Zurück zum Artikel MintyBoost: USB-Akkuladegerät zum Selberbauen
Der Großteil der gesamten MintyBoost-Dose wird von zwei AA-Akkus eingenommen.
NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen