Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event Was ist das?

Medien der Zukunft und Advertising: Bei diesem Event finden Startups und Investoren ihr perfektes Match!

Anzeige
Der next media accelerator holt gemeinsam mit den Online Marketing Rockstars 50 internationale Medien-Startups zum OMR-Festival nach Hamburg.

Startups verändern die Medienlandschaft: Der next media accelerator (nma) startet mit dem nma-MediaMatch eine Plattform, die bis zu 50 herausragende internationale Medien-Startups mit Medienmachern und Investoren zusammenbringt. Ziel ist es, vielversprechende Gründerteams aus den Bereichen Content, Advertising, Technologie und mediennahe Services, mit potenziellen Medienkunden, Testpartnern und Investoren zu „matchen“.

Das vom unabhängigen Medien-Accelerator und den Online Marketing Rockstars ins Leben gerufene Dating-Format findet erstmals am 2. und 3. März beim OMR Festival 2017 in Hamburg statt. Die Speed-Datings in der MediaMatch-Lounge werden begleitet von kurzen Expertengesprächen und Vorträgen. Jedes der ausgewählten Startups bekommt außerdem einen Drei-Minuten-Auftritt auf der MediaMatch-Bühne.

nma.MediaMatch will Austausch zwischen Gründern, Medienmachern und Investoren ermöglichen

„Wir wollen über Speed-Datings und Elevator-Pitches möglichst viele Kontakte und einen intensiven Austausch zwischen Gründern, Medienmachern und Investoren ermöglichen“, sagt Meinolf Ellers, CMO und Managing Partner des next media accelerators.

Die ausgewählten Startups kommen aus ganz Europa – von Spanien und Griechenland bis Russland und Estland. Auch die „Startup-Nation“ Israel ist vertreten. Die MediaMatch-Themen reichen von neuen Video-Konzepten und Social-Media-Tools bis zu innovativen Services für die digitale Werbeszene.

Zum ersten Mal konnten die drei wichtigsten Publishergruppen – Zeitung, Zeitschrift, Buch – für ein Startup-Event gewonnen werden. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger (BDZV) und der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) sind an Bord. Besonders unterstützt wird der nma-MediaMatch von den Partnern Spiegel Online, Weischer.media, Optimizely, nextMedia Hamburg und Libri. Dazu kommen der österreichische Startup-Fonds Speedinvest und der deutsche High-Tech Gründerfonds.

Hol dir mehr Informationen zum MediaMatch

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden