Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Cleveres Tool generiert App-Icons in allen Größen für iOS und Android

Der Webdienst „MakeAppIcon“ generiert aus einer Vorlage die notwendigen App-Icons für und . So hilft das Tool beim schnellen Testen eurer Sketches und der Vorbereitung auf den Upload entsprechenden App-Store.

Cleveres Tool generiert App-Icons in allen Größen für iOS und Android

Von den Machern von FileSquare, einem Prototyping-Dienst, stammt auch MakeAppIcon. Das kleine Tool hilft Nutzern beim Erstellen der App-Icons für iOS und Android, indem aus einer Vorlage (1024 x 1024 Pixel) die einzelnen Grafikdateien für alle Einsatzzwecke der mobilen Endgeräte generiert werden – darunter die Toolbar, den Launcher und das Menü. Der Webdienst unterstützt JPG-, PNG- und PSD-Dateien.

MakeAppIcon: Im Handumdrehen App-Icons der richtigen Größe generieren

MakeAppIcon hilft beim Erstellen der notwendigen Grafikdateien.

Sobald die Vorlage in einem der Dateiformate per Drag-and-Drop im Toaster platziert wurde, generiert MakeAppIcon die notwendigen Grafikdateien. Sie werden anschließend in einer praktischen Übersicht und als Vorschau auf einem iPhone oder Nexus 4 angezeigt. Nutzer können dadurch erahnen, wie das App-Icon auf Endgeräten aussieht. Vor allem für schnelle Tests verschiedener Designs ist das Tool deshalb bestens geeignet. Wer diese Arbeiten auch weiterhin in Photoshop erledigen möchte und ausschließlich Icons für iOS-Apps erstellt, kann alternativ auf dieses PSD-Template zugreifen.

Newsletter Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte einen exklusiven Artikel aus dem aktuellen t3n Magazin.

Jetzt lesen: t3n Newsletter Nr. 553

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Android
iOS-Apps bald in der Google-Suche: Erste Tests mit Entwicklern laufen
iOS-Apps bald in der Google-Suche: Erste Tests mit Entwicklern laufen

Google hat angekündigt, zukünftig auch Inhalte aus iOS-Apps in den Suchergebnissen anzuzeigen. Entwickler können ihre Apps schon anmelden. » weiterlesen

Mehr Apps für Windows 10: Microsoft ermöglicht einfachere Portierung von iOS- und Android-Apps
Mehr Apps für Windows 10: Microsoft ermöglicht einfachere Portierung von iOS- und Android-Apps

Microsoft will mehr Anwendungen für sein neues Betriebssystem und angelt sich dafür Android- und iOS-Entwickler. Mit dem „Project Islandwood“ sollen die Anwendungen rascher für Windows 10 … » weiterlesen

Kalender-Apps für iOS und Android: Ihr habt eure Favoriten gewählt
Kalender-Apps für iOS und Android: Ihr habt eure Favoriten gewählt

In der vergangenen Woche wollten wir in unserer t3n-Community-Umfrage von euch wissen, welche Kalender-Apps ihr nutzt. Diese Woche wollen wir euch die Ergebnisse vorstellen. Du bist mit deinem … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen