aber offenbar ein guter Vertreter seiner Zunft. Das Set enthält Fisheye-Objektiv, Weitwinkel-Objektiv, eine Schutzhülle und ein iPhone-Case zum Montieren der Mini-Fotoausrüstung. Preis: 199,00 Dollar - iprolens.com

The PadDock 10 - iPad Stand

Das PadDock 10 wurde in seiner zweiten Version vorgestellt und ist ein iPad-Ständer von SMK-Link Elelectronics. Der Bildschirm lässt sich um 360 Grad drehen und die integrierten Lautsprecher sind mit einem physischen Lautstärkeregler ausgestattet, um bei Bedarf eine schnelle Lautstärkeanpassung vorzunehmen. Preis: 99,99 Dollar - smklink.com

LandingZone - Docking Station for MacBook Air

Das Kickstarter-Projekt von infinityWing nennt sich LandingZone und ist eine Docking-Station für dein MacBook Air. Das Projekt konnte überzeugen und spielte innerhalb von nur 12 Tagen seine benötigten Fördermittel ein. Neben den 4 USB-Ports, einem Ethernet-Anschluss und einem Kensigton-Lock-Slot macht die Docking Station auch optisch einen guten Eindruck. Preis: noch unbekannt - landingzone.net

Sparc Digital Microphone - Blue Microphones

Mit dem Sparc Digital stellen wir euch ein weiteres Mikrofon vor, das auf der Messe positiv aufgefallen ist. Das Mikrofon der Marke Blue Microphones wirbt mit Studio-Qualitäten und wird per USB-Anschluss beispielsweise an ein iPad gekoppelt - der Stromverbrauch soll für ein iPhone zu groß sein. Das Mikrofon lässt sich mit verschiedenen Apps wie beispielsweise GarageBand nutzen. Preis: 199,00 Dollar - macobserver.com

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel

Empfohlene Produkte
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPhone
CeBIT 2014: Kuriose Gadgets aus Fernost [Bildergalerie]
CeBIT 2014: Kuriose Gadgets aus Fernost [Bildergalerie]

Neben Sicherheits-, Unternehmens- und „Datability“-Lösungen entdecken findige Besucher auf der CeBIT 2014 auch einige Kuriositäten. Eine Auswahl verrückter Gadgets aus den hannoverschen Messehallen. » weiterlesen

Arbeitet doch, wo ihr wollt! 13 clevere Gadgets für euer mobiles Büro
Arbeitet doch, wo ihr wollt! 13 clevere Gadgets für euer mobiles Büro

Längst ist das Arbeiten unterwegs für viele Menschen zum Alltag geworden. In unserer Themenwoche Karriere haben wir für euch Gadgets unter die Lupe genommen, die euch dabei unterstützen – von … » weiterlesen

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: 9:41 Uhr auf Apple-Fotos, Referenzen für Webworker und ein Besuch bei Buffer
Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: 9:41 Uhr auf Apple-Fotos, Referenzen für Webworker und ein Besuch bei Buffer

Diese Woche haben wir euch erklärt, warum es bei Apple immer 9:41 Uhr ist, wie ihr euer Office mit tollen Gadgets auf Vordermann bringt oder wie ihr mit Pornos die Welt retten könnt. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen