Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Blog der Woche Mind The App: „Wir schreiben nur über Apps, die wir selbst nutzen“

Heute stellen wir mit „Mind The App" ein brandneues Gemeinschaftsblog vor, das sich speziell mit den vielen nützlichen für das iPhone beschäftigt. Die Autoren Franziska Bluhm, Jens Schröder, Thomas Knüwer und Daniel Fiene wollen dabei aus der enormen Angebotsfülle auch Apps vorstellen, die keinen unmittelbaren Nutzen mitbringen, dafür aber einen hohen Unterhaltungswert besitzen. Die vier Autoren funktionieren dabei quasi wie ein Filter, denn bei „Mind The App“ wird nur vorgestellt, was sie selbst auf ihrem iPhone haben. Für t3n.de hat Daniel Fiene den Fragebogen ausgefüllt.

Name des Blogs: Mind the App!

Gestartet von: Franziska Bluhm, Jens Schröder, Thomas Knüwer und Daniel Fiene

Weitere regelmäßige Autoren: keine

Erster Beitrag am: 01.01.2010

Blogplattform: WordPress, gehostet bei Blogstrasse.de

Zahl der Leser, Abrufe etc.: Im ersten Monat hatten wir 20.000 PIs.

Gib dem fünf Tags: App, Mobil, iPhone, Android, Cooldrauf

Der erfolgreichste Beitrag (am meisten gelesen, meiste Kommentare - was auch immer Du als Kriterium ansiehst):

Zwei Beiträge rockten im Januar: Einmal unser Test der Sleep Cycle App und der Beitrag über die gekauften guten Meinungen der SZ für ihre eigene App.

Dein persönlicher Lieblingsbeitrag (können auch mehrere sein):

5 Erste-Hilfen für Foursquare-Nutzer

Wie kam es dazu, dass es dieses Blog gibt?

Wir vier haben öfters beim Bier oder beim Kaffee über Apps gesprochen - welche neuen es gibt, welche cool sind und welche nerven. Auch mit anderen haben wir oft darüber geredet. Nicht zuletzt durch das iPhone scheint das Thema „Apps“ immer wichtiger geworden zu sein. Es gibt schon tolle Apple- oder iPhone-Blogs, aber uns fehlte in Deutschland „die“ Anlaufstelle für Apps! Da wir gerne in das Internet reinschreiben, haben wir gesagt: Prima, dann starten wir unser eigenes Blog!

Warum blogst Du? Was motiviert Dich?

Ich persönlich blogge schon seit 2001. Das schöne ist: Das wird nicht langweilig und es passieren immer spannende Dinge. Durch mein Blog haben sich schon spannende Projekte ergeben, ich habe tolle Leute kennen gelernt und beruflich hat es mich als Journalist viel weiter gebracht.

Welche positiven und negativen Erfahrungen hast Du mit dem Blog gemacht?

Mind the App ist ja erst einen Monat im Netz - aber ich finde die Zahl der Besucher schon ziemlich cool. Auch haben uns direkt schon viele eifrige Firmen angeschrieben, ob wir nicht ihre Programme vorstellen wollen. Wobei wir nur über die Programme schreiben, die wir tatsächlich nutzen, ist der Zuspruch schon cool - es scheint tatsächlich einen Bedarf für ein Blog zu diesem Thema zu geben :-)

Welche drei andere Blogs liest Du besonders gern?

Eigenwerbung:

Keine Eigenwerbung:

Newsletter Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte einen exklusiven Artikel aus dem aktuellen t3n Magazin.

Jetzt lesen: t3n Newsletter Nr. 554

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Apps
So geht Recycling: Hardware-Hacker baut Drohne aus Apple-Watch-Verpackung
So geht Recycling: Hardware-Hacker baut Drohne aus Apple-Watch-Verpackung

Ihr seid doch nicht so begeistert von eurer neuen Apple Watch wie ursprünglich gedacht? Kein Problem, immerhin könnt ihr aus der Verpackung noch eine Drohne basteln. » weiterlesen

Apple Watch für Entwickler: Ressourcen, UI-Kits, Tutorials und mehr
Apple Watch für Entwickler: Ressourcen, UI-Kits, Tutorials und mehr

Bis zur Verfügbarkeit der Apple Watch dürfte es jetzt nicht mehr lange dauern. Um allen App-Entwicklern unter euch den Einstieg zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Artikel, Tutorials und … » weiterlesen

Smartwatch-Advertising: Wie sieht die Zukunft der Werbung auf der Apple Watch aus?
Smartwatch-Advertising: Wie sieht die Zukunft der Werbung auf der Apple Watch aus?

Durch die neue Smartwatch von Apple entstehen neue Chancen für Marketer. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen