Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Microsoft gegen Apple: „Der 30-jährige Krieg“

    Microsoft gegen Apple: „Der 30-jährige Krieg“

Sean Lind von Manolution hat sich eine ganze Menge Arbeit gemacht. Von ihrer Gründung bis zum heutigen Tage trug er die historischen Daten des Kampfes Microsoft gegen Apple zusammen. Daraus baute er eine schicke Infografik, die besser ist also so manches Buch zum Thema.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema SEA

4 Reaktionen
Dieter Petereit

Hehe. Genau. Sonst hätte ich es auch den 40jährigen (oder 35jährigen) Krieg nennen müssen. Da hätte die Assoziation aber weniger gut gewirkt...

Antworten
Jan Tißler

Grad noch mal fix nachgesehen: Microsoft gibt es seit 1975, Apple seit 1976.

Antworten
Jan Tißler

Stimmt, die Markapitalisierung wäre sinniger gewesen. Und was mich vor allem wundert: Warum beginnt die Timeline erst 1984? Sowohl Apple als auch Microsoft gab es doch schon seit Ende der 70er und beide hatten wichtige Produkte auf den Markt gebracht. Na, aber interessant ist es allemal.

Antworten
Media Addicted

Wirklich schöne Visualisierung, aber:

ich tippe mal, dass Apple und / oder Microsoft zwischen 1984 und 2011 jeweils zu unterschiedlichen Zeitpunkten und zu unterschiedlichen Quoten Aktiensplits durchgeführt haben (vgl. z.B. http://bit.ly/kYLLoU). Damit ist der jeweilige Vergleich zu den gegebenen Zeitpunkten nicht nur hinfällig, sondern sogar irreführend, weil der Vergleich impliziert, dass beide Unternehmen auch gleich viele Aktien im Umlauf haben - was aber zu keinem der Zeitpunkte der Fall gewesen sein dürfte.

Sinnvoll wäre dem entsprechend eigentlich nur, die jeweilige Marktkapitalisierung anzugeben (also Anzahl aller Aktien x aktueller Kurs). Und da zeigt sich der Grafik ganz unten entsprechend, dass Apple Microsoft erst 2010 überholt hat. Dann aber richtig :)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen