t3n News Infrastruktur

Netflix-Party-Plugin: Gemeinsame Streaming-Abende mit Freunden rund um die Welt

Netflix-Party-Plugin: Gemeinsame Streaming-Abende mit Freunden rund um die Welt

Gemeinsame Netflix-Abende aka „Netflix and Chill“ – für viele Nutzer ist das zum Hobby geworden. Mit einem neuen Chrome-Plugin können sich Paare, Freunde oder Fans jetzt auch über längere Distanzen dafür verabreden.

Netflix-Party-Plugin: Gemeinsame Streaming-Abende mit Freunden rund um die Welt

(Grafik: netflixupdate.com)

Ihr habt einen „Binge-watch“-Kumpel oder einen Partner, mit dem ihr am liebsten einen gediegenen „Netflix-and-Chill“-Abend verbringen wollt? Blöd, wenn derjenige gerade nicht in der Stadt ist, um sich zum gemeinsamen Hobby zu treffen. Mit einem neuen Chrome-Plugin könnt ihr den Streaming-Abend jetzt aber zumindest online simulieren.

So können Serien-Fans gemeinsame Netflix-Abende organisieren – von verschiedenen Orten aus

„Create a Netflix-Party“ – mit diesem Chrome-Plugin ist das kein Problem. (Screenshot: t3n.de)
„Create a Netflix-Party“ – mit diesem Chrome-Plugin ist das kein Problem. (Screenshot: t3n.de)

Das „Netflix-Party“-Plugin hilft dabei, Filme, Serien oder Dokumentationen simultan im Chrome-Browser der Teilnehmer zu streamen. Zudem kann auf einen gemeinsamen Chat zurückgegriffen werden, in dem die „Netflix-Party“-Gäste sich über die Handlung austauschen können. Der jeweilige Host generiert dafür einfach einen Link, den er an die Freunde verschickt.

Das Plugin ist frisch rausgekommen, allerdings nicht das einzige seiner Art. Ähnlich arbeitet beispielweise auch Showgoers, das „Public-Viewing“-Sessions im Netz für alle Interessierten ermöglicht. Wer also mit Freunden oder anderen Fans die neuen „Better-Call-Saul“-Folgen schauen will, kann das hiermit auch über Ländergrenzen hinweg tun.

Übrigens, was viele Netflix-Fans nicht wissen: Mit einigen Kniffen lässt sich noch mehr Filmvergnügen aus dem Abo herausholen. Wir verraten euch an dieser Stelle 18 Netflix-Tricks. Und wer wissen will, wie die vierte Staffel von House of Cards trotz Länderbeschränkung und unabhängig eines Sky-Vertrags geschaut werden kann, sollte hier reinklicken

via thenextweb.com

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
4 Antworten
  1. von Andreas Hirsch am 29.03.2016 (15:14 Uhr)

    Hi,

    ich hab mich nur gefragt, ob das t3n.de Team weiss was der Ausdruck "Netflix and Chill" bedeutet. An sich gehts hier garnicht um Netflix schauen, sondern eher um ein Sexdate ;)

    http://de.urbandictionary.com/define.php?term=netflix+and+chill

    Solltet ihr evtl rausnehmen hehe

    Antworten Teilen
    • von Andreas Weck am 30.03.2016 (11:58 Uhr)

      Das ist eben der Punkt - urban dictionary, Jugendslang. Aber es gab auch eine Zeit, da bedeutete "Netflix and Chill" genau das – auf dem Streaming-Portal einen Film zu gucken und dabei zu entspannen. Als NetflixUS-Nutzer der ersten Stunde und Tech-Redakteur, bin ich natürlich voll im Bilde über den Begriff... :)

      Grüße, Andreas

      Antworten Teilen
  2. von Carsten am 29.03.2016 (15:48 Uhr)

    Aus der englischen Wikipedia: "Netflix and chill is an English language slang term using an invitation to watch Netflix together as a euphemism for sex[...]" - Vielleicht sollte der Autor den Satz doch lieber wieder rausnehmen :D

    Antworten Teilen
  3. von André am 29.03.2016 (20:28 Uhr)

    In der heutigen Zeit, wo man als Berater nur noch Unterwegs ist und auch mal von Familie und Freunden getrennt ist kann sowas doch auch vlt verbinden und man muss am Ende eben nicht "alleine" schauen.

    Kann das gemeinsame Erlebnis zwar nicht ersetzen, aber ein guter Ansatz :)

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Netflix
t3n-Daily-Kickoff: Streaming schon wieder zu langsam? Netflix hat jetzt den eigenen Speedtest
t3n-Daily-Kickoff: Streaming schon wieder zu langsam? Netflix hat jetzt den eigenen Speedtest

Während ihr geschlafen habt, ist einiges passiert da draußen. Der t3n-Daily-Kickoff bringt euch deshalb jeden Morgen auf den neuesten Stand – pünktlich zum ersten Kaffee des Tages und live aus … » weiterlesen

Geoblocking ade: EU will Netflix-Roaming ab 2017 durchsetzen
Geoblocking ade: EU will Netflix-Roaming ab 2017 durchsetzen

Wer im kommenden Jahr im EU-Ausland unterwegs ist, wird wohl seinen Streaming-Dienst wie zu Hause nutzen können. Das Geoblocking für Services wie Netflix, Sky oder Maxdome soll einem Roaming … » weiterlesen

Netflix: Mit diesen Tools arbeiten die Entwickler bei dem Streaming-Giganten
Netflix: Mit diesen Tools arbeiten die Entwickler bei dem Streaming-Giganten

Netflix ist einer der bekanntesten Player im Film-Streaming-Segment. Wir werfen einen Blick auf die Tools, die bei Netflix intern bei der Software-Entwicklung zum Einsatz kommen. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?