t3n News Marketing

4 Eigenschaften erfolgreicher Marketer

4 Eigenschaften erfolgreicher Marketer

Was ist der größte Unterschied zwischen durchschnittlichen und besonders erfolgreichen Marketern? Die Antwort: Sie sind Macher!

4 Eigenschaften erfolgreicher Marketer

Macher sind erfoglreicher als Experten. (Foto: t3n)

Der Unterschied zwischen Machern und Experten

Der Adobe Summit in London. (Foto: t3n)
Der Adobe Summit in London. (Foto: t3n)

Erfolg im Marketing hängt weniger von der Expertise des Einzelnen als von seiner Führungskraft ab, weiß Thomas Barta. Der Kölner war als Partner bei McKinsey tätig und hat Unternehmen der Fortune 500 beraten. Heute arbeitet er als Berater, Redner und Autor.

Gemeinsam mit Experten wie Patrick Barwise von der London Business School entwickelte er die weltweit größte Studie über Führung im Marketing, dessen Ergebnisse seinen Vortrag auf dem Londoner Adobe Summit prägen. Folgt man seinen Ergebnissen, lassen sich Marketer in zwei Kategorien teilen: Experten und Macher.

ExpertenMacher
Arbeiten an großen ProjektenArbeiten an großen Problemen
Informieren MitarbeiterMobilisieren Mitarbeiter
Machen andere zu ExpertenMachen andere zu Anführern
Finden AntwortenFinden Inspiration

4 Eigenschaften erfolgreicher Marketer

1. Große Probleme

Arbeite an großen Problemen. (Foto: t3n)
Arbeite an großen Problemen. (Foto: t3n)

Macher arbeiten an den großen Problemen des Unternehmens, der Schnittstelle zwischen Endnutzer und Geschäftsführer. Lösungen für diese Probleme, haben großen Einfluss auf das Unternehmen und die eigene Karriere.

2. Mobilisieren

Macher sind Anführer. Sie müssen gewillt sein, alleine für eine Sache zu kämpfen, bis sich die ersten Unterstützer finden. Hierfür müssen sie als gutes Beispiel vorangehen und die eigene Idee als inspirierende Story verkaufen.

3. Fördern Anführer

Erfolgreiche Teams vereinen Expertise und eine klare Marschrichtung. Macher wissen ob dieser Kriterien, coachen und belohnen erfolgreiche Mitarbeiter. Sie fördern damit Anführer, anstatt Experten. „Sparks“, wie Barta sie nennt.

4. Finden Inspiration

Macher erkennen ihre Bedeutung und ihren Einfluss auf Kollegen und Mitarbeiter. Sie kennen die Kunden und die Produkte des Unternehmens sowie die Konkurrenz. Sie entwickeln eine Vision der eigenen Karriere, die im Einklang mit dem Unternehmen steht.

Fazit

„Bist du Macher oder Experte?“

Erfolgreiche Marketer sind Macher, keine Experten. Die einzige Gruppe, die der Studie von Barta und Barwise zufolge noch größerere Erfolge erzielte, bestand aus Marketern, die sowohl Macher als auch Experten waren. Die Frage, die sich stellt, ist also: Bist du Experte oder Macher?

Die Reise erfolgte auf Einladung von Adobe.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
11 Antworten
  1. von Horst am 30.04.2015 (17:15 Uhr)

    Marketing-Bullshit-Bingo in Perfektion

    Antworten Teilen
  2. von E. am 30.04.2015 (17:36 Uhr)

    Hui ensteht da nicht eine große "Blase"?
    Also, nur Anführer die statt Antworten mit Worthülsen Inspiration schaffen... und anstatt zu informieren mobilisieren?
    Mhmm...
    Irgendwie möchte ich da lieber ein Experte mit einem Schuss Macherquali sein ;)

    Antworten Teilen
    • von Lars Budde am 30.04.2015 (18:12 Uhr)

      Ich glaube, du hängst dich da zu sehr an einzelnen Formulierungen auf. Wer motivieren will, muss auch informieren. Dass darauf verzichtet wird, steht nirgends.

      Ähnlich auch mit den Worthülsen. Wer inspirieren will, braucht keine Worthülsen. Dad ist allein deine Interpretation.

      Antworten Teilen
      • von E. am 01.05.2015 (21:31 Uhr)

        Hallo Lars :)
        Richtig ich halte mich an das was du geschrieben hast:

        »Folgt man seinen Ergebnissen, lassen sich Marketer in zwei Kategorien teilen: Experten und Macher.

        +Experten:
        Arbeiten an großen Projekten
        +Macher:
        Arbeiten an großen Problemen

        +Experten:
        Informieren Mitarbeiter
        +Macher:
        Mobilisieren Mitarbeiter

        +Experten:
        Machen andere zu Experten
        +Macher:
        Machen andere zu Anführern

        +Experten:
        Finden Antworten
        +Macher:
        Finden Inspiration«

        Die Angaben zeigten mir das Informieren für Macher zumindest weiter »unten« in der Rangliste stehen muss, sonst wäre es ja genannt worden.

        Beste Grüße
        E.

        Teilen
      • von E. am 01.05.2015 (21:38 Uhr)

        Ich kritisiere nicht deinen Artikel, sondern die Sache an sich. Denn du hast ja recht, so sieht es aus. Ich habe nur die Meinung man sollte besser beide Charaktere in sich tragen um Erfolg zu haben. :)

        Teilen
  3. von Paul am 30.04.2015 (17:47 Uhr)

    Hallo! Also mir ist das zu allgemein und oberflächlich, wie ist es denn im konkreten Fall? Wie sehen Beispiele aus? Wie war es mal, wie ist es derzeit und wie wird es am wahrscheinlichsten in Zukunft sein?

    Antworten Teilen
    • von Lars Budde am 30.04.2015 (18:26 Uhr)

      Ich kann dir selbstverständlich keine konkreten Beispiele liefern. Die Ergebnisse stammen aus einer Untersuchung, die letztlich abstrahieren muss.

      Ich finde, die beiden Gruppen lassen sich dennoch klar unterscheiden. Wir sprechen letztlich ja von Anführern ohne Weitblick und Anführern mit Weitblick.

      Zu der vergangenen und zukünftigen Situation braucht es eine zweite Untersuchung, die es (noch) nicht gibt.

      Antworten Teilen
    • von E. am 01.05.2015 (22:02 Uhr)

      Hallo Paul :)
      Vielleicht ein kleines Beispiel...
      Ich bin eine große Verehrerin von Konrad Zuse. Der geniale Erfinder war mehr ein Experte seines Fachs. Der Erfinder des Computers musste jedoch gerade als die Nachfrage sich steigerte seine Firma an Siemens verkaufen weil er einfach zu großes Expertenwissen an den Tag legte. Er soll sogar zu Kunden gegangen sein um Ihren PC aufzurüsten. Besser wäre gewesen das als Verbesserungen im nächsten Jahr zu verkaufen. Er sagte selbst einmal in einem Interview, dass er zu weich war und eher ein Computerbastler.

      Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
Erfolgreich auf Instagram: Was Marketer wissen müssen [Infografik]
Erfolgreich auf Instagram: Was Marketer wissen müssen [Infografik]

Um das bildlastige Social Network Instagram kommen Marketer heute nicht mehr herum. Eine schicke Infografik gibt euch 29 Tipps, um erfolgreicher auf Instagram zu werden. » weiterlesen

20 CSS-Cursor-Eigenschaften für bessere Usability
20 CSS-Cursor-Eigenschaften für bessere Usability

Schon mal darüber nachgedacht, den Cursor deinem Design anzupassen? Wir haben einige Beispiele rausgesucht, wie du mit dem Cursor deine Usability noch besser machen kannst. » weiterlesen

Diese Eigenschaft vereint Self-Made-Millionäre
Diese Eigenschaft vereint Self-Made-Millionäre

Wie schafft man es zum Millionär? Diese Frage will ein Autor beantwortet haben. Er hat mit 177 Menschen gesprochen, die als Ottonormalverbraucher angefangen haben und heute Millionäre sind. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?