Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Mozilla Webmaker: Neues Hilfsprojekt für angehende Coder

    Mozilla Webmaker: Neues Hilfsprojekt für angehende Coder

Mozilla hat ein neue Projekt gestartet, dass Menschen dazu bewegen soll, gemeinsam programmieren zu lernen. Unter dem Titel „Mozilla Webmaker“ möchte die Firefox-Stiftung aus passiven Internutzern aktive Anwender machen – so zumindest die Idee. Beginnen soll das Projekt beim Start der Summer-Code-Party am 23. Juni. Im Rahmen der Reihe von Lehr- und Lernveranstaltungen finden weltweit Events statt, bei denen die Teilnehmer gemeinsam das Coden erlernen sollen.

Mozilla Webmaker: Gemeinsam das Coden erlernen
Mozilla Webmaker: Gemeinsam das Coden erlernen

Mozilla Webmaker: „Das Web wird zur zweiten Sprache“

„Das Web wird zur zweiten Sprache der Welt – und genauso wichtig wie lesen, schreiben und rechnen“, erklärt Mark Surman, seines Zeichens Chef der Mozilla Foundation. Webnutzer sollen in Zukunft das Netz nicht nur nutzen können, sondern auch selbst gestalten. Die Verbreitung der dafür nötigen Fähigkeiten möchte Mozilla mit dem neuen Projekt unterstützen. Die Firefox-Macher haben bereits so namhafte Partner wie Tumblr oder Soundcloud ins Boot holen können.

Veranstalter können Events, die im Rahmen der Summer-Code-Party durchgeführt werden, auf der Projekt-Website von Mozilla Webmaker registrieren. Interessenten können auf der gleichen Seite nach Events in der Nähe suchen. Für die Planung solcher Events empfehlen die Firefox-Macher mögliche Projekte. Zudem bietet Mozilla verschiedene Open-Source-Tools, die das Lernen erleichtern sollen. Eines der Tools nennt sich beispielsweise Hackasaurus. Damit können Anwender relativ einfach Zusammenhänge zwischen Website-Elementen und den Programmiercode ausmachen.

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot